Busreise | Österreich | Winter 2021/2022

Weihnachten im Pielachtal

stimmungsvolle Festtage in Niederösterreich

6 Tage
ab € 915,-

pro Person im Doppelzimmer

Das besondere Klima hat dem oberen Pielachtal - südwestlich der Niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten gelegen - sein Markenzeichen geschenkt: die Dirndl. „Kornelkirsche“ oder „Gelber Hartriegel“ wird sie in Botanikerkreisen genannt. Aus den roten Früchten gewinnen die Pielachtaler schmackhafte und vitaminreiche Marmeladen, Säfte, Liköre und natürlich Schnaps. Neben der Dirndl und ihren Produkten erwarten Sie während dieser neuen Festtagsreise viele weitere, eher weniger bekannte touristische Kleinode - nicht laut, sondern eher bescheiden - , viel Lokalkolorit und ein gutes Hotel mit ausgezeichneter Küche und herzlichen Gastgebern! Freuen Sie sich auf Naturverbundenheit, etwas Kultur und kulinarische Neuheiten aus Niederösterreich!

Höhepunkte!

  • himmlische Ruhe in herrlicher Natur
  • Fahrt mit der Mariazellerbahn - dem „Glacier Express der Ostalpen“
  • Panoramafahrt durch die Ostalpen
  • Wien & Schönbrunn im Lichterglanz
  • Museum Traiskirchen & Kurstadt Baden bei Wien
Reiseverlauf

1. Tag: Auf ins Pielachtal

Vermutlich haben Sie von diesem Tal vorher nie gehört. Aber Sie werden sehen, Reisen bildet - und macht Spaß! Wie immer holen wir Sie per Kleinbus oder Taxi an Ihrer Haustür ab, bevor wir im bequemen oder Reisebus umweltschonend vorbei an Nürnberg, Regensburg, Passau und Linz ins niederösterreichische Mostviertel gelangen. In Rabenstein im Pielachtal heißt uns Familie Weiß im Wildkräuterhotel Steinschalerhof mit einem Begrüßungstrunk herzlich willkommen. Nach dem Check-in werfen wir einen informativen Blick hinter die Kulissen. Ein geführter Spaziergang durch die Naturgärten zeigt uns die Schönheit und das Besondere der frühen Dirndlblüte. Ein gemeinsames Abendessen und die kommentierte Verkostung klassischer Spezialitäten aus der Regionalfrucht Dirndl beschließen den Tag.

2. Tag: Museum Traiskirchen & Kurstadt Baden

Durch den vielbesungenen, romantischen Wienerwald im Süden der Hauptstadt, vorbei an Heiligenkreuz, Hinterbrühl, Mödling und dem Weinort Gumpoldskirchen, erreichen wir unser erstes Tagesziel: das Museum Traiskirchen erwartet uns zu einer spannenden Zeitreise. Die zahlreichen Schauräume befinden sich in der ehemaligen Kammgarnfabrik Möllersdorf, in der von 1824 bis 1975 feine Garne produziert wurden. Das Flair des Industriezeitalters ist hier immer noch allgegenwärtig. In der Ladenzeile reihen sich Geschäftslokale und Werkstätten dicht aneinander, die Atmosphäre vergangener Zeiten ist hautnah zu spüren. Themen wie Verkehr & Mobilität, Alltag & Handel, Technik im Wandel, Spielzeug und Feuerwehr runden das Angebot ab. Von hier aus geht’s ins weihnachtlich geschmückte Kur- & Operettenstädtchen Baden bei Wien. In der einstigen kaiserlichen Sommerresidenz, wo schon lange vor unserer Zeit die Römer in Schwefelquellen badeten, haben wir Zeit zum Flanieren oder für einen Bummel durch den Kurpark. Durchs Helenental und vorbei an Mayerling fahren wir zurück ins Pielachtal.

