BASEL & HENRI MATISSE

Sonderausstellung in der Fondation Beyeler

3 Tage ab 770,00 € p. P. DZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm

Termine & Preise

Höhepunkte

  • Fondation Beyeler &
    Kunstmuseum
  • Altstadtgeschichten &
    St. Alban-Tal
  • Hotel direkt im Zentrum
  • einer der schönsten
    Christmärkte Europas
  • © The Baltimore Museum of Art: The Cone Collection / Mitro Hood
  • © Basel Tourismus
  • Basel Tourismus
    © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © The Baltimore Museum of Art: The Cone Collection / Mitro Hood
  • © Basel Tourismus
  • BASEL & HENRI MATISSE
    Basel Tourismus
    © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus
  • © Basel Tourismus

Die Fondation Beyeler zeigt ab Herbst 2024 die erste Henri Matisse-Retrospektive im deutschsprachigen Raum seit fast 20 Jahren. Mit mehr als 70 Hauptwerken aus führenden europäischen und amerikanischen Museen sowie Privatsammlungen richtet die Ausstellung den Blick auf die Entwicklung und Vielfalt im wegweisenden Schaffen des Künstlers - IDEAL bringt Sie hin.
Basels Altstadt, eine der am besten erhaltenen und schönsten in Europa, bietet mehr als nur eine außergewöhnliche Kulisse. Hier schlägt das Herz Basels, Geschichte wird spürbar und ein Spaziergang wird zu einer fesselnden Reise durch die Zeit - auf gerade 37 km² liegen fast 40 Museen! Einen spannenden Kontrast dazu bieten die zahlreichen modernen Bauten renommierter Architekten wie Renzo Piano, Frank Gehry, Mario Botta oder Herzog & de Meuron.

reisebeschreibung leistungen unterkunft

1. Tag: Baseler Altstadtgeschichten

Direkte Anreise vorbei an Karlsruhe und Freiburg nach Basel. In kaum einer anderen Stadt ergänzen sich Bauten aus dem 15. Jahrhundert und solche international renommierter zeitgenössischer Architekten zu einem ebenso spannenden wie harmonischen Stadtbild. Wir passieren historische Bauten wie das Rathaus, das Münster oder die Barfüsserkirche und erfahren dabei Spannendes über die Situation der Stadt. Nachmittags Check-in im zentral gelegenen Hotel. Ein gemeinsames Abendessen beschließt den Tag.

