Busreise / Flugreise | Skandinavien/Nordeuropa | Einfach mal weg

Flugreise Island zur Nordlichterzeit

...ein Traum wird wahr!

5 Tage
ab € 1549,-

pro Person im Doppelzimmer

Willkommen zu einer wirklich einmaligen Reise, die Ihnen garantiert unvergesslich bleiben wird! Erleben Sie mit uns traumhafte Orte und eine faszinierende Natur kombiniert mit einem Programm, das in dieser Form kaum anderswo zu finden sein dürfte. Von einem sehr schönen Hotel aus entdecken wir gemeinsam mit qualifizierter einheimischer Reiseleitung die absoluten Höhepunkte der Insel zur Zeit der Nordlichter. Island präsentiert sich zwar nordisch schroff, erweist sich aber als ausgesprochen gastfreundlich. Hier wird jeder geduzt, denn man kennt keine Nachnamen im eigentlichen Sinne. Lassen Sie sich vom Zauber Islands verführen - machen Sie Ihren Traum wahr! Einmal im Leben sollten Sie sich diese Reise gönnen!

Höhepunkte!

  • Naturgewalten pur!
  • Gletscher, Vulkane & tosende Wasserfälle
  • Island richtig erleben
Reiseverlauf

1. Tag: Góda ferò auf Island!

Bequeme Haustürabholung und Transfer im IDEAL-Bus zum Flughafen Frankfurt. Nach etwa 3½ Stunden Flug heißt uns Island, geformt aus Glut und Lava, herzlich willkommen! Unsere Reiseleitung und ein isländischer Reisebus bringen uns zu einem ersten hochinteressanten Besichtigungsstopp: dem Geothermalgebiet Seltún mit heißen Quellen und Solfataren. Von hier aus geht’s für vier Übernachtungen in unser sehr schönes Hotel Selfoss. Check-in und erstes gemeinsames Abendessen im Hotel-Restaurant - guten Appetit!

2. Tag: Geysire am „Goldenen Ring“

Eine atemberaubende, spektakuläre Reise in eine andere Welt erwartet uns heute: der berühmte „Golden Circle“, mit Worten kaum zu beschreiben. Auf dem Programm steht zunächst der Kerið, ein Kratersee - und ein erster Vorgeschmack darauf, dass Island „lebt“. Wir erleben danach Friðheimar, Islands wohl sehenswertestes Gewächshaus - hier dreht sich alles vor allem um das Thema Tomate. Eine interessante Führung zeigt uns, wie natürliche Energien und Ressourcen genutzt werden. Der Vatnsleysufoss, auch Faxi-Wasserfall genannt, bietet einen ersten Vorgeschmack auf folgende Naturspektakel, denn gleich im Anschluss wartet die nächste Sensation: das Thermalfeld Haukadalur. Der imposante Große Geysir bricht nur einmal in Jahrzehnten aus, doch sein „kleiner Bruder“ Strokkur ist umso aktiver: im Abstand von wenigen Minuten schießt seine Wasserfontäne bis zu 30 Meter hoch in die Luft! Brodelnde Quellen und glasklare Wassertöpfe lohnen einen Spaziergang. Danach folgt als absoluter Höhepunkt des Tages der wohl schönste Wasserfall Islands, der „goldene Wasserfall“ Gullfoss! Über zwei gewaltige, fast im rechten Winkel aufeinanderstehende Kaskaden stürzt das Wasser des Gletscherflusses Hvítá in eine 2,5 Kilometer lange und 70 Meter tiefe Schlucht. An „normalen“ Tagen donnern pro Sekunde bis zu 1200 m³ Wasser in die Tiefe. Die obere Stufe des Wasserfalls hat eine Höhe von 11 Metern, die untere Stufe erreicht eine Höhe von 20 Metern. Die Fallkante beider Stufen wird durch zwei Lavaschichten gebildet. Während der Schneeschmelze bei einer Verdoppelung der Strömungsgeschwindigkeit kann das Transportvermögen des Wassers um den Faktor 60 vergrößert werden...

3. Tag: Vulkane & Gletscher

Am Vormittag besuchen wir das hochinteressante „Lava-Center“ und tauchen ein in die Welt der Vulkane. Interaktiv erleben wir die Tätigkeiten auch im Inneren eines Vulkans und erhalten viele Informationen zur Tektonik und Entstehung Islands - unglaublich beeindruckend und spannend! Weiter führt unser Tagesausflug gen Süden. Unter Gletschern verborgene Vulkane, am bekanntesten der Eyjafjallajökull und die Katla, prägen das Aussehen dieses Landstrichs. Von steilen Klippen stürzen zahllose kleinere und größere Wasserfälle, von denen wir die atemberaubendsten hautnah erleben: am Seljalandsfoss führt uns eine leichte Klettertour hinter den Wasserfall - die Fluten erscheinen hier wie ein rauschender Vorhang. Auch an den stolzen 60 Meter hohen und 25 Meter breiten Skógafoss können Sie unmittelbar herangehen - aber Vorsicht vor einer ungewollten Dusche! Unser Weg durch den Süden führt bis ins malerische Küstendorf Vík, das von hohen Vogelklippen umgeben ist. In der Nähe ist ein Abstecher zur Reynisfjara geplant. Der schwarze Kieselstrand ist berüchtigt für seine heftige Brandung und berühmt für den herrlichen Ausblick auf die „Felsnadeln“ Reynisdrangar. Faszinierend! Auf der Rückfahrt legen wir einen Stopp in Austurkot ein, dem Pferdehof von Páll Bragi Hólmarsson & Hugrun Jóhannsdóttir. Páll ist Trainer der isländischen WM-Mannschaft und empfängt uns persönlich! Nach einer kurzen Reitvorführung - denn Pferde gehören zu Island - stehen Kaffee und Kuchen bereit. Ein toller Tag endet erneut in Selfoss beim Abendessen im Hotel.

