Busreise | Slowakei | Erleben & Entdecken - Königstouren im IDEAL-Bus

Naturparadies Hohe Tatra

...das kleinste Hochgebirge der Welt

8 Tage
ab € 945,-

pro Person im Doppelzimmer

„Sie hat etwas Mystisches, die Landschaft der Hohen Tatra in der Slowakei: ein Bergreich voll von krummen Gipfeln und rauschenden Wasserfällen, in dem Netzweiden den Boden bedecken und furchterregende Bestien durch die Wälder streifen. Während sie fast in ganz Europa verdrängt wurden, fühlen sich Braunbären nämlich richtig wohl in dieser wilden, rauen Gegend...“ - so schrieben die Reiseexperten von „lonely planet“, nachdem sie ihre Wahl zu Europas spannendstem Reiseziel 2019 getroffen hatten. Dem ist nichts hinzuzufügen, oder? Sehen Sie selbst! Unser Reiseprogramm zeigt Ihnen außerdem idyllische Dörfer, eine reiche Volkskunst, mächtige Burgen, Klöster und Kirchen. Sie lernen die uralte Geschichte des „Zipser Ländchens“ kennen, jagen auf Flößen wildromantische Flüsse hinunter und genießen Küche und Gastfreundschaft der Slowakei!

Höhepunkte!

  • grandiose Natur im Tatra-Nationalpark
  • die Orte der „Zipser Sachsen“
  • Frömmigkeit und Volkskunst in malerischen Dörfern
  • Seilbahnfahrt und Floßfahrt
  • sehr gute Hotelauswahl

Unser Tipp!

„Europas spannendstes Reiseziel“ (lonely planet 2019)
Reiseverlauf

1. Tag: Donaumetropolen

Willkommen an Bord, die Reise beginnt. Kurz vor Regensburg überqueren wir zum ersten Mal die Donau, weiter geht’s vorbei an Passau, Linz und Wien in die slowakische Hauptstadt Bratislava (Pressburg). Vielleicht bleibt nach dem Abendessen noch Zeit zum Bummel durch die faszinierende Altstadt. Crowne Plaza Hotel direkt im Zentrum.

2. Tag: Von der Donau ins Hochgebirge

Vormittags Rundgang durch Bratislava - vornehm und elegant, man spürt sogleich die Nachbarschaft zur österreichischen Metropole. Über Banská Bystrica (Neusohl), eine berühmte Bergstadt mit prächtigen Bürgerhäusern um den schönsten Marktplatz der Slowakei und den Donovaly-Pass erreichen wir unser majestätisches Grandhotel Praha in Tatranská Lomnica auf 900 Metern Höhe direkt am Fuße der Hohen Tatra. Hier haben wir fünf Übernachtungen gebucht.

3. Tag: Impressionen der Hohen Tatra

Wir starten zur großen Panoramafahrt durch den Tatra-Nationalpark, besuchen die Hauptorte und den von Bergketten umsäumten Štrbské Pleso (Tschirmer See) - Fotoapparat nicht vergessen! Eine Gondelbahn bringt uns zum Skalnaté Pleso (Steinbachsee) auf 1761 Meter, von hier aus kleine Wanderung zum Hochgebirgssee mit kristallklarem, kühlem Wasser - atemberaubende Aussichten auf Täler und wildzerklüftete Berge inklusive. Wer Lust hat, fährt mit dem Sessellift und einer weiteren Seilbahn hinauf bis zur Lomnitzer Spitze (2632 Meter), dem zweithöchsten Tatragipfel.

4. Tag: Unterwegs im Zipser Ländchen

So nennt man ein bedeutendes Siedlungsgebiet der Deutschen im 14. Jahrhundert. Die Zipser Burg auf einem kalksteinartigen Tufffelsen ist die größte slowakische Burgruine und eine der größten derartigen Anlagen in Europa. Levoča (Leutschau) ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte der Slowakei, mit prächtigem Renaissance-Rathaus, engen Gässchen und großer Historie. Später spazieren wir durch das verträumte Städtchen Kežmarok (Käsmark) und werfen einen Blick in die alte Holzkirche.

5. Tag: Spaß im Nationalpark

Eine herrliche Panoramastraße bringt uns zum Nationalpark von Pieniny, wo wir uns das ehemalige Kartäuserkloster Červený Kláštor (Rotes Kloster) aus dem 14. Jahrhundert ansehen. Dann starten wir zu einer amüsanten Floßfahrt auf dem Gebirgs- und Grenzfluss Dunajec, vorbei an bizarren Kalkfelsen. Nachmittags besuchen wir Stara Lubovna (Altlubau). Unter der Burg erstreckt sich das Freilichtmuseum, welches uns einen Eindruck von Wohnkultur, Lebensweise und Brauchtum vermittelt. Zum Abschluss: Abendessen in einer typisch slowakischen Koliba, einer Räuberhütte! Nach einer originellen Begrüßung serviert man uns in romantischer Atmosphäre Spezialitäten der Region und Wein - dazu Zigeunermusik (auch wenn man die heute vielleicht nicht mehr so nennen darf), natürlich live dargeboten!