2. Tag: Kunststadt im Dreiländereck

Am Vormittag besuchen wir in Riehen bei Basel die Sonderausstellung in der Fondation Beyeler. Ernst Beyeler sammelte während seiner 50-jährigen Galerietätigkeit selbst Kunstwerke. In den 1980er-Jahren begann er, sich Gedanken über die Zukunft der Bilder und Skulpturen zu machen. Das schöne Gelände mit der Villa Berower Gut, das die Gemeinde Riehen zur Verfügung stellte, war wie geschaffen für einen Museumsbau, der die Seerosen von Monet beherbergen sollte. Die Idee, Natur, Tageslicht und Kunst in ein spannendes Verhältnis zueinander zu stellen, traf hier auf beste Voraussetzungen. Die Realisierung dieser Idee wurde vom berühmten Architekt Renzo Piano umgesetzt. Das Museum ist international bekannt für seine hochkarätigen Ausstellungen, seine bedeutende Sammlung der klassischen Moderne und der Gegenwartskunst sowie sein ambitioniertes Veranstaltungsprogramm. Das Museumsgebäude ist idyllisch im Park mit seinem alten Baumbestand und den Seerosenteichen gelegen. Die Lage inmitten eines Naherholungsgebiets mit Aussicht auf Kornfelder, Kuhweiden und Rebberge an den Ausläufern des Schwarzwalds ist einzigartig. Im angrenzenden Park realisiert die Fondation Beyeler mit dem Schweizer Architekten Peter Zumthor einen Museumsneubau und verstärkt so die harmonische Verbindung von Kunst, Architektur und Natur.
Henri Matisse zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Moderne. Sein bahnbrechendes Werk hat seine Zeit und viele spätere Künstlergenerationen bis heute wesentlich geprägt. In der Befreiung der Farbe vom Motiv und in der Vereinfachung der Formen hat er die Malerei auf eine neue Grundlage gestellt und dabei eine bis dahin unbekannte Leichtigkeit in die Kunst gebracht. Anhand von über 70 Hauptwerken aus namhaften europäischen und amerikanischen Museen sowie Privatsammlungen richtet die Ausstellung den Blick auf die Entwicklung und Vielfalt im wegweisenden Schaffen des Künstlers. Sie setzt mit den um 1900 entstandenen Bildern der Frühzeit ein, führt über die revolutionären Gemälde des Fauvismus und die experimentellen Werke der 1910er-Jahre hin zu den sinnlichen Gemälden der Nizza-Periode und der 1930er-Jahre, um schließlich in den legendären Scherenschnitten des Spätwerks der 1940er- und 1950er-Jahre zu gipfeln. Den gedanklichen Ausgangspunkt der Ausstellung bildet dabei Charles Baudelaires berühmtes Gedicht „Einladung zur Reise“ von 1857. Tatsächlich finden sich bei Matisse zahlreiche Leitmotive und Schlüsselthemen, die auch im Zentrum von Baudelaires Gedicht stehen. Darauf basierend lädt die Ausstellung denn auch zu einer Reise durch das einzigartige Schaffen und Leben von Matisse ein, die ihrerseits von zahlreichen Reisen geprägt waren. So ließ sich der Künstler auf seinen Erkundungen von Ländern wie Italien, Spanien und Marokko bis hin zu Tahiti immer wieder von der Natur und Kunst anderer Kulturen inspirieren. (© Fondation Beyeler)
Den Nachmittag und Abend kann jeder in Basel nach Lust und Laune gestalten. Der Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz und dem Münsterplatz inmitten der historischen Altstadt wurde 2021 zum schönsten Christmarkt Europas gekürt. Vielleicht besuchen Sie auch (abhängig vom Spielplan) eine Aufführung im Theater Basel - hier wechseln sich Ballett, Oper und Schauspiel ab - oder im Stadtcasino Basel, einem der weltweit besten Konzertsäle?

3. Tag: Klein-Venedig & Kunstmuseum

Das St. Alban-Tal wird auch als Basels „Klein-Venedig“ bezeichnet. Romantisch, verblüffend, geheimnisvoll und sagenumwoben - alle diese Merkmale gelten für das Viertel. Das liebevoll restaurierte Quartier wird von kleinen Kanälen durchzogen und ist ein echter Geheimtipp. Hier treffen wir auf Geschichte und Gegenwart, traditionelles Handwerk und frühe Industriegebäude, alte Fachwerkhäuser und moderne Architektur, die mittelalterliche Papiermühle und das Museum für Gegenwartskunst. Zum Abschluss besuchen wir das Kunstmuseum Basel. Es gehört zu den weltweit ersten Museen überhaupt, seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1661 zurück. Nach einer individuellen Mittagspause begeben wir uns auf die Heimreise.

  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im ★★★★★Bus von IDEAL
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr zentral gelegenen ★★★★Hotel Victoria in Basel
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menu im Hotelrestaurant
  • Eintritt & Führung durch die Sonderausstellung Henri Matisse in der Fondation Beyeler
  • Eintritt & Führung Kunstmuseum Basel
  • geführter Rundgang „Basler Altstadtgeschichten“
  • geführter Rundgang durch das St. Alban-Quartier
  • Basel Card zur freien Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • örtliche Abgaben & Kurtaxe
  • 3 IDEAL-Treuepunkte

★★★★Hotel Victoria

Das stilvolle Hotel in topzentraler Lage in Basel bietet traditionelle Schweizer Gastfreundschaft, modern eingerichtete Zimmer mit allen Annehmlichkeiten sowie das Restaurant Bar & Bistro.

★★★★Hotel Victoria

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Schweiz finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 7 Tage vor Reisebeginn!

