Busreise | Deutschland | Urlaub pur & Wellness

Busreise Verwöhntour ins Vogtland zum Internationalen Frauentag

Königlicher Kurzurlaub in Bad Elster

4 Tage
ab € 495,-

Bad Elster ist ein Schatzkästchen, das es zu öffnen lohnt: eine wunderschöne Architektur lockt mit Jugendstil- und Gründerzeit-Bauten. Durch eine intakte Natur führen gepflegte Wanderwege. In der Soletherme schwebt man wie im Toten Meer und ein Kulturangebot vom Feinsten bietet für jeden Geschmack beste Unterhaltung.

Es gibt viele Gründe für eine Reise ins Vogtland - die meisten davon sind grün. Naturbelassene Wälder werden zum Paradies, das Wanderer und Naturfreunde mit jedem Schritt und jedem Atemzug genießen. Weite Gebirgswiesen voller Leben erfreuen das Auge. So kommt es wohl auch, dass im einstigen Land der Vögte von Weida, Gera und Plauen heute rund 70 Orte das Wörtchen „grün“ im Namen führen. Also dann: sind Sie bereit für die Reise ins Grüne?

Höhepunkte!

  • stilvolles superior Hotel
  • Konzert zum Frauentag
  • einzigartige Soletherme & Saunawelt
  • Besuch im „Musikwinkel“
  • Göltzschtalbrücke & Siegens Partnerstadt Plauen

Unser Tipp!

mit Gelegenheit zum Konzertbesuch im prachtvollen König Albert Theater!!!
Reiseverlauf

1. Tag: Auf ins Vogtland

Wir holen Sie wie immer direkt von Ihrem Zuhause ab und reisen entspannt und umweltschonend durch Hessen und Thüringen nach Bad Elster. Das traditionsreiche, staatlich anerkannte Moor- und Mineralheilbad liegt im Dreiländereck zwischen Sachsen, Bayern und Böhmen und ist vor allem für sein wirksames Naturmoor und die mineralreichen Heilquellen bekannt. Die nostalgische Bäderarchitektur und die moderne Infrastruktur machen die Stadt Bad Elster unverwechselbar. Nachmittags Freizeit für Erkundungen in eigener Regie oder einen ersten Besuch im historischen Albert Bad.

2. Tag: Spitzenstadt & Ziegelsteine

Ein grünes Hügelgewimmel, 68 Orte mit der Endung „-grün“, freundliche Menschen und viel Natur erwarten uns heute. Wir genießen traumhafte Aussichten und werfen einen Blick auf die Vogtlandarena (Fotostopp), die modernste Großschanze Europas. Wir staunen über die größte Ziegelsteinbrücke der Welt! Die geplante Eisenbahnverbindung zwischen Nürnberg und Leipzig war der Grund, dass man anno 1846 26 Millionen Ziegelsteine zur Göltzschtalbrücke auftürmte. In 78 Metern Höhe spannt sie sich mehr als einen halben Kilometer über die tief unter ihr fließende Göltzsch. Vorbei am vogtländischen Meer, der Talsperre Pöhl, erreichen wir Plauen, die „Metropole“ des Vogtlandes und eine der Partnerstädte Siegens - vor allem für die Spitzenproduktion bekannt. Das edle Textilerzeugnis startete von hier aus seinen Siegeszug um die Welt. Bei einer Führung durch einen Produktionsbetrieb erfahren wir, wie die Löcher in die Spitze kommen und können, wenn gewünscht, auch einkaufen.

3. Tag: Einfach nur genießen…

Wie früher die sächsischen Könige und ihr Hofstaat können wir heute hier Wohltaten für unseren Körper genießen, entspannende Massagen und Bäder oder verwöhnende und pflegende Anwendungen mit hochwertigen Produkten. Wir können belebenden Genuss in ganzjährig beheizten Außen- und Innenschwimmbecken spüren oder in verschiedensten Saunen dieser gesunden Leidenschaft frönen. Einzigartig ist die hochmoderne Soletherme mit Saunawelt. Hier genießen wir einen besonderen Schatz aus dem Elstertal - Sole aus dem Urmeer, die uns dank ihres außergewöhnlichen Salzgehaltes schwerelos schweben und entspannen lässt.

Der im Stil eines englischen Landschaftsgartens um 1850 angelegte historische Kurpark zählt zu den schönsten Deutschlands und ist mit seinen sechs unterschiedlichen Parkbereichen ein wichtiger Bestandteil der Königlichen Anlagen Bad Elsters. Gemeinsam mit der eindrucksvollen Bäderarchitektur der Gründerzeit und des Jugendstils existiert hier ein harmonisches Ensemble, das einst von den bedeutendsten Gartenarchitekten Europas angelegt wurde.

4. Tag: Musik liegt in der Luft...

Im Vogtland hängt der Himmel ja bekanntlich voller Geigen. In meisterhafter Handarbeit werden hier seit über 350 Jahren Musikinstrumente gebaut. Ob virtuose Violinisten oder Mitglieder von Rockbands · die berühmtesten Musiker pilgern ins Vogtland, um sich hier ihre Geigen, Trompeten oder Gitarren maßschneidern zu lassen. Der Instrumentenbau im Musikwinkel Deutschlands hat eine lange Tradition. In diese faszinierende Geschichte tauchen wir im Musikinstrumenten-Museum in Markneukirchen ein. Mehr als 3.200 Musikinstrumente aus aller Welt, viele Unikate und Kostbarkeiten sind zu sehen, beispielsweise das weltgrößte Akkordeon, die größte Geige oder die größte spielbare Tuba. In der Werkstatt der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau schauen wir einem Geigenbaumeister über die Schulter und sind live dabei, wenn ein Kontrabass zum Leben erweckt wird. Am Nachmittag geruhsame Heimreise vorbei an Bamberg und Schweinfurt.

