Busreise | Großbritannien und Irland | Städte und Kultur

Busreise Edinburgh Military Tattoo

...das Musikereignis Schottlands

5 Tage
ab € 899,-

Das Royal Edinburgh Military Tattoo ist Schottlands größtes Musikfestival. Die spektakuläre Show erinnert an die große Historie Schottlands und spiegelt die Seele der stolzen Schotten wider. Wenn in der Dämmerung langsam die Sterne leuchten, öffnet sich für Sie eine der schönsten Bühnen der Welt, die Esplanade vor dem Edinburgh Castle. Internationale Kapellen und vor allem die besten schottischen Piper und Drummer sorgen mit ihren Dudelsackklängen und Trommelwirbeln für Gänsehaut pur. Klangvolle Militärmusik, zivile Gesangsdarbietungen, Tänze zu traditioneller schottischer Musik, der Lonely Piper auf den Zinnen der Burg sowie als Höhepunkt der Gesamtauftritt aller ca. 1000 Musiker - freuen Sie sich auf eine lebendige, emotionale Musikshow vor der stimmungsvollen Kulisse des Edinburgh Castle und nicht zuletzt auf die charmante Hauptstadt selbst!

Höhepunkte!

  • bequeme Fährüberfahrten mit DFDS
  • Hotel im Herzen der Stadt
  • Military Tattoo mit Abschluss-Feuerwerk
Reiseverlauf

1. Tag: Heut’ geht’s an Bord

Im Bus reisen wir bequem und umweltschonend in Richtung Westen. Je nach Verkehrslage reicht die Zeit vielleicht für einen Bummel durch einen der Badeorte an der holländischen Nordseeküste. Am frühen Abend gehen wir dann in Ijmuiden an Bord eines Fährschiffes der DFDS Seaways mit Kurs auf Newcastle in Nordengland. Nach dem Kabinenbezug genießen Sie die Seeluft und ein gutes Abendessen vom Buffet, bevor Sie sich ins abwechslungsreiche Bordleben stürzen können.

2. Tag: Stolze Hauptstadt & Military Tattoo

Nach dem Frühstück an Bord geht’s nordwärts - von nun an Linksverkehr! Aber keine Angst, Sie machen ja Urlaub mit Chauffeur. Schnell ist die Grenze erreicht - Welcome to Scotland, welcome to Edinburgh. Die berühmte Hauptstadt mit königlicher Tradition und ruhmreicher Geschichte zählt zu den schönsten Städten Europas. Das „Athen des Nordens“ präsentiert zahlreiche imposante und elegante Bauwerke im georgianischen Baustil. Wir wohnen zwei Nächte im absolut topzentral gelegenen Hotel! Als absolute Krönung der Reise möchten wir Ihnen den Besuch des weltberühmten Military Tattoo ans Herz legen. Tattoo bedeutet „Zapfenstreich“, was die militärische Herkunft dieses Spektakels unterstreicht. Sie erleben eine außergewöhnliche, sensationelle Show mit ganzen Kapellen von Dudelsackspielern und Trommlern, Militärbands und Highland Dancers - all dies vor der imposanten Kulisse des Edinburgh Castle! Wir freuen uns, Ihnen Eintrittskarten für die Vorstellung am heutigen Samstagabend um 22.30 Uhr anbieten zu können - mit spektakulärem Feuerwerk zum Abschluss! (Aufpreis für sehr gute Eintrittskarten ca. € 100,- bitte unbedingt frühzeitig buchen - die Tickets sind heiß begehrt!).

3. Tag: Ihr Tag in Edinburgh

Sie haben einen ganzen, spannenden Tag in Edinburgh vor sich! Während einer Stadtrundfahrt entdecken wir u. a. die königliche Flaniermeile Royal Mile mit St. Giles Cathedral, Parliament House, John Knox House und Holyrood House Palace (schottische Königsresidenz), den Grassmarket, der mit seinen farbenfrohen Pubs schon Fontane begeisterte, die Nationalbibliothek und die beliebte Einkaufsstraße Princes Street. Blickfang der Kapitale ist natürlich das Castle, das erhöht auf einem Vulkanrest thront. Direkt unterhalb der Burg breitet sich Old Town aus, das historische Edinburgh mit seinen engen Gassen, Pubs und schmalen Häusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert, in denen schon Sir Walter Scott, der Philosoph David Hume oder der Maler Henry Raeburn verkehrten. Aus dem 18. Jahrhundert und der georgianischen Zeit stammt dagegen der neue Teil von Edinburgh, die sogenannte New Town, die dominiert wird von rund eingefassten Plätzen, deren schönster Charlotte Square heißt.

4. Tag: Romantische Ruinen

Sie verlassen Edinburgh in Richtung Süden. Hier geht es durch die atemberaubenden Landschaften der Borderregion. Stille Zeugen der Rivalität zwischen Engländern und Schotten sind die Grenzabteien von Melrose, Dryburgh und Jedburgh, von denen man heute noch die Ruinen und einen Kräutergarten besichtigen kann. Durch die unberührte Natur des Northumberland National Parks erreichen Sie am Nachmittag wieder den Fährhafen von Newcastle und nehmen wenig später Kurs auf Amsterdam. Nach dem Abendessen vom Buffet können Sie das Tanzbein schwingen oder einen Cocktail an der Bar genießen.

5. Tag: Erinnerungen

Nach einer weiteren Nacht auf See erreichen Sie heute Morgen wieder den Hochseehafen von Amsterdam. Gemütlich fahren Sie dann heimwärts und werden sicherlich noch lange an Edinburgh denken!

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Großbritannien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 2 x Übernachtung an Bord von DFDS-Fährschiffen in Kabinen mit Dusche und WC www.dfdsseaways.de
  • 2 x Übernachtung im ibis Edinburgh Centre South Bridge Hotel mitten im Zentrum www.accorhotels.com
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als Buffet an Bord der Fähre
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menu im Hotel
  • geführte Stadtbesichtigung in Edinburgh
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Termine und Preise
5-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
14.08.2020 - 18.08.2020
DK / DZ€ 899,-
14.08.2020 - 18.08.2020
EK / EZ€ 1149,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
Eintrittskarte Military Tattoo (frühzeitige Buchung unbedingt erforderlich!)€ 105,-
Aufpreis Doppel-Außenkabine€ 30,-
Aufpreis Einzel-Außenkabine€ 50,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 15,-
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
The Royal Edinburgh Military Tattoo
The Royal Edinburgh Military Tattoo
VisitBritain / Andrew Pickett
VisitBritain / Andrew Pickett
Blick vom Calton Hill auf Edinburgh
Blick vom Calton Hill auf Edinburgh
VisitBritain / Craig Easton
VisitBritain / Craig Easton
Die historische Royal Mile in Edinburgh
Die historische Royal Mile in Edinburgh
f11photo - Fotolia
Easy-BUS
Die Skyline von Edinburgh
Die Skyline von Edinburgh
bnoragitt - AdobeStock
EasyBUS
Melrose Abbey - Scottish Borders
Melrose Abbey - Scottish Borders
Richard Semik - Fotolia
Easy-BUS
Princess Seaways - Route Amsterdam-Newcastle
Princess Seaways - Route Amsterdam-Newcastle
-
DFDS Seaways
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2020 bestellen oder blättern
Sommer 2020

bestellen

blättern