Busreise | Italien | Aktiv genießen

Busreise Genusswandern in der Toskana

...mit Olivenernte & Trüffelmesse in San Miniato

6 Tage
ab € 649,-

pro Person im Doppelzimmer

Wenn im November die Toskana an den letzten warmen Sonnentagen in bunten Herbstfarben leuchtet, beginnt dort die Olivenernte. Überall in den sanften Hügeln sind die Einheimischen unterwegs - Leitern geschultert, Weidenkörbe um die Hüften gebunden und mit riesigen Netzen unter den Armen ziehen sie in die Olivenhaine. Auf dieser Reise wollen wir an solchen uralten Traditionen teilhaben. Genießen Sie mit uns entspannte, leichte Wanderungen in herrlicher Natur, ein interessantes Programm und kulinarische Köstlichkeiten der Region - das alles zum einmaligen Supersonderpreis!

Höhepunkte!

  • ein Stück echtes Italien erleben
  • Oliven selbst pflücken
  • Trüffelmesse in San Miniato
Reiseverlauf

1. Tag: Andiamo!

Wir machen uns früh auf den Weg, die erste Etappe unserer Reise ist auch die längste - im Bus mit großem Sitzabstand kein Problem. Wenn auf unseren Autobahnen der Verkehr dichter wird, sind wir in der Regel schon fast an der Schweizer Grenze. Vorbei an Luzern und Lugano geht’s nach Italien, um Mailand herum und durch die Po-Ebene bis Parma, über den Apennin in die Toskana. Wir wohnen vier Nächte in einem Hotel.

2. Tag: Montecarlo-Weinberge & Lucca

Unsere erste gemütliche Wanderung (Gehzeit ca. 2,5 Stunden, Höhenunterschied ca. 200 Meter, Schwierigkeitsgrad einfach) führt uns durch die Hügel und Wälder des Montecarlo-Gebiets, das für seinen Weißwein bekannt ist, und zu einer imposanten, über 500 Jahre alten Eiche. Der Legende nach versammelten sich unter ihrem dichten Laubwerk die Hexen zum Hexensabbat… Ziel der Tour ist eine traditionelle Fattoria mit Olivenhainen, Weinbergen und Kräutergarten, von deren hausgemachten Köstlichkeiten wir natürlich probieren dürfen. Musik des großen Komponisten Giacomo Puccini begleitet uns und unseren Bus dann in seinen Geburtsort Lucca, umringt von einer imposanten, fast 4 Kilometer langen und beinahe kreisrunden Stadtmauer. Keine andere Stadt der Toskana besitzt mehr Charme und wirkt so anheimelnd. Kirchen und schöne Paläste prägen das Bild, das Oval der stimmungsvollen Piazza dell’Anfiteatro lässt das antike Amphitheater noch erahnen.

3. Tag: Frankenweg & Trüffelmesse

Auch heute führt unsere Wanderung (Gehzeit ca. 2 Stunden, Höhenunterschied ca. 100 Meter, Schwierigkeitsgrad einfach) überwiegend durch Olivenhaine und Weinberge. Auf der Via Pisana, einem Teil der Via Francigena, dem „Frankenweg“ genannten Pilgerweg nach Rom, gelangen wir ins beschauliche San Miniato. Wir unternehmen einen Rundgang durch den hübschen mittelalterlichen Ort, besichtigen den antiken Palazzo Communale, genießen den Ausblick von der Burg auf die herrliche Umgebung und erleben dann die Trüffelmesse live, die hier alljährlich im November stattfindet. Hier werden verschiedene Trüffelarten und damit verfeinerte Produkte angeboten, es wird um den Preis der besten Trüffel gefeilscht.

4. Tag: Ölmühle & Olivenernte

Die heutige Wanderetappe (Gehzeit ca. 3,5 Stunden, Höhenunterschied ca. 290 Meter, Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer) ist ein wenig länger und anspruchsvoller, aber dennoch leicht zu bewältigen. Auf einem herrlichen Rundweg durch Kastanienwälder, Olivenhaine und Weinhänge entdecken wir die pittoresken mittelalterlichen Dörfer Massa und Cozzile. Endpunkt der Tour ist ein Olivenlandgut, wo unsere Mithilfe gefragt ist. Die Olivenbauern gewähren uns interessante Einblicke in ihre Arbeit, demonstrieren uns die Olivenernte und erläutern die Herstellung des gesunden Öls. Dann dürfen wir endlich selbst Hand anlegen und fleißig Oliven pflücken - garantiert ein unvergessliches Erlebnis inmitten der schönen toskanischen Landschaft. Zum Abschluss kosten wir das frische Olivenöl, dazu gibt’s köstliche Bruschetta und Wein.

