Busreise | Deutschland | Urlaub pur & Wellness

Urlaub im Allgäu

wo die Natur den Himmel berührt

7 Tage
ab € 1080,-

pro Person im Doppelzimmer

Unter weißblauem Himmel und Zwiebelhauben, zwischen kristallklaren Seen, farbenfrohen Blumenwiesen und majestätischen Berggipfeln zeigen barocke Kirchen, romantische Märchenschlösser, mittelalterliche Städte sowie idyllische Bergdörfer die große Vielfalt dieser zauberhaften Kulturregion, die jeden Urlaubstag zum Genuss werden lässt. Der Kurort Ottobeuren - das Tor zum Allgäu - ist bekannt durch seine über 1250 Jahre alte Benediktinerabtei und ein IDEALer Ausgangspunkt, um das gesamte Allgäu kennen und lieben zu lernen - direkt vor der großen Kulisse der Alpen!

Höhepunkte!

  • neu renoviertes, erstklassiges Hotel in Ottobeuren
  • Panoramafahrt durchs Oberallgäu
  • Ammersee & Kloster Andechs
  • Füssen & Memmingen
  • Wieskirche & Königsschlösser
Reiseverlauf

1. Tag: Über Ulm ins Allgäu

Gemütlich geht’s in Richtung Süden. Zur Mittagszeit „pausieren“ wir in Ulm an der Donau - unternehmen Sie einen Bummel durch das historische Fischer- und Gerberviertel oder bestaunen Sie das Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Spätnachmittags erreichen wir Ottobeuren, das Tor zum Allgäu, mit Panoramablick auf die Allgäuer Alpen. Vielleicht unternehmen Sie noch einen Kennenlernspaziergang in der Umgebung des Hotels oder nutzen den Wellnessbereich? Am Abend begrüßt uns die Hoteldirektion mit einem Aperitif, und man serviert uns ein leckeres Abendessen.

2. Tag: Ottobeuren & Memmingen

Vormittags lernen wir unseren Urlaubsort kennen. Neben Erläuterungen zur Geschichte des Kurorts stehen die Außenbesichtigung der bekannten Benediktinerabtei sowie eine Führung in der imposanten Barock-Basilika St. Alexander und St. Theodor mit einem kleinen Orgelkonzert auf dem Programm. Danach stärken wir uns mit einer typischen regionalen Spezialität im Brauereigasthof Hirsch auf dem Marktplatz von Ottobeuren. Am Nachmittag besuchen wir Memmingen, die Stadt der Tore und Türme. Ihr Marktplatz mit den historischen Gebäuden Rathaus, Steuerhaus und Großzunft erinnert stark an eine italienische Piazza. Die Martinskirche mit ihrem großartigen gotischen Chorgestühl, die Frauenkirche mit Malereien der Familie Strigel aus dem 15. Jahrhundert und das „Siebendächerhaus“ erfreuen jeden Kulturliebhaber. Der Kreuzherrensaal mit seiner wertvollen Wessobrunner Stuckdecke ist bekannt als Juwel an der Oberschwäbischen Barockstraße.

3. Tag: Füssen & die Königsschlösser

Zwischen Alpengipfeln und Seen ist der Kurort Füssen im Allgäu am südlichen Ende der „Romantischen Straße“ Teil einer der beeindruckendsten bayerischen Urlaubsregionen. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung geht’s weiter durch Schwangau zu den weltberühmten Schlössern der Wittelsbacher Königsfamilie: Schloss Neuschwanstein, der Stein gewordene Traum König Ludwigs II. und Schloss Hohenschwangau, die Sommerresidenz. Am Nachmittag besuchen wir noch die Wieskirche - die Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies, eine der berühmtesten Rokokokirchen der Welt und seit 1983 UNESCO-Welterbestätte. Über Markoberdorf, Kaufbeuren und Irsee mit seiner imposanten schneeweißen Klosteranlage, die heute als Tagungszentrum dient, „bummeln“ wir in einer wunderschönen Überlandfahrt zurück nach Ottobeuren.

4. Tag: Allgäu-Panorama

Auch heute wieder: fröhliche Landpartie! Über Obergünzburg, Nesselwang und vorbei am Grüntensee geht’s nach Oberjoch, das für sich als „Deutschlands höchstgelegenes Ski- und Bergdorf“ wirbt, und über den Oberjochpass, der mit 107 Kurven als kurvenreichste Straße Deutschlands gilt, weiter nach Bad Hindelang. Wir lassen unsere Blicke über grandiose Landschaften und Berggipfel schweifen. Über Sonthofen erreichen wir den Kurort Oberstdorf - er steht für Allgäuer Traditionen und die Skisprungschanze, auf der jedes Jahr das Auftaktspringen der Vierschanzentournee stattfindet. Grüne Almhänge säumen unseren weiteren Weg über Obermaiselstein zum Großen Alpsee bei Immenstadt, wo Zeit für eine kurze Einkehr oder einen Spaziergang am See bleibt. Über Kempten, einstige Römerstadt mit 2000jähriger Geschichte und fast italienischem Flair, und Dietmannsried reisen wir zurück nach Ottobeuren.

5. Tag: Urlaub im Urlaub

Den heutigen Tag kann jeder nach Lust und Laune gestalten. Ottobeuren und unser Hotel haben noch einiges zu bieten. Genießen Sie den Wellnessbereich oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Bannwald oder auf den vielen schönen Wegen in und um den Kurort. In Laufnähe des Hotels befinden sich auch mehrere Kneipp-Anlagen und der Kneipp-Aktiv-Park. Am Nachmittag erwartet uns im Hotel ein gemeinsames Kaffeetrinken, bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse.

