Busreise | Deutschland | Städte & Kultur

Hamburg mit Elbphilharmonie

Hamburger „Pianosommer“

3 Tage
ab € 590,-

pro Person im Doppelzimmer

Im Januar 2017 wurde die Elbphilharmonie eröffnet, und schon gut ein Jahr später zählte sie zu den zehn besten Konzerthäusern der Welt. Ein Konzertsaal wie es ihn weltweit noch nie gab! Ein Gesamtkunstwerk aus Architektur und ausgefeilter Akustik in einzigartiger Lage. Auf einem historischen Kaispeicher im Hamburger Hafen thront das neue Wahrzeichen der Stadt und bläht seine gläsernen Segel im Wind. Ein Konzert in der Elbphilharmonie ist sicherlich eines der aufregendsten Musikereignisse des Jahres - und garantiert der Höhepunkt dieser Reise!
Nach den mittlerweile rund 18 sehr anstrengenden Monaten der Pandemie haben viele deutsche Opern-und Konzerthäuser entschieden, jeweils erst 2-3 Monate vor der Veranstaltung in den Kartenvorverkauf zu gehen, was natürlich die langfristige Planung einer Gruppenreise sehr schwierig macht. Das hier angebotene Konzert sollte ursprünglich schon im August 2020 stattfinden - daher der Name „Pianosommer“, auch wenn wir uns hoffentlich am „Goldenen Herbst“ erfreuen...

Höhepunkte!

  • Konzert in der Elbphilharmonie
  • UNESCO-Welterbe Hamburger Speicherstadt
  • Hotel direkt in der HafenCity
Reiseverlauf

1. Tag: Das Hoch im Norden

Ganz bequem beginnt die Reise: Sie werden von einem unserer Kleinbusse oder einem Taxi zu Hause abgeholt und zum Bus gebracht. Schon am frühen Nachmittag erreichen wir die „freie Hansestadt“ zur Stadtbesichtigung. Viel Geschichte und Geschichten, Schnack und Tipps erfahren wir von unserer Reiseleiterin. Sie zeigt uns die schicken Villen an der noblen Außenalster, den Jungfernstieg und das Rathaus, den Michel und vieles mehr. Im Anschluss Zimmerbezug im zentral gelegenen, schicken Hotel direkt in der Hafencity. Wie wär’s später mit einem leckeren Abendessen in einem typisch hanseatischen Traditionslokal? Wir haben vorsorglich Plätze reserviert und möchten Ihnen vor allem die exzellenten Fischspezialitäten ans Herz legen - aber auch „Fischverächter“ kommen natürlich auf ihre Kosten...

2. Tag: Hamburg nach Wahl & „Elphi“

Den größten Teil des Tages kann jeder nach Lust und Laune gestalten – bummeln durch Passagen und Fußgängerzonen, Shopping in unzähligen Geschäften und Boutiquen, von trendy bis extravagant, Alsterschippern oder Hagenbecks Tierpark, Kultur oder Kunstausstellungen? Oder einfach nur bei schönem Wetter das maritime Flair in den vielen Straßencafés rund um Alster und Elbe genießen? Vielleicht wagt jemand den Aufstieg auf den „Michel“, das berühmte Wahrzeichen Hamburgs? Oder Sie bestaunen das Miniatur-Wunderland, die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Auf fast 1500 m² können Sie sich auf eine Reise von Skandinavien über Deutschland, Österreich und die Schweiz bis hin ins weit entfernte Amerika begeben. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: durch die Tag- und Nachtsimulation dauert ein Tag nur 15 Minuten - mit Beginn der Abenddämmerung lassen fast 400.000 LEDs die Anlage in einem bezaubernden Licht erstrahlen. Die neueste Attraktion ist Venedig. Natürlich wird es hier erstmals keine fahrenden Autos oder Züge geben. Allerdings sorgen mehr als 150 typisch venezianische Gondeln für ordentlich Betrieb auf den Kanälen...
Am Abend dann der Höhepunkt unserer Reise! Über roten Backsteinmauern erhebt sich der gläserne Neubau der Elbphilharmonie mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Herzstück ist der Große Saal, ein Konzertsaal der Weltklasse mit ausgefeilter Akustik. Um 20.00 Uhr geht’s los: vier Pianisten - ein Konzert - der Hamburger Pianosommer! Unterschiedliche musikalische Hintergründe finden sich in einem originellen Programm zusammen. Die vier Klaviervirtuosen Sebastian Knauer, Martin Tingvall, Joja Wendt und Axel Zwingenberger kommen auch in diesem Jahr zu einem gemeinsamen Konzert mit neuem Programm auf die Bühne. Jeder Pianist bekommt seinen eigenen Raum, daneben finden auch immer wieder ungewöhnliche Paare am Klavier zusammen: der klassische Virtuose Knauer spielt mit dem Boogie-Woogie-Meister Zwingenberger, der Jazz-Pianist Tingvall leitet mit farbigen Harmonien über zum Blues und gemeinsam entsteht eine Improvisation. Mal wird das Klavier vierhändig - und bei zwei Flügeln auf der Bühne somit achthändig! - bespielt, mal wechseln sich die Pianisten während des Stückes ab und geben die Klavierbank frei für den Nächsten. Ein Abend voller Überraschungen und musikalischer Farben, die es so in einem Konzert zumeist nicht gibt!

