Busreise | Österreich | Einfach mal weg

Busreise Bergadvent in Tirol

mit Christkindlmarkt in Innsbruck

4 Tage
ab € 449,-

pro Person im Doppelzimmer

Der Schnee knirscht unter den Füßen, der Glühwein duftet, die Häuser strahlen: wer die Adventszeit von Ihrer romantischen Seite erleben möchte, ist im Pitztal genau richtig. Der Bergadvent im Pitztal ist ein Kontrast zur hektischen Vorweihnachtszeit. Authentisch, besinnlich und ohne Stress... Und wer’s etwas lebhafter mag, der hat im nahen Innsbruck die ganz große Auswahl: sechs Christkindlmärkte, vom Goldenen Dachl bis hinauf zur Hungerburg 300 Meter über der Stadt, mehr als 200 Stände und ein 14 Meter hoher Kristallbaum...

Höhepunkte!

  • besinnlicher Bergadvent im Pitztal
  • Christkindlmärkte Innsbruck
  • Kempten & Rothenburg ob der Tauber
  • schönes Hotel
Reiseverlauf

1. Tag: Durchs Allgäu nach Tirol

Vorbei an Ulm reisen wir südwärts. Der Weihnachtsmarkt in Kempten gilt als größter im Allgäu. Vor der Kulisse der historischen Kemptener Altstadt verwandelt sich der Rathausplatz in eine kleine Budenstadt. Nach einem Aufenthalt geht’s weiter über den Fernpass und vorbei an Imst nach Arzl im Pitztal. Sie machen es sich in Ihrem Zimmer gemütlich und erkunden das Hotel, bevor Sie zum weihnachtlichen 5-Gang-Abendmenu erwartet werden. Anschließend Fackelwanderung und Glühweinumtrunk.

2. Tag: Advent im Pitztal

Am Vormittag entdecken Sie Arzl und die Benni-Raich-Hängebrücke. Mit ihren 94 Metern Höhe ist die nach dem Skirennläufer benannte Fußgängerhängebrücke über die Arzler Pitzeklamm die höchste ihrer Art in Europa. Dann bringt uns der Bus durch das wildromantische Pitztal. Fast 40 Kilometer weit läuft es strikt auf die mächtige Wildspitze zu, den höchsten Berg Nordtirols. Bei schönem Wetter absolutes Muss ist der Besuch des höchstgelegenen Cafés Österreichs, dem Café 3.440 am Pitztaler Gletscher. Komfortabel und schnell bringt Sie die höchste Seilbahn Österreichs in wenigen Minuten auf den Hinteren Brunnenkogel auf 3.440 Meter Seehöhe. Schon die außergewöhnliche Architektur der Wildspitzbahn und des Cafés sind beeindruckend. Aber der spektakuläre Rundblick ist atemberaubend: die Aussicht von der freischwebenden Terrasse auf die umliegende Gletscherwelt mit rund 50 Dreitausendern sowie auf die 3.774 Meter hohe Wildspitze bleibt unvergesslich. Bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen von Tirols höchstgelegener Konditorei können Sie die Seele am festlich geschmückten Bauernchristbaum so richtig baumeln lassen. Vergessen Sie nicht, Ihren Wunschzettel in den Briefkasten des Christkindlpostamts zu werfen. (Bergbahnfahrten nicht im Reisepreis enthalten!) Auf dem Rückweg zum Hotel legen wir einen Stopp in Wenns ein. Das 700 Jahre alte Stamserhaus gilt in seiner Form als das älteste Bauernhaus Tirols und beherbergt heute ein Heimat- und Krippenmuseum. 1860 wurde hier der nachweislich älteste Krippenbauverein der Welt gegründet. Bei aromatischem Glühwein und traditionellen Weihnachtsbäckereien werden Sie hier auf die Adventszeit eingestimmt.

3. Tag: Christkindlmarkt in Innsbruck

Wüsste man es nicht besser, würde man meinen, die Stadt Innsbruck sei extra für die Zeit vor und um Weihnachten errichtet worden. Die historischen Häuserfassaden, das schmucke Goldene Dachl und die schneebedeckten Berge rundherum könnten auch einem Bilderbuch entstammen, das die perfekte Szenerie für eine stimmungsvolle Adventszeit abbildet. In Innsbruck reichen sich Tiroler Tradition und Modernität die Hand. Das spürt man auch auf den sechs zauberhaften Weihnachtsmärkten in der Adventszeit, die allesamt ihren eigenen Charakter haben. Ganz nostalgisch geht es auf dem ältesten und größten Christkindlmarkt der Stadt zu, unter dem mächtigen Weihnachtsbaum vor dem Goldenen Dachl. An den mehr als 70 Ständen werden Kunsthandwerk und Christbaumschmuck angeboten, in der Märchen- und Riesengasse entführen Sagenfiguren die Besucher in eine andere Welt, und auf der Aussichtsplattform schwebt man gleichsam über der Altstadt und den Hütten. Noch viel höher hinaus geht es zum Christkindlmarkt auf der Hungerburg, dem höchsten Innsbrucks. Er ist klein aber fein und punktet mit seinem traumhaften Panoramablick über die Stadt. Auf dem Christkindlmarkt am Marktplatz steht der weltweit einzigartige, 14 Meter hohe Weihnachtsbaum aus Swarovski-Kristallen. Sehr modern, vor allem mit Blick auf seine Lichtgestaltung, gibt sich der Markt in der Maria-Theresien-Straße, wo die Händler Weihnachtsprodukte aus aller Welt in ihren Auslagen haben.