4. Tag: „Parlament“ & Inselhauptstadt

Erstes Tagesziel ist das UNESCO-Welterbe Nationalpark Thingvellir. Die alte Parlamentsstätte - hier wurde im Jahr 930 (!) die erste gesetzgebende Volksversammlung Europas gewählt - ist für die Isländer einer ihrer historisch bedeutendsten Orte und auch aus geologischer Sicht einmalig: inmitten beeindruckender Basaltformationen kann man hier „zwischen den Kontinenten“ Amerika und Europa spazieren gehen. Über einen Steg verlassen Sie Europa und erreichen die nordöstlichste Spitze Amerikas - was für ein Erlebnis! Weiter führt unser Weg in die isländische Hauptstadt Reykjavik, die wir im Rahmen einer Stadtrundfahrt erleben. Im Anschluss Freizeit zum individuellen Bummel & Souvenirshopping. Am Nachmittag statten wir dem Hellisheiði- Geothermalkraftwerk auf der Hochebene Hellisheiði einen Besuch ab. Es ist das zweitgrößte seiner Art auf der Welt und liegt im Gebiet des Vulkansystems Hengill zwischen Reykjavík und Hveragerði. Ein gemütlicher Abend und ein gutes Essen im Hotel beschließen unsere ganz andere, aber ganz sicher unvergessliche Reise in das Land aus Feuer und Eis.

5. Tag: Entdecker kehren zurück

Frühstück und frühe Abreise zum internationalen Flughafen von Keflavik, wo eine Maschine der Icelandair zum Rückflug nach Frankfurt bereitsteht. Mit vielen neuen Eindrücken und Erinnerungen im Gepäck treten wir von hier aus endgültig die Heimreise an. Wir haben unseren Traum wahrgemacht - und werden hoffentlich noch lange davon erzählen können.

Weitere Informationen

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Island finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Leistungen
  • Haustür-Transfer-Service
  • Transfer im Bus von IDEAL zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Linienflüge mit der renommierten Icelandair von Frankfurt nach Reykjavik-und zurück
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und aktueller Treibstoffzuschlag (Stand März 2020)
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr schönen Hotel Selfoss in Selfoss www.hotelselfoss.is
  • 4 x Abendessen als Buffet
  • durchgehende deutschsprachige Reiseleitung an allen Tagen
  • alle Transfers und Ausflüge im Reisebus eines renommierten isländischen Unternehmens
  • alle aufgeführten Besichtigungen (und das sind sehr viele!) inklusive Eintrittsgeldern
  • Reitvorführung, Kaffee und isländischer Kuchen in der Reithalle
  • 4 IDEAL-Treuepunkte
Termine und Preise
5-Tage-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
02.11.2020 - 06.11.2020
DZ€ 1549,-
02.11.2020 - 06.11.2020
EZ€ 1799,-
BITTE BEACHTEN SIE!
Achtung - für diese Reise gelten geänderte Zahlungs- und Stornobedingungen!
Diese Reise ist nur hier im Internet oder direkt bei IDEAL REISEN buchbar!
Foto-Galerie
Reiseimpressionen
Nordlichter über der Halbinsel Reykjanes
Nordlichter über der Halbinsel Reykjanes
Cinematographer - AdobeStock
EasyBUS
Der Geysir Strokkur in Island
Der Geysir Strokkur in Island
zinaidasopina112 - Fotolia
Easy-BUS
Der Kerið, Kratersee auf Island
Der Kerið, Kratersee auf Island
Maha - AdobeStock
EasyBUS
Der Thingvellir National Park
Der Thingvellir National Park
alfotokunst - AdobeStock
EasyBUS
Der Seljalandsfoss im Winter
Der Seljalandsfoss im Winter
Thomas Schnitzler - AdobeStock
EasyBUS
Der Gullfoss Wasserfall im Winter
Der Gullfoss Wasserfall im Winter
lkunl - AdobeStock
EasyBUS
Das Stadtzentrum von Reykjavik
Das Stadtzentrum von Reykjavik
mandritoiu - AdobeStock
EasyBUS
 

FORDERN SIE UNSERE KOSTENLOSEN REISEKATALOGE AN

Sommer Katalog 2020 bestellen oder blättern
Sommer 2020

bestellen

blättern