3. Tag: Hafen & Hanseaten

Nach einem letzten gemütlichen Frühstück im Hotel starten wir zur amüsanten Barkassenrundfahrt durch einen der größten Welthäfen. Mit seinen modernen Containeranlagen, Werften und den gigantischen Containerschiffen bietet er einen imposanten Anblick, besonders wenn wir ganz nah an die Ozeanriesen herankommen. Bei günstigem Wasserstand lotst uns der Kapitän noch sicher durch die Fleete der Speicherstadt. Gegen Mittag heißt es allmählich „Tschüss Hamburg!“. Für viele bestimmt nicht zum letzten Mal…

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im zentral gelegenen Holiday Inn Hamburg HafenCity
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menu in einem Restaurant in der HafenCity vor dem Konzert
  • 1 x Konzertkarte Elbphilharmonie 2. Kategorie „Hamburger Pianosommer“ mit Axel Zwingenberger, Martin Tingvall, Joja Wendt & Sebastian Knauer (Karte 1. Kategorie gegen Aufpreis buchbar!)
  • geführte Stadtrundfahrt
  • Barkassenrundfahrt durch den Hamburger Hafen
  • Gelegenheit zum Besuch der Aussichtsplattform der Elbphilharmonie
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • „Kultur- und Tourismustaxe“ der Stadt Hamburg
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Holiday Inn Hamburg HafenCity

  • Holiday Inn Hamburg HafenCity
    Außenansicht
    www.ihg.com

  • Holiday Inn Hamburg HafenCity
    Hotellobby
    www.ihg.com

Das 2018 eröffnete Hotel liegt unmittelbar in der pulsierenden Hamburger HafenCity. Viele Sehenswürdigkeiten sind von hier aus innerhalb weniger Minuten fußläufig erreichbar. Zur Ausstattung des Hauses gehören neben komfortablen Zimmern Restaurant, Café, Lounge-Bar und ein Fitnesstudio in der 6. Etage mit tollem Blick über Hamburg.

www.ihg.com

 
Termine und Preise
3-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
11.10.2021 - 13.10.2021
Holiday Inn Hamburg HafenCity
DZ€ 590,-
11.10.2021 - 13.10.2021
Holiday Inn Hamburg HafenCity
DZ zur Einzelnutzung€ 690,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
Aufpreis Konzertkarte Elbphilharmonie Kategorie 1€ 15,-
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 17,70
Covid-19 Protect - Zusatzschutz (nur in Verbindung mit BusTravel Reiserücktritt plus oder BusTravel Global plus - Versicherungspaket!) ab€ 4,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 9,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Der Preis der Eintrittskarten enthält die Kosten für Beschaffung, Vorfinanzierung und Risikoübernahme!
Buchung nur online oder direkt bei IDEAL REISEN (0271 238674-0) möglich!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Hamburg - Elbphilharmonie
Hamburg - Elbphilharmonie
gerckens.photo - Fotolia
Easy-BUS
Hamburger Pianosommer
Hamburger Pianosommer
Axel Zwingenberger, Martin Tingvall, Joja Wendt, Sebastian Knauer
© Mirko Hannemann
Der Große Saal der Elbphilharmonie
Der Große Saal der Elbphilharmonie
Elbpilharmonie / Michael Zapf
Elbpilharmonie / Michael Zapf
Hamburg
Hamburg
powell83 - Fotolia
Easy-BUS
Hamburg - Hafenrundfahrt
Hamburg - Hafenrundfahrt
powell83 - Fotolia
Easy-BUS
Die Hamburger Landungsbrücken im Miniatur Wunderland
Die Hamburger Landungsbrücken im Miniatur Wunderland
Miniatur Wunderland Hamburg
Miniatur Wunderland Hamburg
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2021 bestellen oder blättern
Sommer 2021

bestellen

blättern

Winter Katalog 2021/2022 bestellen oder blättern
Winter 2021/2022

bestellen

blättern