Busreise | Deutschland | Festtagsreisen im Advent, zu Weihnachten oder Silvester

Lichterglanz im Erzgebirge

lebendige Traditionen im Weihnachtsland

4 Tage
ab € 560,-

pro Person im Doppelzimmer

Nirgends wird der Advent inbrünstiger zelebriert als in den schneereichen Höhen Sachsens. Sollte es so etwas wie ein Weihnachts-Gen geben, dann muss es im Erbgut der Erzgebirgler sehr dominant sein: wenn ab dem ersten Advent in der sächsischen Region zwischen Aue und Seiffen die Kerzen auf den Schwibbögen leuchten, die Räuchermännchen um die Wette qualmen und sich auf jedem Dorfplatz die Holzfiguren-Pyramide dreht, bricht für die Menschen hier eine ganz besonders besinnliche Zeit an. Mit IDEAL können Sie hautnah daran teilhaben!

Höhepunkte!

  • Bergparade in Freiberg
  • Dampfzugfahrt mit der Fichtelbergbahn
  • Spielzeugdorf Seiffen
  • märchenhafte Lichtertour
  • Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg
  • schönes Hotel im Kurort Oberwiesenthal

Unser Tipp!

Bergparade im Fackelschein in der Silberstadt Freiberg - ein Erlebnis mit Gänsehautgarantie!
Reiseverlauf

1. Tag: Über Chemnitz ins Gebirg’

Bequeme, umweltschonende Anreise durch Hessen und Thüringen nach Sachsen. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt rund ums Rathaus wurde schon mehrfach vom MDR als schönster des Freistaats gekürt... Im Sehmatal heißt es später „Einsteigen und Türen schließen!“ - die Schmalspurbahn bringt uns mit Volldampf hinauf durch idyllische Wälder, die Sonne blinzelt über Schneefelder und der Frost klirrt... Am späten Nachmittag erreichen wir unser vorübergehendes Zuhause direkt im Kur- und Wintersportort Oberwiesenthal, der höchstgelegenen Stadt Deutschlands.

2. Tag: Weihnachtstraditionen im Spielzeugland

Bei schönem Wetter genießen wir zum Auftakt atemberaubende Ausblicke vom Fichtelberg auf das „Winterzauberland” Erzgebirge, auf die Sprungschanzen, das Skigebiet mit den Schneekanonen und den Heimatort von Jens Weißflog. Viel Landschaft, buntes Holzspielzeug, wie von Zauberhand gemachte Reifentiere, Geschichten vom Bergbau und alte Traditionen gehören in jedem Fall zu einer Reise ins Erzgebirge; genauso wie Zeit für einen ausgiebigen Bummel durch das Spielzeugdorf Seiffen. Wir laasen uns verzaubern in der Engelwelt von Wendt & Kühn, staunen über die Handwerkskünste in einer Schauwerkstatt, erleben eine Führung mit kleinem Orgelvorspiel in der berühmten achteckigen Bergkirche und besuchen das Spielzeugmuseum. Hier werden Kinderträume wahr!

3. Tag: Wenn die Bergleut’ aufmarschieren

Willkommen in Annaberg, der Hauptstadt des Erzgebirges. Unsere Gästeführerin erzählt von den Silbernen Eiern, dem Hammerwerk zu Frohnau, von Barbara Uthmann, Daniel Knappe und Adam Ries. Sie nimmt uns mit auf eine Reise in die wechselvolle Geschichte der Stadt. Alle Jahre wieder unvergesslich schön ist der Annaberger Weihnachtsmarkt: hier warten erzgebirgische Volkskunststuben, die Weihnachtsmannwerkstatt und ein duftender Budenzauber aus Glühwein und gebrannten Mandeln. Am Nachmittag führt unser Ausflug weiter nach Freiberg. Hier hören wir von der Tulpenkanzel und der Silbermannorgel im Dom St. Marien! Natürlich darf die Geschichte des „Silberrausches“ nicht fehlen. Am Obermarkt leuchtet die anmutige Fassade des Rathauses. Höhepunkt unserer Reise ist der Besuch der Freiberger Bergparade. Hier erleben wir Bergbautradition hautnah und authentisch. Im Schein der Kerzen erklingt das Bergzeremoniell, und es wird „Weihnacht im Gebirg’“. Die Rückfahrt zum Hotel wird zur märchenhaften Lichtertour - mit der untergehenden Wintersonne erleuchten tausende Kerzen die Häuser. Wir genießen die Fahrt und lassen uns durch erzgebirgische Sagen vom Zauber der Weihnacht einfangen!