6. Tag: Jeder wie er mag

Den heutigen Tag kann jeder ganz nach Lust und Laune gestalten. Die herrliche Natur liegt für Spaziergänge oder Wanderungen direkt vor unserer Haustür, im feudalen Wellnessbereich des Hotels stehen uns Innen- und Außenpool, Whirlpool und Saunalandschaft kostenlos zur Verfügung. Massagen und andere Anwendungen können vor Ort gebucht werden.

7. Tag: Von der Tatra an die Moldau

Vorbei an Trenčin (Trentschin) mit der mächtigen Burg aus dem 11. Jahrhundert und über die Weißen Karpaten verlassen wir die Slowakei und erreichen die Tschechische Republik. Vorbei an den Schlachtfeldern der Drei-Kaiser-Schlacht bei Slavkov u Brna (Austerlitz) und Brno (Brünn) erreichen wir am frühen Abend die Goldene Stadt Prag. Wer Lust hat, unternimmt noch einen Bummel über die beleuchtete Karlsbrücke und bewundert die wunderschön angestrahlte, majestätisch dastehende Burganlage. Hotel im Zentrum Prags.

8. Tag: Goldene Stadt

Der Vormittag gehört noch der imposanten Moldaumetropole. Ein kurzer Rundgang lässt schnell erkennen, dass wir bald wiederkommen müssen...

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Slowakei finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Tschechien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Rundreise im Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen in sehr guten, zentral gelegenen Hotels in Bratislava & Prag
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und 4 x Abendessen vom reichhaltigen Dinner-Buffet im sehr guten Grandhotel Praha in der Hohen Tatra www.tmrhotels.com
  • 1 x Abendessen in einer Koliba inklusive Wein und Musik
  • freie Nutzung von Wellness- und Spa Center inklusive Infrarotsauna, Biosauna, Dampfsauna, Finnischer Sauna, Innenpool, Außenpool & Whirlpool
  • örtliche Reiseleitung während der Ausflüge in der Hohen Tatra
  • Seilbahnfahrt auf den Skalnaté Pleso
  • Floßfahrt auf dem Dunajec
  • Eintrittsgelder für Zipser Burg, Kirchen in Levoča & Kežmarok, Rotes Kloster, Freilichtmuseum Stara Lubovna
  • geführte Stadtbesichtigung in Bratislava
  • geführte Stadtbesichtigung in Prag
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • 1 Reiseführer pro gebuchtem Zimmer
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Termine und Preise
8-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
19.09.2021 - 26.09.2021
Frühbucherpreis bis 30.06.21 (danach € 995,-)
DZ€ 945,-
19.09.2021 - 26.09.2021
Frühbucherpreis bis 30.06.21 (danach € 1295,-)
EZ€ 1245,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 47,20
BusTravel Global plus - Versicherungspaket€ 56,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 24,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Hohe Tatra
Hohe Tatra
Stramyk Igor - AdobeStock
Easy-BUS
Mittelalterliche Burg in Bratislava
Mittelalterliche Burg in Bratislava
Sergii Figurnyi - Fotolia
Easy-BUS
Strbske Pleso - Tschirmer See
Strbske Pleso - Tschirmer See
Tatry mountain resorts a.s.
Seilbahn zur Lomnitzer Spitze
Seilbahn zur Lomnitzer Spitze
-
Tatry mountain resorts a.s.
Zipser Burg
Zipser Burg
Frank Deterding
Easy-BUS
Rathaus in Levoca
Rathaus in Levoca
Frank Deterding
Easy-BUS
Schloss Kezmarok
Schloss Kezmarok
Richard Semik - Fotolia
Easy-BUS
Floßfahrt auf dem Dunajec
Floßfahrt auf dem Dunajec
-
Polnisches Fremdenverkehrsamt
Trencin mit Burg
Trencin mit Burg
Frank Deterding
Easy-BUS
Friedensdenkmal in Austerlitz
Friedensdenkmal in Austerlitz
Lotharingia - Fotolia
Easy-BUS
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2020 bestellen oder blättern
Sommer 2020

bestellen

blättern

Winter Katalog 2020/2021 bestellen oder blättern
Winter 2020/2021

bestellen

blättern