Busreise | Italien | Urlaub pur und Wellness

Busreise Frühling auf Sardinien

Karneval mal anders

7 Tage
ab € 849,-

pro Person im Doppelzimmer

Der Karneval auf Sardinien hat wie in deutschen Karnevalshochburgen eine lange Tradition - Clowns oder rote Pappnasen sucht man jedoch vergeblich. Bei den Feierlichkeiten in Oristano sind kreative Kostüme mit unterschiedlichen Masken, geschmückte Pferde, viel Musik und Heiterkeit garantiert. Das bunte Treiben verfolgen Sie von exklusiven Tribünenplätzen aus. Ein Kontrast ist das besondere Karnevalsfest von Mamoiada. Die örtliche Karnevalstruppe gehört zu den bekanntesten Italiens und wird regelmäßig in Städte wie Rom, Florenz und Mailand eingeladen. Die Sarden feiern mit Leidenschaft und Herz – und Sie können dabei sein und werden etwas ganz Besonderes erleben!

Höhepunkte!

  • Hotel direkt in Alghero
  • märchenhafte Costa Smeralda
  • Hirtenessen, traditioneller Carnevale & Reiterfest
Reiseverlauf

1. Tag: Über die Alpen ans Mittelmeer

Frühmorgens geht’s los – Haustürabholung und bequeme Anreise in der First Class Line von IDEAL durch die Schweiz und vorbei an Mailand ans Tyrrhenische Meer. Von Livorno aus nehmen Sie am Abend die Nachtfähre nach Sardinien. Vorbei an Korsika schwimmen Sie Ihrem Ziel entgegen und können beim Abendessen an Bord Ihre Mitreisenden kennenlernen.

2. Tag: Im Barbarenland - Karnevalsumzug in Mamoiada

Frühstück an Bord und Ausschiffung, dann bringt Sie unser Bus in die wilde Barbagia, das von den Römern so titulierte „Barbarenland“. Sie entdecken das einstige „Banditennest“ Orgosolo mit seinen ausdrucksvollen „Murales“ (Wandmalereien), die das Bergdorf in eine Freiluft-Pinakothek verwandeln. Lernen Sie beim typischen Hirtenessen mit Spanferkel, Käse- und Wurstspezialitäten sowie regionalen Weinen und Likören die sardische Küche kennen, begleitet von traditionellem Folkloregesang. Eines der Karnevalszentren der Insel ist Mamoiada. Wilde Holzmasken, zottige Schafsfelle, schwere Kuhglocken, seltsame Trommeln und Lassos begleiten die furchteinflößenden Mamuthones und die leichtfüßigen, rot-weiß gekleideten Issohadores auf Ihrem Zug durch die Straßen – Karneval auf Sardinien ist archaisch, unbeschreiblich, einfach anders! Der Ursprung des hiesigen Festes geht auf die Phönizier zurück, die Mamuthones verkörpern die Dämonen, die von den Issohadores vertrieben werden. Die verwendeten Masken werden von nur einem Künstler in tagelanger Handarbeit herausgearbeitet, keine Maske gleicht der anderen. Am Abend beziehen Sie für vier Nächte Ihr sehr gutes Hotel im Zentrum von Alghero.

3. Tag: Das „spanische“ Alghero und die Neptungrotte

Alghero zählt mit seiner schmucken Altstadt, dem hübschen Strand und dem eleganten Jachthafen zu den schönsten Orten Sardiniens. Liebevoll „Klein-Barcelona“ genannt, stand es lange unter spanischer Herrschaft, was man noch heute am katalanischen Dialekt der Einheimischen erkennen kann. Beim Rundgang auf der mächtigen Stadtmauer entdecken Sie prächtige Palazzi oder Kirchen, reizende Plätze und quirlige Gässchen mit Cafés, Bars und Geschäften. Gegen Mittag laden wir Sie auf eine Focaccia ein, ein sardisches Fladenbrot belegt mit Käse, Schinken, Salami oder Fisch. Am Nachmittag auf Wunsch Bootsfahrt entlang der steil abfallenden Küste Porto Conte. Wind und Wasser haben über Jahrmillionen skurrile Figuren in die Felsen geformt und unzählige Höhlen versteckt oder freigelegt, darunter die berühmte Neptungrotte, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Europas (Aufpreis ca. € 30,- vor Ort zahlbar).

4.Tag: Reiterfest in Oristano

Die Geschichte des spektakulären Reiterfestes Sa Sartiglia reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Es beginnt mit der feierlichen Einkleidung des Su Componidori, dem von den Gilden der Tischler und Landwirte auserwählten „König des Frühlings“. Sobald er eingehüllt in männliche und weibliche Kleidungsstücke und mit ausdrucksloser, androgyner Maske auf seinem prächtig geschmückten Pferd sitzt, darf er den Boden bis zum Ende des Festes nicht mehr berühren. Dann geht es zum „Sternenritt“, der Hauptattraktion des Festes: in wildem Galopp versuchen der Componidori und seine Mitstreiter einen kleinen silbernen Stern mit ihrem Degen aufzuspießen. Ihr Erfolg sorgt für eine ertragreiche Ernte und den Wohlstand der Stadt. Anschließend zeigen zahlreiche in Tracht gekleidete, maskierte Reiter bei der Pariglie ihr reiterisches Können: drei Pferde starten nebeneinander, die Reiter formieren in halsbrecherischem Tempo so schnell und so spektakulär wie möglich akrobatische Figuren wie Pyramiden oder Brücken. Mut, Können und Geschicklichkeit werden mit tosendem Applaus belohnt. Dieses Fest werden Sie nicht vergessen!