Versicherungsschutz: Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Je nach Reiseziel bietet ein Versicherungspaket mit zusätzlicher Auslandsreise-Kranken-, Notfallversicherung und Rückreise-Absicherung umfassenden Schutz, so dass Sie sicher und sorglos unterwegs sein können. Weitere Informationen sowie Tarife finden Sie hier.

termine & preise
Frühbucher
Reisenummer: BASEL
3-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
29.11.2024 - 01.12.2024 ★★★★Hotel Victoria
DZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm
DZ als EZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm
770,00 €
970,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 9,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 20,70 €
BusTravel Global plus - Versicherungspaket 23,10 €

weitere reise angebote

ELBPHILHARMONIE HAMBURG
powell83 - Fotolia
© Easy-BUS
NUR BEI UNS!
Bus

ELBPHILHARMONIE HAMBURG

mit dem legendären HOTEL ATLANTIC

Nächster Termin: 01.03.2024
3 Tage
ab 665,00 € p. P.
EIN ABEND MIT LANG LANG
© Olaf Heine
Bus

EIN ABEND MIT LANG LANG

Leipzig musikalisch

Nächster Termin: 15.03.2024
3 Tage
ab 595,00 € p. P.
LEIPZIGER BUCHMESSE
Andreas Schmidt
© LTM
LEIPZIG LIEST
Bus

LEIPZIGER BUCHMESSE

Leipzig liest - das Frühjahrsereignis für „Leseratten”

Nächster Termin: 22.03.2024
3 Tage
ab 495,00 € p. P.
DRESDEN
© Objective Eye - stock.adobe.com
Bus

DRESDEN

Frühlingserwachen im Elbtal

Nächster Termin: 23.03.2024
3 Tage
ab 515,00 € p. P.
HAMBURGER KUNSTHALLE
© Caspar David Friedrich, Wanderer über dem Nebelmeer, Ankündigung, Kunsthalle Hamburg
Bus

HAMBURGER KUNSTHALLE

CASPAR DAVID FRIEDRICH. Kunst für eine neue Zeit

Nächster Termin: 24.03.2024
3 Tage
ab 595,00 € p. P.
BREGENZER FESTSPIELE
hochfeld - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

BREGENZER FESTSPIELE

Carl Maria von Webers „Der Freischütz“ auf der größten Seebühne der Welt

Nächster Termin: 14.08.2024
4 Tage
ab 885,00 € p. P.
ARENA DI VERONA - "Der Barbier von Sevilla" & "Carmen"
Luciano Mortula-LGM - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

ARENA DI VERONA - "Der Barbier von Sevilla" & "Carmen"

Festspielzauber unterm Sternenhimmel - Hotel direkt im Zentrum!

Nächster Termin: 11.07.2024
5 Tage
ab 1.075,00 € p. P.
DOLCE VITA IN BADEN-BADEN
g215 - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

DOLCE VITA IN BADEN-BADEN

märchenhafte Auszeit im Hotel Der Kleine Prinz

Nächster Termin: 31.07.2024
3 Tage
ab 645,00 € p. P.
Bus

FESTIVAL PUCCINI 2024 IN DER TOSKANA

Opernbesuch zum 100. Todesjahr in Torre del Lago

Nächster Termin: 22.08.2024
7 Tage
ab 1.325,00 € p. P.
MUSIKSTADT LEIPZIG - lebendig & modern
Andreas Schmidt
© LTM Leipzig
Bus

MUSIKSTADT LEIPZIG - lebendig & modern

Grosse Concerte im Gewandhaus

Nächster Termin: 06.05.2024
3 Tage
ab 425,00 € p. P.
DRESDEN
Sabine Klein - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

DRESDEN

Sommermärchen an der Elbe

Nächster Termin: 29.08.2024
4 Tage
ab 695,00 € p. P.
ACH WAS. LORIOT ZUM HUNDERTSTEN
© Caricatura Museum Frankfurt - Britta Frenz
Bus

ACH WAS. LORIOT ZUM HUNDERTSTEN

Sonderausstellung im Caricatura Museum Frankfurt/Main

Nächster Termin: 06.04.2024
1 Tag
ab 50,00 € p. P.
KOLLWITZ - STÄDEL MUSEUM FRANKFURT/MAIN
© Käthe Kollwitz Museum Köln
Bus

KOLLWITZ - STÄDEL MUSEUM FRANKFURT/MAIN

Graphiken & Zeichnungen der berühmtesten deutschen Künstlerin des 20. Jahrhunderts

Nächster Termin: 08.06.2024
1 Tag
ab 70,00 € p. P.