4. Tag: Auf der Silberstraße

Garantiert, der Abschied vom Erzgebirge wird uns schwerfallen. Auf der „Sächsischen Silberstraße“ fahren wir in Richtung Zwickau, dann auf der Autobahn bis Eisenach. Der „Historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg“ versetzt seine Besucher in die Welt des historischen Handels und altehrwürdiger, schon fast vergessener Handwerkskünste - Kerzenzieher, Glasbläser, Gewandmeisterinnen, Laternenbauer, Seifensieder, Steinmetze, Kräuterfrauen, Zinngießer und fahrende Händler bieten ihre Waren feil. Bereichert wird das vorweihnachtliche Angebot durch stimmungsvolle Adventkonzerte im großen Festsaal, Spielmänner, Gaukler und Puppenspieler auf den Höfen der Burg. Nachmittags treten wir dann die Heimreise an. Haben Sie schon alle Geschenke für Ihre Lieben beisammen?

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im Bus von IDEAL
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menu oder vom Buffet
  • Fahrt mit dem Dampfzug der Fichtelbergbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal
  • örtliche Gästeführung während der Ausflüge am 2. und 3. Reisetag
  • Eintritt und Führung in einer Seiffener Schauwerkstatt
  • Eintritt ins Spielzeugmuseum Seiffen
  • Besuch der Seiffener Bergkirche mit Führung und kurzem Orgelvorspiel
  • geführter Rundgang durch Annaberg-Buchholz
  • Führung in der St. Annenkirche
  • Führung mit Orgelspiel im Freiberger Dom
  • Besuch des Freiberger Bergmannsaufzugs
  • märchenhafte Lichtertour durchs Erzgebirge
  • „Wegezoll“ für den Besuch der Wartburg
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel
  • örtliche Kurtaxe
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal

  • Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
    Aussenansicht
    www.ahorn-hotels.de

  • Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
    Aussensauna
    www.ahorn-hotels.de

  • Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
    Restaurant Erzgebirgsstube
    www.ahorn-hotels.de

  • Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
    Zimmerbeispiel
    www.ahorn-hotels.de

  • Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
    Ausblick von der Terrasse
    www.ahorn-hotels.de

Das am Fuße des Fichtelbergs mit Blick auf die Berge und einen Speichersee gelegene Hotel heißt Sie in komfortabel eingerichteten Nichtraucher-Zimmern herzlich willkommen. Zwei Restaurants, Terrasse und Hotelbar laden zum Verweilen ein, relaxen können Sie im Freizeitbereich „AHORNWell“ mit verschiedenen Saunen, Infrarotwärmekabine und Fitnessraum. Eine tolle Adresse für Wohlfühlurlaub auf dem Dach Sachsens!

www.ahorn-hotels.de

 
Termine und Preise
4-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
02.12.2021 - 05.12.2021
Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
DZ€ 560,-
02.12.2021 - 05.12.2021
Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
EZ€ 635,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 23,60
Covid-19 Protect - Zusatzschutz (nur in Verbindung mit BusTravel Reiserücktritt plus oder BusTravel Global plus - Versicherungspaket!)€ 4,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 12,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Seiffener Bergkirche
Seiffener Bergkirche
LIANEM - Fotolia
Easy-BUS
Fichtelbergbahn
Fichtelbergbahn
pure-life-pictures - Fotolia
Easy-BUS
Riesennussknacker in Seiffen
Riesennussknacker in Seiffen
Peter Eckert
Easy-BUS
Chemnitzer Weihnachtsmarkt
Chemnitzer Weihnachtsmarkt
Sven Gleisberg
CMT City-Management und Tourismus Chemnitz
Marktplatz in Annaberg-Buchholz
Marktplatz in Annaberg-Buchholz
Manfred Lohse
TMGS
Freiberg, Obermarkt
Freiberg, Obermarkt
Manfred Lohse
TMGS
Weihnachtsschmuck
Weihnachtsschmuck
Kai Michael Neuhold - Fotolia
Easy-BUS
Weihnachtsmarkt auf der Wartburg
Weihnachtsmarkt auf der Wartburg
Wartburg-Stiftung Eisenach
Wartburg-Stiftung Eisenach
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2021 bestellen oder blättern
Sommer 2021

bestellen

blättern

Winter Katalog 2021/2022 bestellen oder blättern
Winter 2021/2022

bestellen

blättern