5. Tag: Bosa & Santu Antine

Sanfte Kurven, grüne Hügel, steile Abgründe, einsame Buchten - entlang der zerklüfteten Westküste zeigt sich die Insel von ihrer schönsten Seite. Bosa liegt mit der Burgruine des „Castello Malaspina“ malerisch am Temo und kann wunderbar bei einem Bummel entlang der von Palmen gesäumten Uferpromenade entdeckt werden. Historische Gerber- und Bürgerhäuser mit typischen roten Dächern, ein pittoresker Hafen mit bunten Fischerbooten und eine friedliche Gelassenheit machen Bosa zu einer wahren Perle. Sie verkosten den Dessertwein „Malvasia di Bosa“ mit sardischem Gebäck, bevor Sie im Landesinneren die Nuraghe Santu Antine besichtigen, eine aus der Bronzezeit stammende Wehranlage.

6. Tag: Castelsardo & Costa Smeralda

Erstes Ziel ist das malerisch vom Meer umspülte Küstenstädtchen Castelsardo. Von hier aus geht's ostwärts an die berühmte „Smaragdküste“ Costa Smeralda. Der als Treffpunkt der Schönen und Reichen weltberühmte Küstenabschnitt bezaubert mit smaragdgrünem Wasser, weißglänzenden Stränden und vom Wind zerklüfteten Gebirgszügen. Auch Porto Rotondo und Porto Cervo, mondäne Fischerorte und lebendige Mittelpunkte, sind eine Reise wert. Elegante Jachten, vornehme Restaurants und schicke Cafés zeichnen die Orte genauso aus wie die schlichte Kirche Stella Maris. Die Panoramafahrt endet im von schroffen Granitfelsen eingerahmten Bergdorf San Pantaleo. Bevor Sie die Nachtfähre zurück nach Livorno nehmen, möchten wir Sie zu einem großen Abschiedsessen in einem Agriturismo inklusive Wein einladen, bei dem Sie in geselliger Runde die ereignisreichen Tage Revue passieren lassen können.

7. Tag: Heimreise

Nach der Ankunft in Livorno geht’s durch die Schweiz zurück in die Heimat. „Grazie“ und „arrivederci“!

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Schweiz finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Italien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL mit Sektfrühstück an Bord
  • 2 x Übernachtung an Bord der Fährschiffe von Livorno nach Olbia / Golfo Aranci und zurück in Kabinen mit Dusche/WC
  • 4 x Übernachtung im sehr guten Hotel Catalunya im Zentrum von Alghero www.hotelcatalunya.it
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menu oder Buffet im Hotel bzw. an Bord der Fährschiffe
  • 1 x Abschiedsabendessen inklusive Wein in einem Agriturismo
  • 1 x traditionelles Hirtenessen inklusive Wein & Folklore
  • 1 x Kostprobe des „Malvasia di Bosa“ mit sardischem Gebäck & Pralinen
  • Besuch des Umzugs in Mamoiada
  • Besuch des Reiterfests Sa Sartiglia in Oristano mit Tribünenplätzen
  • Eintritt Königsnuraghe Santu Antine
  • örtliche Reiseleitung auf Sardinien während aller Ausflüge und Besichtigungen vom 2. bis zum 6. Reisetag
  • Reiseleiter-Funkgerät und Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Termin und Preise
7-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
02.03.2019 - 08.03.2019
Frühbucherpreis bis 31.12.18 (-> danach € 50,- mehr)
DZ€ 849,-
02.03.2019 - 08.03.2019
Frühbucherpreis bis 31.12.18 (-> danach € 50,- mehr)
EZ€ 969,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
Aufpreis Doppel-Außenkabine€ 30,-
Aufpreis Einzel-Außenkabine€ 60,-
Reise-Rücktrittsversicherung (ab)€ 21,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 21,-
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Costa Smeralda
Costa Smeralda
Gabriele Maltinti - Fotolia
Easy-BUS
Korkeichen in der Gallura
Korkeichen in der Gallura
Andreas Kessler
Easy-BUS
Piazza Elenora d´Arborea in Oristano
Piazza Elenora d´Arborea in Oristano
Andreas Kessler
Easy-Bus
Kirche in Porto Cervo
Kirche in Porto Cervo
aldorado - Fotolia
Easy-BUS
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2019 bestellen oder blättern
Sommer 2019

bestellen

blättern

Winter Katalog 2018/2019 bestellen oder blättern
Winter 2018/2019

bestellen

blättern