Busreise | Deutschland | Städte & Kultur

Thüringer Ostergeflüster

…in Erfurt, Jena, Weimar & Eisenach

4 Tage
ab € 525,-

pro Person im Doppelzimmer

Erfurt „liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen.“ Mit diesen Worten urteilte der Reformator Martin Luther über die Stadt, in der er einst selbst studierte...

Vielleicht bleiben wir zu Ostern lieber noch in Deutschland und gehen im schönen Thüringen dem Osterhasen auf die Spur? Überall grünt es, es riecht förmlich nach Frühling. Wir lassen uns vom aufblühenden Weimar begeistern, erleben das österliche Mittelalterspektakel auf der Leuchtenburg, treffen ein Erfurter Original und „erobern“ die Wartburg hoch über Eisenach!

Höhepunkte!

  • UNESCO-Welterbe in Weimar & Eisenach
  • Schlosspark Belvedere & Osterfest auf der Leuchtenburg
  • entspannter Reiseverlauf - kurze Wege: wenig fahren & viel erleben
  • Hotel im Zentrum von Erfurt

Unser Tipp!

Mittelalterliches Osterspektakel auf der Leuchtenburg - IDEAL auch für Oma, Opa & ihre Enkel!
Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Thüringen

Wie immer bei IDEAL - bequeme Haustürabholung und entspannte, umweltschonende Anreise vorbei an Alsfeld und Bad Hersfeld. Unzählige Male sind wir schon auf der Autobahn an Ihnen vorbeigefahren, heute sehen wir sie uns aus der Nähe an: die berühmten Drei Gleichen. Unser Gästeführer schlüpft in die Rolle des Reichsgrafen Gustav Adolf von Gotter, wird uns mit der Geschichte der drei Burgen vertraut machen und von Kugelblitzen und Doppelehe berichten. Aber wundern Sie sich nicht, wenn Sie erfahren, dass die Drei Gleichen eigentlich ganz ungleich sind! „Vive la joie“ - es lebe die Freude! Dieser Spruch ziert das barocke Schloss Molsdorf vor den Toren Erfurts, welches Graf Gotter in den Jahren 1734-1740 zu einem imposanten Lustschloss umbauen ließ. „Wer Geld hatte, schaffte sich ’ne Plauze an“ gehörte ebenfalls zu seinen Leitlinien. Ein gutes Vorbild? Vorsicht! Sein Lotterleben führte am Ende dazu, dass er sein Schloss wieder verlor! Der Graf begleitet uns dann noch durchs Zentrum Erfurts - auch hier weiß er amüsante Geschichten von den Schönen und Reichen vom Mittelalter bis zur Neuzeit zu berichten. Wir hören Skandale und Skandälchen, entdecken bekannte Sehenswürdigkeiten und versteckte Plätze. Nach dem Check-in im topzentral gelegenen Hotel bleibt noch ein wenig Freizeit. Zum Abendessen kommt heute traditionell Fisch auf den Tisch!

2. Tag: Wussten Sie schon...? Jena & die Leuchtenburg

Heute lernen wir Jena von einer ganz anderen Seite kennen. Nicht nur das Fernglas wurde in der „Lichtstadt“ erfunden! Auch die Zuckertüte oder Schultüte hat hier ihren Ursprung, ebenso der Schulwandertag und der Sternenprojektor in der Planetariumskuppel. Ein Gästeführer nimmt uns mit auf eine spannende Zeitreise, bevor wir die Leuchtenburg erklimmen. Hier werden wir im weitläufigen Innenhof bereits von edlen Rittern und höfischen Burgfräuleins begrüßt. Die mittelalterliche Geschäftigkeit wird durch musikalische Einlagen von Gauklern und Spielleuten untermalt. Überall duftet es nach allerlei Gewürzen und Kräutern. Handwerker bieten ihre Waren feil, und vielleicht treffen wir auch den Osterhasen in seiner Werkstatt! Wir mischen uns in das bunte Treiben und genießen den Ostersamstag hoch oben über dem Saaletal!