5. Tag: Nordwärts

Wir verlassen die Toskana und reisen wieder zurück über den Apennin. Bei Bologna erreichen wir erneut die Po-Ebene, vorbei an Modena und Verona geht’s an den Gardasee. Wir bummeln per Bus entlang der östlichen Uferstraße und legen in einem der Orte am See eine gemütliche Pause ein, bevor wir am Nachmittag vorbei an Trient und Bozen unser Zwischenübernachtungshotel in (Süd-)Tirol ansteuern.

6. Tag: Ende einer Reise

Ein letztes gemütliches Frühstück, dann fahren wir vorbei an Innsbruck nach Deutschland zurück.

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise:

Auch bei unseren Aktivreisen stehen Erholung und Genuss im Vordergrund. Für die im Rahmen dieser Reise geplanten Wanderungen ist keine aussergewöhnliche Kondition erforderlich - es sollen keine sportlichen Höchstleistungen erbracht werden. Die Anforderungen aller Touren sind so ausgelegt, dass auch Nichttrainierte, aber natürlich gesunde Urlauber mitmachen können. Wir empfehlen Ihnen, sich ggf. vor der Reise von Ihrem Hausarzt untersuchen zu lassen. Jeder Reiseteilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er gesundheitlich den Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Angaben zu Gehzeiten, Schwierigkeitsgrad etc. in der Reiseausschreibung erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Ist der Reiseteilnehmer den körperlichen Anforderungen einer normal verlaufenden Reise nicht gewachsen, so hat er das selbst und allein zu verantworten. Die Teilnahme an dieser Reise erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Bei allen Aktivitäten hat der Teilnehmer auf geeignete Kleidung und Ausrüstung, insbesondere auch geeignetes Schuhwerk zu achten. Sollte während der Reise eine Änderung der Tagesabläufe oder Tagesrouten erforderlich sein (z.B. auf Grund der Wetterlage, der Leistungsfähigkeit der Gesamtgruppe, aus Sicherheitsgründen, etc.) entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Reisepreisminderung.

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Schweiz finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Italien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem Hotel in der Toskana
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menu
  • 1 x Abendessen als „Pasta-Party“
  • 1 x Abendessen als typisch toskanisches 4-Gang-Menu
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im Mittelklassehotel in (Süd-)Tirol
  • komplettes Ausflugsprogramm wie aufgeführt
  • örtliche Wanderbegleitung während aller Ausflüge
  • Besuch einer Fattoria mit Verkostung hausgemachter Produkte
  • geführte Besichtigung in Lucca
  • Besuch des Palazzo Communale in San Miniato
  • Besuch der Trüffelmesse in San Miniato
  • Besuch einer Ölmühle mit Teilnehme an der Olivenernte
  • Verkostung von Olivenöl mit Bruschetta & Wein
  • örtliche Kurtaxe/„Touristensteuer“
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Termine und Preise
6-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
06.11.2020 - 11.11.2020
DZ€ 649,-
06.11.2020 - 11.11.2020
EZ€ 749,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 35,40
BusTravel Global plus - Versicherungspaket€ 42,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 18,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Olivenplantage in der Toskana
Olivenplantage in der Toskana
stevanzz - AdobeStock
Easy-BUS
Brot, Olivenöl und Oliven
Brot, Olivenöl und Oliven
tunedin - Fotolia
Easy-BUS
Olivenernte
Olivenernte
alb470 - Fotolia
Easy-BUS
Sonnenuntergang in der Toskana
Sonnenuntergang in der Toskana
Shaiith - Fotolia
Easy-BUS
Der Glockenturm der Kathedrale von San Miniato
Der Glockenturm der Kathedrale von San Miniato
stevanzz - Fotolia
Easy-BUS
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2020 bestellen oder blättern
Sommer 2020

bestellen

blättern

Winter Katalog 2020/2021 bestellen oder blättern
Winter 2020/2021

bestellen

blättern