6. Tag: Ammersee & Kloster Andechs

Über Bad Wörishofen erreichen wir Landsberg am Flussufer des Lech zu einem kurzen Rundgang durch die hübsche Altstadt. Für eine Weile verlassen wir das Allgäu und fahren weiter an den Ammersee. Hier starten wir zu einer Schiffstour über den südlichen Teil des nach dem Chiemsee und dem Starnberger See drittgrößten bayerischen Gewässers. Anschließend bringt uns der Bus hinauf zum bekannten Kloster Andechs. Auf dem „Heiligen Berg Bayerns“ gehen benediktinische Gastfreundschaft, barocke Kultur und bayerische Lebensart eine einzigartige und unverwechselbare Verbindung ein. Eine Führung vermittelt uns die Geschichte des Klosters und seiner bis heute bedeutenden Wirtschaftsbetriebe, wir besichtigen die Heilige Kapelle, die Reliquiensammlung und die Grablege Carl Orffs. Natürlich bleibt auch Zeit, um im Bräustüberl die Erzeugnisse einer der letzten echten Klosterbrauereien zu probieren oder köstliche Mitbringsel einzukaufen.

7. Tag: Bis bald!

Nach einem letzten Genießerfrühstück heißt es leider Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten wir die Heimreise an.

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL
  • 6 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet im Best Western Plus Parkhotel Maximilian in Ottobeuren
  • 4 x Abendessen als abwechslungsreiches 3-Gang-Menu oder Buffet
  • 1 x Abendessen als Grillbuffet
  • 1 x Abendessen als bayerisches Schmankerlmenu oder -buffet
  • 1 x Begrüßungssekt mit der Hoteldirektion
  • 1 x Kaffeetrinken mit Kaffee/Tee & Kuchen „satt“ im Hotel
  • 1 x Mittagsimbiss inkl. 1 Getränk im Brauereigasthof in Ottobeuren
  • Übersichtsführung durch Ottobeuren
  • Führung & kurzes Orgelkonzert in der Barock-Basilika St. Alexander und St. Theodor
  • Ausflug Memmingen mit geführtem Stadtrundgang & Freizeit
  • Ausflug Füssen & die Königsschlösser mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt & Führung Schloss Hohenschwangau
  • Besichtigung der Wieskirche
  • Ausflug Allgäu-Panorama mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Ammersee & Kloster Andechs mit örtlicher Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Ammersee (südliche Rundfahrt, Dauer ca. 1¼ Std.)
  • Eintritt & Führung Kloster Andechs
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • örtliche Kurtaxe
  • 4 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Best Western Plus Parkhotel Maximilian

Das komfortable und ruhig gelegene Hotel mit stilvollem Ambiente wurde 2004 gebaut und 2020 umfangreich renoviert. Es liegt am Stadtrand von Ottobeuren, direkt am Bannwald und am Kurpark mit dem hübsch angelegten Kneipp-Aktiv-Park. Die weltberühmte Barock-Basilika und das Ortszentrum sind ca. 800 Meter entfernt und bequem zu Fuß erreichbar. Im hauseigenen Restaurant wechseln die Gerichte zwischen der traditionellen Allgäuer und der mediterranen Küche und werden immer frisch zubereitet. Außerdem stehen eine Sonnenterrasse mit Alpenblick, eine Bar und ein 1000 m² großer Wellnessbereich mit beheiztem Außenpool, finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad, arktischer Eisgrotte, Nebeldusche, Solarium, Ruheraum mit Wasserbetten und Liegewiese zur Verfügung.

www.bestwestern.de

 
Termine und Preise
7-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
08.06.2022 - 14.06.2022
Frühbucherpreis bis 31.03.22 (danach € 1160,-)
Best Western Plus Parkhotel Maximilian
DZ€ 1080,-
08.06.2022 - 14.06.2022
Frühbucherpreis bis 31.03.22 (danach € 1400,-)
Best Western Plus Parkhotel Maximilian
DZ zur Einzelnutzung€ 1320,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 41,30
Covid-19 Protect - Zusatzschutz (nur in Verbindung mit BusTravel Reiserücktritt plus!) ab€ 6,50
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 21,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Kühe im Allgäu
Kühe im Allgäu
MO - Fotolia
Easy-BUS
Landschaft im Allgäu
Landschaft im Allgäu
Alexander Rochau - Fotolia
Easy-BUS
Rathaus und Marktplatz in Memmingen
Rathaus und Marktplatz in Memmingen
Sina Ettmer - AdobeStock
Easy-BUS
Kloster Andechs
Kloster Andechs
magann - Fotolia
Easy-BUS
Wanderschuhe in den Bergen - Pause
Wanderschuhe in den Bergen - Pause
Jenny Sturm - Fotolia
Easy-BUS
Schloss Hohenschwangau und der Alpsee
Schloss Hohenschwangau und der Alpsee
bestmanua_K - depositphotos
Easy-BUS
Benediktinerabtei Ottobeuren
Benediktinerabtei Ottobeuren
Peter Widmann - AdobeStock
Easy-BUS
Wieskirche in Steingaden
Wieskirche in Steingaden
Wieskirche bei Steingaden
Peter Eckert / Easy-BUS
 

Das könnte Ihnen gefallen

Wir empfehlen Ihnen folgende Reisen

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2022 bestellen oder blättern
Sommer 2022

bestellen

blättern

Winter Katalog 2021/2022 bestellen oder blättern
Winter 2021/2022

bestellen

blättern