3. Tag: Wien & Schönbrunn im Lichterglanz - Heiligabend

Heute erleben wir die Kaiserstadt im weihnachtlichen Lichterglanz! Gerade in dieser Zeit umgibt den Wienbesucher ein einzigartiges Flair. Leuchtende Herzen, pausbäckige Engel, bunte Zuckerln, himmlischer Glockenklang... Gar wundersame Dinge schweben in den Bäumen des Wiener Rathausparks, der mit dem Christkindlmarkt märchenhaft verwandelt scheint. Nach einer kleinen, informativen Stadtrundfahrt haben Sie Freizeit für einen individuellen Bummel. Am Nachmittag bringt uns der Bus nach Schönbrunn. Im Schlosshof finden wir einen besonders stimmungsvollen Adventsmarkt. Der Duft von Punsch und Lebkuchen zieht über den Platz, in liebevoll gestalteten Markthäuschen bieten viele Kunsthandwerker ihre Arbeiten an. Der Heilige Abend beginnt gegen 18.00 Uhr mit einem Glühweinempfang auf der Hotelterrasse bei offenem Feuer und stimmungsvoller Weihnachtsmusik, gefolgt von einem festlichen Feiertagsmenu (teils serviert, teils vom Buffet).

4. Tag: Der „Glacier Express der Ostalpen“

Diesen Beinamen trägt die Mariazellerbahn nicht ganz zu Unrecht, wie wir heute feststellen werden. Durchs Pielachtal bringt uns zunächst der Bus zur Zentralstation Laubenbachmühle, die zum schönsten Bahnhof Österreichs gewählt wurde und das Herzstück der Mariazellerbahn bildet - hier sind Bahnhof, Betriebsführungszentrale und Werkstätte vereint. Wir besteigen die moderne „Himmelstreppe“, starten auf klassisch-schmaler Spur (760 Millimeter) durchs Dirndltal sowie den wilden Naturpark und genießen die wunderschöne alpine Landschaft. Die Mariazellerbahn ist die älteste elektrische Schmalspurgebirgsbahn der Welt. In Serpentinen schlängelt sich der Zug durch die gebirgige Mostviertler Natur und überwindet elegant hunderte Höhenmeter. Diese Fahrt ist wirklich etwas ganz Besonderes. Nach einem Spaziergang vom Bahnhof Mariazell ins Zentrum des gemütlichen steirischen Wallfahrtsortes besichtigen wir die beeindruckende Basilika mit der Kerzerlgrotte und die mechanische Krippe auf dem Kalvarienberg (ca. 10 Gehminuten). Freizeit für eine individuelle Mittagspause oder den Besuch der Lebkuchenmanufaktur, der Kräuterapotheke oder der Kerzerlzieherei. Auf dem Rückweg ins Hotel statten wir der Herzerl-Mitzi einen Besuch ab - sie hat es mit dem größten Lebkuchenherz der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde gebracht, zeigt uns gern einige praktische Kniffe und serviert legendär gute, hausgemachte Mehlspeisen.

5. Tag: Panoramafahrt Ostalpen & Hochsteiermark

Über Wastl am Wald, benannt nach dem früheren Besitzer eines alten Berggasthauses, und mit Blick auf den mächtigen Ötscher - Wahrzeichen des Mostviertels und sein höchster Gipfel - führt unsere Route zum Erlaufsee. Bei einem kurzen Stopp bewundern wir das glasklare Wasser des Gebirgssees. Über Gußwerk, entlang der Salza und der Ybbstaler Alpen geht’s weiter nach Wildalpen am Nordfuß des 2277 Meter hohen Hochschwabmassivs mit äußerst ergiebigen Quellen. Diese werden seit rund 120 Jahren als Trinkwasser in Wien genutzt. Im Jahr 1910 wurde hier die II. Wiener Hochquellenwasserleitung in Betrieb genommen, täglich fließen rund 220.000 m³ Wasser in freiem Gefälle ohne zu pumpen durch das Gebirge in die 210 Kilometer entfernte Hauptstadt, die für ihr besonders gutes Trinkwasser bekannt ist. Unser nächstes Ziel ist die Palfauer Wasserlochklamm. Von der luftigen Hängebrücke aus haben wir einen schönen Blick in die wilde Salzaschlucht. Über Göstling führt die Tour weiter nach Lunz. Ein kurzer Aussichtsstopp zeigt uns die Schönheit und malerische Lage des Lunzer Sees. Über Gaming mit dem ehemaligen Kartäuserkloster Mariathron geht’s zum Hotel zurück. Diese spannende Rundfahrt bringt uns neben vielen eindrucksvollen Ausblicken vor allem die Erkenntnis, dass auch Niederösterreich ein sehr gebirgiges Land ist.

6. Tag: Ende einer Reise

Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen vom Dirndltal. Nach einer letzten kleinen Etappe durchs herrlich hügelige, aussichtsreiche Mostviertel geht’s auf der Autobahn nach Hause zurück - garantiert mit vielen schönen Erinnerungen und köstlichen Souvenirs im Gepäck.

