Busreise | Schweiz | Einfach mal weg

Busreise Graubünden & Glacier Express

eine rekordverdächtige Reise der Superlative

5 Tage
ab € 799,-

pro Person im Doppelzimmer

Täler nördlich und südlich der Alpen. Flüsse, die in alle Himmelsrichtungen fließen. Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch in einem Kanton - das ist Graubünden, der vielseitige Ferienkanton der Schweiz, den wir Ihnen bei dieser neuen Reise ein wenig näher bringen wollen. Danach starten wir von hier aus im legendären Glacier Express zum Matterhorn - denn was wäre eine Schweizreise ohne Bahnfahrt?

Höhepunkte!

  • atemberaubende Bahnfahrt im Glacier Express
  • Chur & Zermatt
  • herrliche Natur
  • Wohlfühlhotels
Reiseverlauf

1. Tag: Die Berge rufen

Heute geht’s los - Sie werden von Ihrem Zuhause abgeholt und zum Bus von IDEAL gebracht. Vorbei an Ulm erreichen wir den Bodensee, etwa ab Bregenz folgen wir dem Rheintal aufwärts, vorbei am Fürstentum Liechtenstein und durch „Heidiland“ fahren wir nach Graubünden. Die abwechslungsreiche Berglandschaft garantiert zwei Rekorde: mit 7105 km² ist Graubünden der größte Kanton der Schweiz und mit etwa 28 Einwohnern pro km² der am dünnsten besiedelte. Am Nachmittag werden wir in Thusis im familiär geführten Traditionshotel Weiss Kreuz herzlich empfangen, später mit einem Begrüßungsapero im Panoramarestaurant willkommen geheißen und auf das Programm des nächsten Tages eingestimmt. www.weisskreuz.ch

2. Tag: Geschichte(n) aus Graubünden

Mit einer örtlichen Reiseleitung an Bord befahren wir heute eine der Traumstrecken der Grand Tour of Switzerland und hören zunächst Geschichten rund um die Viamala. Einst war sie verhasst. „Schlechter Weg“ nannten die Reisenden die tiefe Schlucht des Hinterrheins, sie war ein Hindernis auf dem Weg über die Alpen. Zwar schön, aber wild und bedrohlich... Inmitten des bündnerischen Dörfchens Zillis bewundern wir dann die Martinskirche, berühmt wegen ihrer bemalten Kirchendecke aus dem 12. Jahrhundert. Die aus 153 Tafeln bestehende Bilderdecke ist weltweit die einzige, die nahezu vollständig erhalten ist. Durchs Val Ferrera geht’s später nach Cröt, von dort windet sich die Straße in mehreren Kehren hinauf nach Cresta, dem Hauptort der Gemeinde Avers. Ganz hinten im Tal liegt Juf, die höchstgelegene ganzjährig bewohnte Siedlung Europas, auf einer Höhe von 2126 Metern über dem Meer. Hier lässt sich die Natur noch von ihrer weitgehend unberührten Seite kennen lernen. Und auch die Kultur ist omnipräsent. Als Folge seiner Abgeschiedenheit blieb das Avers seit dem 14. Jahrhundert vor Kriegszügen und Verwüstungen verschont und die kulturhistorisch wertvolle, zum Teil bis ins 16. Jahrhundert zurückgehende Bausubstanz, sowie die ursprünglichen Siedlungsstrukturen sind so weitgehend erhalten geblieben.

3. Tag: Chur & Faszination Glacier Express

Am Vormittag entdecken wir Chur. Die älteste Stadt der Schweiz verzaubert inmitten der imposanten Bergwelt mit verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden. Boutiquen, Restaurants, Bars, Museen und Galerien sorgen in der autofreien Altstadt für ein geradezu mediterranes Flair. Gegen Mittag beginnt hier dann eine der wildesten und imposantesten Reisen durch die Eisenbahngeschichte Europas! Rund 5 ½ Stunden schlängelt sich der Glacier Express - der langsamste Schnellzug der Welt - durch entlegene Täler, Tunnel und über unzählige Brücken, vorbei an schroffen Felswänden, idyllischen Bergdörfern und durch die Rheinschlucht, den Grand Canyon der Schweiz. Mit Leichtigkeit erklimmt er den höchsten Punkt am Oberalppass auf 2033 Meter. Im großzügig verglasten Panoramawagen durchqueren wir die zauberhaftesten Landschaften - grandios, so etwas haben weder Sie noch Ihre Kamera jemals gesehen! Unterwegs wird uns am Sitzplatz ein frisch zubereitetes Mittagessen serviert. Am Nachmittag zieht das UNESCO-Weltnaturerbe „Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch“ oberhalb des Rhônetals an uns vorüber, dann geht’s von Visp aus hinauf nach Täsch. Das Dorfbild prägen traditionsreiche Walliser Häuser, Stadel, Speicher und alte Ställe. Zwei Nächte wohnen wir hier in unserem langjährigen Vertragshotel City. www.hotel-city.ch

