Busreise | Deutschland | Städte & Kultur

Berlin intensiv - im Winter!

Entdecker willkommen

Gestern (26.11.2021) wurde die Internationale Grüne Woche 2022 abgesagt. Also nutzen wir doch vielleicht einfach die Gelegenheit, die Metropole in der ruhigen Nebensaison etwas intensiver kennenzulernen. „Berlin macht süchtig“ - keine andere deutsche Stadt bietet mehr Kontraste, mehr Unterhaltung, mehr Geschichte oder mehr Kultur. 170 Museen, 300 Galerien, 130 Theater und weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie Reichstag, Brandenburger Tor oder Museumsinsel. Der Alexanderplatz arbeitet sich Stück für Stück aus dem Schatten des Potsdamer Platzes heraus, der Pracht-Boulevard „Unter den Linden“ wird seinem historischen Ruf mehr und mehr gerecht. Überzeugen Sie sich selbst, wie rasant sich unsere Hauptstadt zu einer der spannendsten Metropolen Europas entwickelt!

Höhepunkte!

  • Berlin mal anders - im Winter!
  • viel Hauptstadtflair für wenig Geld
  • Hotel im Herzen der Stadt
Reiseverlauf

1. Tag: An die Spree

Bequeme Haustürabholung und zügige Anreise im Bus von IDEAL vorbei an Erfurt und Leipzig direkt nach Berlin. Ku‘damm, Gedächtniskirche, KaDeWe und Potsdamer Platz liegen quasi auf dem Weg zu unserem topzentral gelegenen Hotel. Nach dem Check-in spazieren wir über den schönsten Platz der Stadt, vorbei am wieder entstandenen Stadtschloss und durchs Nikolaiviertel zum Fernsehturm am Alexanderplatz. Vor dem gemeinsamen Abendessen in einem urigen Lokal genießen wir den grandiosesten Blick auf Berlin aus luftiger Höhe.

2. Tag: Großstadtluft & DDR-Museum

Ein gutes Frühstück, dann ab in den Bus und rein ins Großstadtleben. Heute steht die „City Ost“ auf dem Programm. Wir lernen z.B. das Brandenburger Tor, die Straße Unter den Linden, den Berliner Dom, die Museumsinsel und das Rote Rathaus kennen. Natürlich auch den einen oder anderen Geheimtipp, lassen Sie sich überraschen! Mittagspause an der ältesten und berühmtesten Currywurstbude Berlins, bei „Konopke“. Gestärkt geht’s dann in die Kulturbrauerei zum Besuch der Ausstellung „Alltag in der DDR“. Die Deutsche Demokratische Republik hörte am 03. Oktober 1990 auf zu existieren – sie war weder demokratisch, noch eine Republik. Die Ausstellung zeigt das Leben der Ostdeutschen in den 1970er und 80er Jahren bei der Arbeit, in der Öffentlichkeit und im Privaten. Sie zeigt, wie das SED-Regime den Alltag prägte und wie die Menschen mit Mangel und Grenzen umgingen. Der Rest des Tages gehört Ihnen. Wie wär’s mit Kabarett, Musical oder einer Revue im Friedrichstadt-Palast? Fragen Sie uns!

3. Tag: Weiter geht’s

Am Vormittag steht nach dem Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße die Besichtigung der „City West“ an, mit zahlreichen Höhepunkten, wie z.B. Funkturm, Siegessäule, Kongresshalle oder Schloss Bellevue. Unser Stadtführer wird mit uns über den Kurfürstendamm bummeln und uns die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche sowie das Bikini-Haus Berlin zeigen. Um die Mittagszeit lockt die unvergleichliche Feinkostabteilung im 6. Stock des Konsumtempels KaDeWe. Spannend wird’s dann wieder beim Besuch des AlliiertenMuseums. Unter dem Titel „Wie aus Feinden Freunde wurden“ erzählt es die Geschichte der Westmächte von 1945 bis 1994 in Berlin. Originalexponate und Großobjekte wie ein Luftbrückenflugzeug, ein originalgetreu restauriertes Segment des Berliner Spionagetunnels und das Wachhäuschen vom Checkpoint Charlie vergegenwärtigen die bewegte Geschichte einer Freundschaft zwischen Berlinern sowie Amerikanern, Briten und Franzosen. Danach haben Sie wieder Freizeit und die Qual der Wahl...

4. Tag: Wir sehen uns

Heute ist Sonntag - ein Morgenspaziergang durch die noch verschlafene Stadt oder erst einmal ganz in Ruhe gemütlich frühstücken? Am späten Vormittag verlassen wir Berlin. Auf der landschaftlich reizvollen Havelchaussee geht’s durch den Grunewald zum Wannsee, von hier aus dann leider auf die Autobahn und vorbei an Magdeburg & Braunschweig heimwärts - bis zum nächsten Mal!

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im Bus von IDEAL
  • 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstück im Novotel Berlin Mitte
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menu im urigen Berliner Lokal
  • 1 x Currywurstpause
  • Orientierungsfahrt und geführter Rundgang am 1. Reisetag
  • Auffahrt auf den Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz
  • geführte Stadtrundfahrt „City Ost“ am 2. Tag
  • geführte Stadtrundfahrt „City West“ am 3. Tag
  • Besuch & Führung Kulturbrauerei „Alltag in der DDR“
  • Besuch & Führung im AlliiertenMuseum
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • „Übernachtungssteuer“ der Stadt Berlin
  • 2 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Novotel Berlin Mitte

  • Novotel Berlin Mitte
    Zimmerbeispiel
    www.accorhotels.com

Das moderne Hotel der Kategorie mit komfortablen Zimmern, Restaurant, Bar und Wellnessbereich liegt topzentral auf der Fischerinsel „mitten in Mitte“. Gendarmenmarkt, Nikolaiviertel oder Museumsinsel sind nur einen kleinen Spaziergang entfernt - ein IDEALer Ausgangspunkt für Stadterkundungen und Shoppingtouren.

www.accorhotels.com

 
Termine und Preise
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Berlin im Winter
Berlin im Winter
BerlinPictures - AdobeStock
EasyBUS
Winter in Berlin
Winter in Berlin
Ruslan - AdobeStock
EasyBUS
Berliner Dom an einem Winterabend
Berliner Dom an einem Winterabend
badahos - AdobeStock
EasyBUS
Berliner Reichstag am Winterabend
Berliner Reichstag am Winterabend
totalpics
Easy-BUS
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2022 bestellen oder blättern
Sommer 2022

bestellen

blättern

Winter Katalog 2021/2022 bestellen oder blättern
Winter 2021/2022

bestellen

blättern