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 5 x Übernachtung mit Schlemmer-Frühstücksbuffet im Naturhotel Steinschaler Dörfl bei Frankenfels im Pielachtal
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenu mit Salatbuffet
  • 1 x Abendessen als festliches Weihnachtsmenu (teils serviert, teils vom Buffet)
  • Einführungsvortrag zur Dirndlblüte & kommentierte Kostproben klassischer Dirndlprodukte
  • Einführung in die Steinschaler Naturgärten
  • sehr kompetente örtliche Reiseleitung während aller Ausflüge
  • Ausflug Wienerwald & Baden bei Wien inklusive Eintritt ins Museum Traiskirchen
  • Ausflug Wien & Schönbrunn im Lichterglanz mit informativer Stadtrundfahrt
  • Schmalspurbahnfahrt mit der Mariazellerbahn vom schönsten Bahnhof Österreichs bis zum Wallfahrtsort Mariazell,
  • hier u. a. Besichtigung der Basilika und der mechanischen Krippe am Kalvarienberg
  • Panoramafahrt Ostalpen & Hochsteiermark
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • kleine weihnachtliche Überraschungen
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Naturhotel Steinschaler Dörfl

Hier im Naturhotel Steinschaler Dörfl in der Nähe von Frankenfels im Pielachtal genießen Sie eine wirklich selten gewordene Ruhe und den Reichtum der Natur. In aussichtsreicher und sehr ruhiger Lage wurde ein Bergbauernhof durch Familie Weiß zu einem Hotel erweitert. Alles bestimmendes Element ist die ungestörte Lage in herrlicher Natur - beginnend gleich vor der Haustür sind Sie umgeben von großzügigen 86 Hektar gesundem Wald und hoffentlich verschneiten Bergwiesen auf 730 Metern Seehöhe. Dieser „Naturpark“ ist für Ihre Nutzung mit 16 Kilometern Wegen und Pfaden durchzogen. Um den Dorfplatz mit dem Dorfhotel gruppieren sich harmonisch die Häuser des ehemaligen Bauernhofes. Zur Ausstattung gehören neben komfortablen, mit Vollholzmöbeln und viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmern ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Fitnessgeräten und behaglichen Ruheräumen sowie verschiedene gemütliche Restaurantbereiche und heimelige Stuben. Oberstes Motto unserer Gastgeber ist: Zünftiges & Vernünftiges - behutsamer Umgang mit der Natur und Nachhaltigkeit sind einige Stichwörter zu diesem Thema, ebenso wie gesunde Speisen, die wir so vielleicht noch nie oder schon lange nicht mehr genossen haben. Die Zutaten kommen soweit wie möglich aus den eigenen bio-zertifizierten Gärten oder aus der Region. Lassen Sie sich überraschen und verwöhnen!

www.steinschaler.at

 
Termine und Preise
6-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
22.12.2021 - 27.12.2021
Naturhotel Steinschaler Dörfl
DZ€ 915,-
22.12.2021 - 27.12.2021
Naturhotel Steinschaler Dörfl
EZ€ 1015,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 35,40
BusTravel Global plus - Versicherungspaket€ 42,-
Covid-19 Protect - Zusatzschutz (nur in Verbindung mit BusTravel Reiserücktritt plus oder BusTravel Global plus - Versicherungspaket!) ab€ 5,50
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 18,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Mariazeller Advent
Mariazeller Advent
Fred Lindmoser
Tourismusverband Mariazeller Land
Mariazellerbahn vor Hotel Steinschaler Hof
Mariazellerbahn vor Hotel Steinschaler Hof
-
www.steinschaler.at
Christkindlmarkt in Wien
Christkindlmarkt in Wien
sborisov - Fotolia
Easy-BUS
Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Schönbrunn
Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Schönbrunn
thongsee - Fotolia
Easy-BUS
Basilika Mariazell
Basilika Mariazell
Hödl
Steiermark Tourismus
Mariazellerbahn im Winter
Mariazellerbahn im Winter
"Glacier Express der Ostalpen"
www.steinschalerhof.at
 

Das könnte Ihnen gefallen

Wir empfehlen Ihnen folgende Reisen

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2021 bestellen oder blättern
Sommer 2021

bestellen

blättern

Winter Katalog 2021/2022 bestellen oder blättern
Winter 2021/2022

bestellen

blättern