Kulturgenuss im Vogtland

Das ganzjährig herausragende Veranstaltungsangebot inmitten stilvoller Parkanlagen im einmaligen Ambiente historischer Veranstaltungsstätten prägt Bad Elster seit Königszeiten als Kultur- und Festspielstadt mit internationalem Flair. Vor allem das prachtvolle König Albert Theater begeistert das Publikum und macht Kultur in eindrucksvoller Atmosphäre erlebbar! Für folgende Veranstaltung haben wir sehr gute Eintrittskarten reserviert:

07.03.2021: Applaus, Applaus der Frauenwelt! - Chor- und Unterhaltungskonzert zum Internationalen Frauentag (Aufpreis € 19,-, nähere Informationen hier!)

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstück vom Buffet im superior Hotel König Albert in Bad Elster
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menu oder vom Buffet
  • geführter Spaziergang durch Bad Elster und seine Königlichen Parkanlagen mit interessanten Geschichten über Könige & Kurschatten
  • Rundfahrt durchs Vogtland mit örtlicher Reiseleitung, Fotostopps an der Vogtland Arena Klingenthal und an der Göltzschtalbrücke sowie Rundgang durch Plauen und Besuch einer Spitzenproduktion mit kurzer Führung
  • Abstecher nach Markneukirchen mit Besuch im Musikinstrumenten-Museum und in der Werkstatt der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau
  • Bademantel- und Badeschlappen für die Dauer des Aufenthalts
  • täglich freie Nutzung der Badelandschaft & Sauna im historischen Albert Bad
  • 1 x ganztags freier Eintritt in die Soletherme & Saunawelt
  • örtliche Kurtaxe
  • 2 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Hotel König Albert

  • Hotel König Albert in Bad Elster
    Aussenansicht
    ©Jan Hesse / www.hotelkoenigalbert.de

  • Hotel König Albert in Bad Elster
    Lobby & Bar
    ©Jan Hesse / www.hotelkoenigalbert.de

  • Hotel König Albert in Bad Elster
    Restaurant
    ©Jan Hesse / www.hotelkoenigalbert.de

  • Hotel König Albert in Bad Elster
    Zimmerbeispiel
    ©Jan Hesse / www.hotelkoenigalbert.de

Das moderne superior Hotel liegt ruhig und zugleich zentral im Herzen von Bad Elster. Zur Ausstattung gehören neben einem großzügigen Lounge-Bereich mit Bar und Terrasse, dem Restaurant und einer Zigarren-Lounge modern und geschmackvoll eingerichtete, geräumige Zimmer mit Balkon und allen Annehmlichkeiten eines Hauses dieser Kategorie. Sie wohnen im Doppelzimmer der Kategorie Deluxe (30 m²) oder im Doppelzimmer zur Einzelbelegung der Kategorie Superior (24 m²). Ein Bademantelgang verbindet das Hotel mit der einzigartigen Soletherme & Saunawelt der Sächsischen Staatsbäder GmbH sowie mit dem historischen Albert Bad mit Badelandschaft und Sauna und dem Therapie- und Wohlfühlzentrum der Sächsischen Staatsbäder GmbH. Herz, was willst Du mehr?

www.hotelkoenigalbert.de

 
Termine und Preise
4-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
07.03.2021 - 10.03.2021
Frühbucherpreis bis 31.12.20 (danach € 520,-)
Hotel König Albert
DZ Deluxe€ 495,-
07.03.2021 - 10.03.2021
Frühbucherpreis bis 31.12.20 (danach € 595,-)
Hotel König Albert
DZ Superior zur Einzelnutzung€ 570,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
Konzertkarte König Albert Theater: Applaus, Applaus der Frauenwelt! - Chor- und Unterhaltungskonzert zum Internationalen Frauentag (07.03.21 - 15:00 Uhr - Kategorie 1)€ 19,-
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt)€ 23,60
Panoramaplatz€ 12,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Verwöhntour ins Vogtland
Verwöhntour ins Vogtland
Rido - AdobeStock
Easy-BUS
Badelandschaft im historischen Albert Bad
Badelandschaft im historischen Albert Bad
Sächsische Staatsbäder GmbH
www.hotelkoenigalbert.de
Königliches Kurhaus Bad Elster im Winter
Königliches Kurhaus Bad Elster im Winter
Touristinformation Bad Elster
Frühling im historischen Kurpark Bad Elster
Frühling im historischen Kurpark Bad Elster
Sächsische Staatsbäder GmbH
www.hotelkoenigalbert.de
Licht- und Klangbad in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster
Licht- und Klangbad in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster
Sächsische Staatsbäder GmbH
www.hotelkoenigalbert.de
Vogtländisches Hutz'n-Bad in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster
Vogtländisches Hutz'n-Bad in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster
Sächsische Staatsbäder GmbH
www.hotelkoenigalbert.de
Panorama-Sauna in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster
Panorama-Sauna in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster
Sächsische Staatsbäder GmbH
www.hotelkoenigalbert.de
König Albert Theater in Bad Elster
König Albert Theater in Bad Elster
www.hotelkoenigalbert.de
Musikinstrumentenbau Vogtland - Geigenwerkstatt
Musikinstrumentenbau Vogtland - Geigenwerkstatt
Tourismusverband Vogtland
König Albert Theater in Bad Elster
König Albert Theater in Bad Elster
www.hotelkoenigalbert.de
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2020 bestellen oder blättern
Sommer 2020

bestellen

blättern

Winter Katalog 2020/2021 bestellen oder blättern
Winter 2020/2021

bestellen

blättern