Busreise | Italien | Erleben & Entdecken - Königstouren mit IDEAL

Wandern auf Elba

für Naturfreunde & Sonnensucher

8 Tage
ab € 1150,-

pro Person im Doppelzimmer

Elba im Frühling: schöner und farbenprächtiger kann sich die Insel gar nicht präsentieren! Bunte Blütenpracht oder duftende Macchia, ursprünglich gebliebene Dörfer und Städtchen, sanfte Höhenzüge, schattige Wälder, schroffe Gipfel und Traumstrände am kristallklaren Meer bieten ideale Voraussetzungen für eine Wanderwoche außerhalb der Hochsaison.

Höhepunkte!

  • Elba zur besten Reisezeit
  • die schönsten Wanderungen
  • Weinprobe & Bademöglichkeiten
  • sehr schönes Hotel direkt am Meer
Reiseverlauf

1. Tag: Alpen & Apennin

Frühmorgens geht’s los - endlich! Im Rheintal bis Basel, über den Schweizer Jura und die majestätische Bergwelt der Alpen in die italienische Po-Ebene, vorbei an Mailand, Parma und über den Apennin an die Versiliaküste zur ersten Übernachtung.

2. Tag: Auf die Insel

Vorbei an Pisa und Livorno erreichen wir die etruskische Küste. Eine Fähre bringt uns von Piombino aus samt Bus auf die Insel Elba, die drittgrößte Italiens. Unser „Inseldomizil“ ist ein schönes Hotel in einem großen Garten direkt am Meer - hier lernen wir zunächst unsere Gastgeber kennen.

3. Tag: Küstenwanderung

Wir starten am pisanischen Wachturm im Hafen von Marciana Marina und wandern durch große Steineichen- und immergrüne Wälder mit einzigartigen Einblicken in tiefe Täler zur Bucht von Cotoncello mit ihrem kleinen Sandstrand, der von weißen, abgeschliffenen Felsen eingerahmt ist. Nach einer kurzen Erfrischung im kühlen Blau geht’s weiter ins typisch italienische Dörfchen Sant’Andrea, wo wir uns einen guten Espresso gönnen sollten. Den Nachmittag verbringen wir im Badeort Marina di Campo mit seiner lebhaften Strandpromenade (mittelschwere Wanderung, Gehzeit ca. 4 Stunden, Höhenunterschied ca. 200 Meter).

4. Tag: Auf Napoleons Spuren

Die heutige Wanderung führt zwischen Gärten hindurch in einen Wald, dann langsam steigend durch die duftende Wildnis der mediterranen Macchia- und Steineichenwälder und wieder hinunter zu Napoleons berühmter Sommerresidenz - einer kleinen Landvilla mit wunderbaren Wand- und Deckenmalereien im lieblichen, grünen Tal von San Martino. Von hier aus geht’s nach Portoferraio. Die Inselmetropole liegt auf einer vom tiefblauen Mittelmeer umgebenen Landzunge und fasziniert mit kleinen Wochenmärkten und traditionellen Geschäften. Von den über der Stadt thronenden Burgen Forte Falcone und Forte Stella hat man herrliche Ausblicke auf das rege Treiben der Hafenpromenade und die an- oder ablegenden Schiffe (leichte Wanderung, Gehzeit ca. 2½ Stunden, Höhenunterschied ca. 300 Meter). Der Nachmittag ist frei...

5. Tag: Um den „Magnetberg“

Durch Nadelwald und Macchia nehmen wir heute den Panoramaweg um den „Magnetberg“ Monte Calamita unter die Füße. Er verdankt seinen Beinamen dem hohen Eisen- bzw. Magnetanteil, der gerade auf dem Gipfel die Kompassnadeln ausschlagen lässt. Die Tour eröffnet uns faszinierende Ausblicke auf die Bucht von Porto Azzurro bis hinüber zum Festland und auf die zerklüftete Südküste mit ihren tief einschneidenden Buchten. Unser Ziel Capoliveri gilt mit seinen engen Gassen und verwinkelten Aufgängen als typisches Beispiel eines mittelalterlichen „borgo“, eines befestigten Dorfs, und bietet einen schönen Blick über die Insel. Zum Abschluss verkosten wir in geselliger Runde ausgesuchte Weine und besondere elbanische Spezialitäten, wie z. B. den berühmten „besoffenen Kuchen“ (leichte Wanderung, Gehzeit ca. 3 Stunden, Höhenunterschied ca. 220 Meter).