3. Tag: Ostern bei Goethe - Weimar im Frühling

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick.“ So beginnt Goethes „Osterspaziergang“. Wie auch Friedrich Schiller schwärmte er von Weimar; Franz Liszt, Anna Amalia und andere reihten sich ein. Wir sind sicher, dass auch Sie sich in das einmalige Flair der Stadt an der Ilm verlieben werden! Hier, wo Klassiker auf die modernen Denker des Bauhauses treffen und 16 Gebäude in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen wurden, ist auch heute noch ein ganz besonderes Fluidum zu spüren. Kurze Wege, Ruhe und Beschaulichkeit, viele einladende Cafés; Pferdekutschen in der Stadt, historische Häuser, Geschichte auf Schritt und Tritt und ganz viel Grün - das ist Weimar! Ein Stadtführer nimmt uns mit auf eine spannende Zeitreise, zeigt uns die historischen Plätze der Dichterstadt. Am Nachmittag führt uns die Reise weiter auf eine Anhöhe vor den Toren der Stadt. Wir betreten den frühlingsfrischen Schlosspark Belvedere. Herzog Ernst August von Sachsen-Weimar und Eisenach ließ die barocke Sommerresidenz zwischen 1724 und 1748 errichten. Orangerie sowie ein Lust- und Irrgarten schließen sich unmittelbar an. Während eines gemütlichen Spaziergangs lassen wir die Seele baumeln.

4. Tag: Finale in Eisenach

Weit sichtbar thront die über 900 Jahre alte weltbekannte Wartburg über der Stadt Eisenach. Sie ist nicht nur Burg, sondern Zeuge deutscher Geschichte. Seit 1999 zählt sie zum UNESCO-Welterbe. „Wart! Berg, du sollst mir eine Burg werden!“ - mit diesen Worten soll Ludwig der Springer der Sage nach die Gründung der Wartburg verkündet haben. Die Heilige Elisabeth lebte und wirkte dort. Martin Luther übersetzte hier das Neue Testament. Seine Stube in der Burgvogtei - Wohn- und Arbeitsraum des Reformators von Mai 1521 bis März des Folgejahres und seit Jahrhunderten Ziel unzähliger „Pilger“ - darf als Geburtsstätte der Lutherbibel und unserer modernen Sprache gelten. Das Fest der deutschen Burschenschaften wurde auf der Wartburg abgehalten und Wagner schrieb hier die romantische Oper „Tannhäuser“. All das verleiht der Wartburg noch heute ihre besondere Anziehungskraft und ihren Reiz, dem sicher auch Sie verfallen werden. Nach einer individuellen Mittagspause schlendern wir mit Jolanda durch Eisenach. Die geschwätzige Magd berichtet mit scharfer Zunge über „ihr Isenach“ und so manch berühmten Einwohner. Am Nachmittag reisen wir nach Hause zurück.

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet im Radisson Blu Hotel Erfurt
  • 3 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menu oder vom Buffet (nach Wahl des Küchenchefs)
  • Gästeführung für Erfurt & Umgebung im historischen Kostüm
  • geführter Rundgang durch Jena
  • Eintritt zum Osterfest auf der Leuchtenburg
  • geführter Rundgang durch Weimar
  • Eintritt Schlosspark Belvedere
  • Eintritt & Führung Wartburg
  • geführter Rundgang durch Eisenach
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • obligatorische „Kulturförderabgabe“ der Stadt Erfurt
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Radisson Blu Hotel Erfurt

  • Radisson Blu Hotel Erfurt
    Zimmerbeispiel
    www.radissonblu.com

Das moderne Hotel mit Restaurant und Bar liegt unmittelbar am historischen Zentrum Erfurts. Fitnessraum und Sauna in der 17. Etage bieten spektakuläre Ausblicke. Alle Ziele in der wunderschönen Altstadt sind bequem zu Fuß erreichbar.

www.radissonblu.com/de/hotel-erfurt

 
Termine und Preise
4-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
02.04.2021 - 05.04.2021
Frühbucherpreis bis 31.01.21 (danach € 560,-)
Radisson Blu Hotel Erfurt
DZ€ 525,-
02.04.2021 - 05.04.2021
Frühbucherpreis bis 31.01.21 (danach € 650,-)
Radisson Blu Hotel Erfurt
EZ€ 615,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 23,60
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 12,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Osterspektakel auf der Leuchtenburg
Osterspektakel auf der Leuchtenburg
-
© Leuchtenburg
Die Krämerbrücke in Erfurt
Die Krämerbrücke in Erfurt
JFL Photography - AdobeStock
EasyBUS
Die Leuchtenburg oberhalb der Saale im Frühling
Die Leuchtenburg oberhalb der Saale im Frühling
-
© Leuchtenburg
Erfurter Rathaus am Fischmarkt
Erfurter Rathaus am Fischmarkt
pure-life-pictures - Fotolia
Easy-BUS
Goethe und Schiller Denkmal in Weimar
Goethe und Schiller Denkmal in Weimar
ah_fotobox - Fotolia
Easy-BUS
Weimar - Markt mit Kutsche
Weimar - Markt mit Kutsche
autofocus67 - Fotolia
Easy-BUS
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2020 bestellen oder blättern
Sommer 2020

bestellen

blättern

Winter Katalog 2020/2021 bestellen oder blättern
Winter 2020/2021

bestellen

blättern