Busreise | Italien | Zauber des Winters

Busreise Winterzauber in den Dolomiten

Ski-Safari oder Winter-Wandern

8 Tage
ab € 799,-

pro Person im Doppelzimmer

Wenn südliche Sonne die kolossalen Dolomitenstöcke verwöhnt und tief verschneite Hügelrücken wärmt versteht man, warum diese Landschaft voller Naturwunder inzwischen zum schützenswerten UNESCO-Welterbe zählt. Freuen Sie sich auf aufregende Panoramaabfahrten, unberührte Naturparks, stille Wanderwege und Naturgenuss pur! Mit der größten Skischaukel der Welt, dem „Dolomiti–Superski“ ist Ihnen das volle Skivergnügen sicher! Auch auf die Nicht-Skifahrer wartet ein entspanntes Wintererlebnis: rein in Schneestiefel, Mantel, Handschuhe, Mütze und raus in die frische Winterluft! Idyllische Landschaften und herrliche Panoramen locken zu Winterspaziergängen und Wanderungen, die für jeden machbar sind. Herzlich willkommen in den schönsten Bergen der Welt!

Höhepunkte!

  • gemütliches Hotel mit sehr guter Küche
  • jeden Tag ein anderes Top-Skigebiet
  • tägliche Wanderbegleitung für Nicht-Skifahrer
  • kurze Anfahrtswege in die Skigebiete
Reiseverlauf

1. Tag: Endlich Urlaub

Durch Bayern und Tirol erreichen Sie Ihr Winterdomizil auf der sonnigen Südseite der Alpen. Herzlich willkommen bei Familie Michaeler im gemütlichen Hotel Ploseblick, wo man Südtiroler Gastfreundschaft noch im Naturzustand erlebt und sich aufmerksam um Ihre Wünsche kümmert. Begrüßungstrunk, Infos über Südtirol, Skipassverkauf und Abendessen im Hotel.

2. bis 7. Tag: Auf die Piste, fertig, los!

Unser Bus bringt Sie jeden Tag in ein anderes Ski- und Wandergebiet, wie zum Beispiel:

Skigebiet Gitschberg-Jochtal

Kaum zu toppen ist ein Tag im Skigebiet Gitschberg-Jochtal. 44 km Piste, die neue Verbindungsbahn und weitere 15 Anlagen, urige Hütten und viel Sonne sprechen für sich. Vom Gipfel des Gitschbergs aus sind über 500 Bergspitzen der Dolomiten, der Zillertaler, Stubaier und Ötztaler Alpen zu sehen. So sicher wie der Schnee ist auch die Gaudi...

Die Nicht-Skifahrer unternehmen heute eine schöne Wanderung von Meransen ins ursprüngliche Altfasstal in den südlichen Zillertaler Alpen. Die Großberghütte ist auch im Winter ein beliebtes Ausflugs- und Einkehrziel inmitten der faszinierenden Berglandschaft zwischen der Kleinen Gitsch (2.262 m) und der 2.641 m hohen Gaisjochspitze. (Gehzeit ca. 3 Std., etwa 300 m Höhenunterschied).

Skigebiet Gröden-Sellaronda

Geübte Skifahrer(innen) haben heute die Möglichkeit, die Sellaronda zu fahren. Diese Tour ist ein einmaliger Rundweg durch felsige Spitzen und dichte Wälder um das Sellamassiv und wird Sie begeistern. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte und von dem man noch lange schwärmen wird!

Die Nicht-Skifahrer vergnügen sich auf der Seiser Alm. Europas größte Hochalm begeistert durch ihr einzigartiges Dolomitenpanorama und lädt alle Winterfans zum Entdecken ein (Gehzeit ca. 3 Std., etwa 300 m Höhenunterschied, Seilbahnkosten ca. € 13,- vor Ort zahlbar).

Skigebiet Plose

Von den Plosegipfeln öffnet sich ein atemberaubender 360-Grad-Panoramablick auf die Dolomiten im Süden und den Alpenhauptkamm im Norden. Eine wahre Herausforderung für jeden Skifahrer ist die Trametsch, die längste präparierte Skipiste Südtirols mit 1400 m Höhenunterschied auf 9 km Länge!

Die Nicht-Skifahrer machen sich von der Sonnenterrasse des Bergrestaurants in Kreuztal auf zur Rossalm. Der Weg wird regelmäßig präpariert und führt leicht ansteigend über ca. 2,5 km zu einer der beliebtesten Hütten des gesamten Plosegebiets. Wandern Sie durch eine herrliche Landschaft, die im Winter ganz einfach märchenhaft schön ist. (Gehzeit ca. 2,5 Std., etwa 100 m Höhenunterschied).

Skigebiet Kronplatz

Mit über 100 Pistenkilometern und modernsten Aufstiegsanlagen ist der 2275 m hohe Kronplatz der Skiberg für anspruchsvolle Skifahrer und Snowboarder. Wer die Sonne liebt, genießt lange Talabfahrten in 3 Himmelsrichtungen und das großzügige Sonnenplateau auf dem Gipfel. Zu 100% technisch beschneibar, beweist der Kronplatz höchste Qualität und Sicherheit auf den Pisten.

Die Nicht-Skifahrer starten vom weltbekannten Biathlonzentrum in Antholz und wandern hoch im Waldbereich über einen Serpentinenweg bis zur Steinzgeralm. Dort erwartet uns eine wunderschöne Aussicht auf die gegenüberliegenden Hochgipfel der Rieserfernergruppe und eine gemütliche Einkehrmöglichkeit inmitten einer idyllischen von Wald und Bergwiesen geprägten Naturlandschaft. (Gehzeit ca. 2 Std., etwa 250 m Höhenunterschied).

Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten

Wenig überlaufen und inmitten des UNESCO-Welterbes der Dolomiten begeistert das Skigebiet mit aussichtsreichen, schneesicheren und bestens präparierten 115 Pistenkilometern für alle Könnerstufen - Abenteuer pur im relativ unberührten Naturpark!

Die Nicht-Skifahrer entdecken heute das Fischleintal in Sexten. Es ist zwar nur 4,5 km lang, aber von einzigartiger landschaftlicher Schönheit: umgeben von dichten Wäldern, urigen Almen und imposanten Felswänden des UNESCO Welterbes der Dolomiten führt es vom Ortsteil Moos durch den Naturpark Drei Zinnen bis hin zur Talschlusshütte. (Gehzeit ca. 2 Std., etwa 100 m Höhenunterschied).

Skigebiet Obereggen

Wenn 220 internationale Experten einem relativ kleinen Skigebiet im hinteren Eggental die bestpräparierten Pisten im Alpenraum bescheinigen, dann dürfen Sie nicht fehlen. Genießen Sie mit uns einen Wintertraum: unter den verwunschenen Bergriesen von Latemar und Rosengarten zu Tal zu gleiten und sich in urigen Hütten von gastlichen Menschen des sonnigen Hochplateaus nach Herzenslust verwöhnen zu lassen.

Die Nicht-Skifahrer nehmen von Obereggen aus die Gondel Ochsenweide bis zur Epircher Laner Alm. Von dort aus geht’s auf dem Almenweg gemütlich zur Mayrl Alm, Zischg und Ganischger Alm. Rückkehr auf demselben Weg. (Gehzeit ca. 4 Std., etwa 500 m Höhenunterschied).

8. Tag: Dolomiten ade

Schade - jeder Traum hat ein Ende. Ein letztes gemütliches Frühstück vom Buffet, dann heißt es Abschied nehmen. Heimreise durch Österreich und Bayern.

Dolomiti-Superskipass

Er gilt für alle aufgeführten Skigebiete (und viele mehr), bietet Zugang zu 450 Bergbahnen und Liften, die mehr als 1200 km Skipisten erschließen, und kostet für 6 Tage ca. € 320,- (Ermäßigung für Gäste, die vor dem 30.11.1954 oder nach dem 30.11.2003 geboren sind).

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Italien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im oder Bus von IDEAL
  • 7 x Übernachtung im superior Hotel Ploseblick in Natz bei Brixen
  • 7 x großzügiges Vitalfrühstücksbuffet mit Südtiroler Qualitätsprodukten
  • 5 x Abendessen als genussreiches 4-Gang-Menu mit Salatbuffet
  • 1 x Abendessen als festliches Gala-Diner
  • 1 x Südtiroler Spezialitätenabend mit Unterhaltungsmusik
  • 1 x Fackelwanderung mit Glühweinparty
  • täglich Transfer in eines der Skigebiete
  • täglich Wanderbegleitung für die Nicht-Skifahrer
  • Nutzung des Ploseblick SPA mit Dampfbad, Sauna, Whirlpool
  • örtliche Kurtaxe / Aufenthaltssteuer
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
Unterkunft

Hotel Ploseblick in Natz

  • Hotel Ploseblick in Natz
    Hotelbild
    www.ploseblick.com

Herzlich willkommen bei Familie Michaeler - das superior Hotel liegt auf dem Apfelhochplateau Natz/Schabs auf 890 m Seehöhe, in unmittelbarer Nähe der Kulturstadt Brixen. Freuen Sie sich auf herzliche Südtiroler Gastfreundschaft, feine alpin-mediterrane Köstlichkeiten, auf komfortable Zimmer, auf Hotelbar und gemütliche Sitzecken mit Kamin sowie Sauna, Dampfbad und Whirlpool. Solarium, Massagen und Kosmetik gegen Aufpreis.

www.ploseblick.com

 
Termine und Preise
8-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
01.03.2020 - 08.03.2020
Frühbucherpreis bis 31.12.19 (-> danach € 50,- mehr)
Hotel Ploseblick in Natz
DZ€ 799,-
01.03.2020 - 08.03.2020*
Frühbucherpreis bis 31.12.19 (-> danach € 50,- mehr)
Hotel Ploseblick in Natz
EZ€ 939,-
ZUBUCHBARE LEISTUNGEN!Preis p. P.
Reise-Rücktrittsversicherung (ab)€ 25,-
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus)€ 24,-
BITTE BEACHTEN SIE!
*gilt bis zum 6. Einzelzimmer, ab dem 7. Einzelzimmer € 70,- zusätzlich
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
-
Dolomiti Superski
Pferdeschlitten - Seiser Alm
Pferdeschlitten - Seiser Alm
-
www.ploseblick.com
Winterpanorama Seiseralm und Langkofel
Winterpanorama Seiseralm und Langkofel
Peter Eckert
Easy-BUS
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
-
Dolomiti Superski
Skigebiet Plose
Skigebiet Plose
-
DolomitiSuperski
Antholz - Wegweiser
Antholz - Wegweiser
-
www.ploseblick.com
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2019 bestellen oder blättern
Sommer 2019

bestellen

blättern

Jubiläumskatalog 2019 bestellen
Jubiläumskatalog 2019

bestellen

blättern

Winter Katalog 2019/2020 bestellen oder blättern
Winter 2019/2020

bestellen

blättern