6. Tag: Geschichten vom Bergbau

Im Nordosten Elbas führt unsere Wanderung durch die farbenfrohe Landschaft der verlassenen Minen von Rio Albano und vorbei am rostroten Laghetto delle Conche. Im Mineralienpark in Rio nell’Elba erleben wir später hautnah, welche Rolle die Insel für die historische Entwicklung Roms hatte und welche Schätze sich in ihrem Gestein verbergen (leichte Wanderung, Gehzeit ca. 3 Stunden, Höhenunterschied +130 / -330 Meter).

7. Tag: Arrivederci

Schweren Herzens nehmen wir Abschied von Elba - wir schießen die letzten Fotos von der wunderschönen, im Morgenlicht meist grün-blau schimmernden Insel und lassen die Tage noch einmal Revue passieren. Die Fähre bringt uns zurück nach Piombino, vorbei an Florenz, Bologna, Modena und Verona geht’s nordwärts nach Südtirol zur letzten Übernachtung.

8. Tag: Tiroler Land

Über den Brenner, vorbei an Innsbruck und durch Bayern geht’s mit Sonnenstrahlen im Gepäck nach Hause zurück.

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Schweiz finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Italien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im Bus von IDEAL
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen in guten Hotels in Norditalien bzw. Südtirol
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im sehr guten Hotel Fabricia auf Elba
  • 1 x Weinprobe mit elbanischen Spezialitäten
  • Wander - & Ausflugsprogramm auf Elba wie beschrieben
  • örtliche Wanderführung auf Elba während aller vier Touren
  • Eintritt Villa San Martino
  • Fährüberfahrten von Piombino zur Insel Elba & zurück
  • örtliche „Kurtaxe/Touristensteuer“ soweit im November 2022 bekannt
  • 4 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Hotel Fabricia

Das schöne Hotel im Stil einer toskanischen Villa liegt in einem großen Garten direkt am Meer in der Bucht von Portoferraio mit Blick auf die gegenüber liegende Inselmetropole. Zur Ausstattung gehören sehr individuell eingerichtete Komfortzimmer, Restaurant & Bar, Swimmingpool & Whirlpool mit Meerwasser, Tennisplätze, Bocciabahn, Mountainbike-Verleih und viele weitere Sportmöglichkeiten.

www.hotelfabricia.com

 
Termine und Preise
8-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
19.05.2023 - 26.05.2023
Frühbucherpreis bis 28.02.23 (danach € 1250,-)
Hotel Fabricia
DZ€ 1150,-
19.05.2023 - 26.05.2023
Frühbucherpreis bis 28.02.23 (danach € 1495,-)
Hotel Fabricia
EZ€ 1395,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 47,20
BusTravel Global plus - Versicherungspaket€ 56,-
Covid-19 Protect - Zusatzschutz (nur in Verbindung mit BusTravel Reiserücktritt plus oder BusTravel Global plus - Versicherungspaket!) ab€ 6,90
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 24,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Wanderungen am Mittelmeer
Wanderungen am Mittelmeer
-
istock_083818cdd6
Porto Azzurro auf der Insel Elba
Porto Azzurro auf der Insel Elba
Balate Dorin - AdobeStock
Easy-BUS
Portoferraio auf Elba
Portoferraio auf Elba
stevanzz - Fotolia
Easy-BUS
Blick auf Elba vom Monte Capanne
Blick auf Elba vom Monte Capanne
Natalia Danecker - Fotolia
Easy-BUS
Wandern auf Elba
Wandern auf Elba
Dietmar Guth
IDEAL REISEN GmbH
Bergdorf Capoliveri
Bergdorf Capoliveri
Peter Eckert
Easy-BUS
Portoferraio
Portoferraio
Peter Eckert
Easy-BUS
Die Bucht Viticcio auf Elba
Die Bucht Viticcio auf Elba
stevanzz - Fotolia
Easy-BUS
 

Das könnte Ihnen gefallen

Wir empfehlen Ihnen folgende Reisen

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Reise Katalog Sommer 2023 bestellen oder blättern
Sommer 2023

bestellen

blättern

Winter Katalog 2022/2023 bestellen oder blättern
Winter 2022/2023

bestellen

blättern