4. Tag: Abschied

Leider verging die Zeit mal wieder viel zu schnell. Die Heimreise unterbrechen wir im mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber. Eingebettet in die malerische Dächer- und Türmelandschaft, zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes mit einer Jahrhunderte alten Tradition: der germanischen Sagenwelt entnommen ist das „Reiterle“ - gleich dem Weihnachtsmann - eine glückbringende Gestalt, die alle Menschen durch ihren Besuch erfreut.

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL
  • 3 x Übernachtung im Hotel Arzlerhof
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Produkten aus heimischer Landwirtschaft
  • 2 x Abendessen als 4-Gang-Menu oder Themenbuffet
  • 1 x Abendessen als 5-Gang-Galamenu mit stimmungsvoller Adventsmusik
  • täglich Salatbuffet und frisches Quellwasser aus den Tiroler Bergen zum Abendessen
  • täglich Skifahrerjause von 14.30 bis 17.00 Uhr
  • Fackelwanderung mit Glühwein
  • Ausflug ins Pitztal mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt ins Krippenmuseum im Stamserhaus inklusive Glühwein und Gebäck
  • Ausflug nach Innsbruck mit örtlicher Reiseleitung und geführter Stadtbesichtigung
  • freie Nutzung der Panorama-Wellnessoase mit Hallenbad, Saunen, Dampfbad und Außenruheraum
  • Bademantel und -slipper für die Dauer des Aufenthaltes
  • örtliche Kurtaxe
  • 2 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Hotel Arzlerhof in Arzl im Pitztal

  • Hotel Arzlerhof in Arzl im Pitztal
    Hotelbild
    www.arzlerhof.at

  • Hotel Arzlerhof, Schwimmbad
    Hotelbild
    www.arzlerhof.at

Das von Familie Staggl persönlich geführte Hotel liegt idyllisch und ruhig auf einem Sonnenplateau am Eingang des Pitztals, nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum Arzls entfernt. Es bietet Restaurant, Kaminstube, Wintergarten, Café, Terrasse sowie eine Wellness-Oase mit Panoramahallenbad, Sauna, Dampfbad, Kneippanlage und dem 2500 m² großen Wellnessgarten „Ostara“.

www.arzlerhof.at

 
Termine und Preise
4-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
08.12.2019 - 11.12.2019
Frühbucherpreis bis 15.09.19
Hotel Arzlerhof in Arzl im Pitztal
DZ€ 449,-
08.12.2019 - 11.12.2019*
Frühbucherpreis bis 15.09.19
Hotel Arzlerhof in Arzl im Pitztal
EZ€ 499,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
Reise-Rücktrittsversicherung (ab)€ 19,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 12,-
BITTE BEACHTEN SIE!
*gilt bis zum 5. Einzelzimmer, ab dem 6. Einzelzimmer € 30,- zusätzlich
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Winter im Pitztal
Winter im Pitztal
Daniel Zangerl
TVB Pitztal
Wildspitzbahn - Pitztaler Gletscher
Wildspitzbahn - Pitztaler Gletscher
-
Pitztaler Gletscherbahn
Innsbruck - Christkindlmarkt Maria-Theresien Straße
Innsbruck - Christkindlmarkt Maria-Theresien Straße
Christof Lackner
www.christkindlmarkt.cc
Innsbruck - Christkindlmarkt
Innsbruck - Christkindlmarkt
Christof Lackner
Innsbruck Tourismus
Kempten - Weihnachtsmarkt am Rathaus
Kempten - Weihnachtsmarkt am Rathaus
Ralf Lienert
Kempten Tourismus
Reiterlesmarkt Rothenburg
Reiterlesmarkt Rothenburg
Willi Pfitzinger
Rothenburg Tourismus Service
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2019 bestellen oder blättern
Sommer 2019

bestellen

blättern

Jubiläumskatalog 2019 bestellen
Jubiläumskatalog 2019

bestellen

blättern