4. Tag: König der Berge

Nach einem guten Frühstück geht es mit dem Pendelzug in eine andere Welt: nach Zermatt, dem autofreien Luftkurort in 1600 Metern Höhe. Wir genießen die naturfrische Luft bei Spaziergängen durch duftende Bergwälder zu stillen Alpenseen. Traumhaft schön! Absolutes Muss bei schönem Wetter ist die Fahrt mit der Zahnradbahn auf den 3089 Meter hohen Gornergrat (Aufpreis ca. € 75,- vor Ort zahlbar). Durch würzig duftende Alven- und Lärchenwälder gelangen wir ins Zentrum von 29 (!) Viertausendern. Atemberaubend die Aussicht von hier auf das Matterhorn, den König der Berge! Neueste Attraktion der Region ist die modernste Seilbahn der Welt auf das Klein Matterhorn „Glacier Paradise“ mit Aussicht auf die Französischen, Italienischen und Schweizer Alpen. In luftigen 3883 Metern Höhe befindet sich die höchstgelegene Bergstation Europas. Der Gipfellift bringt uns zur Aussichtsplattform mit 360°-Panoramasicht auf 38 Alpenriesen. Ein Besuch im weltweit höchstgelegenen Gletscher-Palast macht diesen Ausflug zu einem unvergleichlichen Erlebnis (Aufpreis ca. € 90,- vor Ort zahlbar)!

5. Tag: Ade, schöne Bergwelt

Schade, ein unglaublicher Kurzurlaub ist vorbei. Was bleibt, sind unvergessliche Erinnerungen an eine der schönsten Gegenden der Welt. Vorbei an Martigny, dem Genfer See, an Bern und Basel reisen wir nach Hause zurück.

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Schweiz finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 2 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und 2 x Abendessen als 4-Gang-Menu im Hotel Weiss Kreuz in Thusis
  • 2 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und 2 x Abendessen als 3-Gang-Menu im Hotel City in Täsch bei Zermatt
  • Ausflug am 2. Reisetag inklusive örtlicher Reiseleitung, Eintrittsgeldern für Viamalaschlucht & Kirche in Zillis sowie kleiner Überraschung
  • geführter Altstadtrundgang in Chur
  • Bahnfahrt mit dem original Glacier Express (Panoramawagen 2. Klasse) von Chur bis Täsch inklusive Mittagessen als Tellergericht mit Dessert
  • Bahnfahrt Täsch - Zermatt - Täsch mit dem Pendelzug
  • örtliche Kurtaxe
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Hotel Weiss Kreuz in Thusis

  • Hotel Weiss Kreuz in Thusis/Graubünden
    Aussenansicht
    www.weisskreuz.ch

  • Hotel Weiss Kreuz in Thusis/Graubünden
    Zimmerbeispiel
    www.weisskreuz.ch

  • Hotel Weiss Kreuz in Thusis/Graubünden
    Sonnenterrasse
    www.weisskreuz.ch

Graubünden hat 937 Berge, 150 Täler und 615 Seen. Inmitten dieser natürlichen Vielfalt liegt das historische Dorf Thusis, mitten in Thusis das Hotel Weiss Kreuz, welches bereits in der dritten Generation als Familienbetrieb geführt wird. Hier ist Herzlichkeit nicht einfach ein Wort, sondern gelebte Gastfreundschaft, persönlich und unkompliziert. Freuen Sie sich auf genussvolle Kulinarik in den Restaurants, entspannende Momente im neuen Wohlfühlbereich mit Sauna, Sanarium & Dampfbad sowie gemütlichen Komfort in den hellen, freundlich eingerichteten Zimmern. Willkommen in Graubünden!

www.weisskreuz.ch

 

Hotel City in Täsch bei Zermatt

  • Hotel City in Täsch
    Hotelbild
    www.hotel-city.ch

Seit 25 Jahren unser Domizil mitten im Örtchen Täsch im Wallis! Alle Zimmer sind frisch renoviert, die behagliche Atmosphäre und die bodenständige Küche mit zahlreichen Produkten aus eigener Landwirtschaft werden Sie begeistern.

www.hotel-city.ch

 
Termine und Preise
5-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
20.08.2020 - 24.08.2020
Hotel Weiss Kreuz in Thusis
Hotel City in Täsch bei Zermatt
DZ€ 799,-
20.08.2020 - 24.08.2020
Hotel Weiss Kreuz in Thusis
Hotel City in Täsch bei Zermatt
EZ€ 899,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 29,50
BusTravel Global plus - Versicherungspaket€ 35,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 15,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 16 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Rund ums Matterhorn
Rund ums Matterhorn
Switzerland Tourism
swiss-image.ch
Thusis in Graubünden
Thusis in Graubünden
-
Easy-BUS
Juf in Graubünden
Juf in Graubünden
-
Easy-BUS
Chur
Chur
tracker - Fotolia
Easy-BUS
Glacier Express bei Disentis im Oberland
Glacier Express bei Disentis im Oberland
Tibert Keller
Rhaetische Bahn
Zermatt am Fuße des Matterhorns
Zermatt am Fuße des Matterhorns
-
Easy-BUS
Gornergrat Bahn vor dem Matterhorn
Gornergrat Bahn vor dem Matterhorn
-
Swiss Travel Systems
Almhütten in den Alpen
Almhütten in den Alpen
bill_17 - Fotolia
Easy-BUS
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2020 bestellen oder blättern
Sommer 2020

bestellen

blättern

Winter Katalog 2020/2021 bestellen oder blättern
Winter 2020/2021

bestellen

blättern