BREGENZER FESTSPIELE

Carl Maria von Webers „Der Freischütz“ auf der größten Seebühne der Welt

4 Tage ab 885,00 € p. P. DZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm

Termine & Preise

Höhepunkte

  • einzigartiges Opernerlebnis
    auf dem See
  • Hotel direkt in Bregenz
  • Führung „hinter den Kulissen“
  • Lindau & St. Gallen
    (UNESCO-Weltkulturerbe!)
  • hochfeld - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • janvier - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Bregenzer Festspiele - Anja Koehler
    © Bregenzer Festspiele - Anja Koehler
  • ARochau - AdobeStock
    © EasyBUS
  • Bregenzer Festspiele / anja koehler
    © Bregenzer Festspiele / anja köhler
  • Bregenzer Festspiele / Dietmar Mathis Fotografie
    © Bregenzer Festspiele / Dietmar Mathis Fotografie
  • M. Schönfeld - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Bregenzer Festspiele / anja koehler
    © Bregenzer Festspiele / anja koehler
  • Yasonya - AdobeStock
    © EasyBUS
  • nullplus - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Leonid Andronov - AdobeStock
    © EasyBUS
  • pure-life-pictures - Fotolia
    © Easy-BUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    hochfeld - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    janvier - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    Bregenzer Festspiele - Anja Koehler
    © Bregenzer Festspiele - Anja Koehler
  • BREGENZER FESTSPIELE
    ARochau - AdobeStock
    © EasyBUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    Bregenzer Festspiele / anja koehler
    © Bregenzer Festspiele / anja köhler
  • BREGENZER FESTSPIELE
    Bregenzer Festspiele / Dietmar Mathis Fotografie
    © Bregenzer Festspiele / Dietmar Mathis Fotografie
  • BREGENZER FESTSPIELE
    M. Schönfeld - Fotolia
    © Easy-BUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    Bregenzer Festspiele / anja koehler
    © Bregenzer Festspiele / anja koehler
  • BREGENZER FESTSPIELE
    Yasonya - AdobeStock
    © EasyBUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    nullplus - Fotolia
    © Easy-BUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    Leonid Andronov - AdobeStock
    © EasyBUS
  • BREGENZER FESTSPIELE
    pure-life-pictures - Fotolia
    © Easy-BUS

Die Welt der Bühne trifft sich seit über 70 Jahren im Sommer in Bregenz. Die Aufführungen unter freiem Himmel, umgeben von der malerischen Kulisse der Bodenseelandschaft, genießen Weltruf und locken Hunderttausende Zuschauer. Vor grandiosem Naturpanorama sorgen die Wiener Symphoniker und namhafte Sänger für ein unvergessliches Musikerlebnis. Bregenz ist berühmt für spektakuläre Bühnentechnik und fesselnde Inszenierungen. Auch unser Blick hinter die Kulissen verspricht spannend zu werden!

reisebeschreibung leistungen unterkunft

1. Tag: Zum Auftakt Lindau

Abholung von zu Hause und bequeme Anreise vorbei an Ulm nach Lindau am Bodensee. Schon von Weitem sichtbar sind der bunte Diebsturm und der kräftig gebaute Mangturm. Das sehr gut erhaltene mittelalterliche Zentrum Lindaus liegt auf der Altstadtinsel im See und lädt mit zauberhaften Gassen, historischen Gebäuden und der berühmten Hafeneinfahrt zum Entdecken ein. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und sticht durch die sechs Meter hohe Löwen-Statue sowie den neuen Leuchtturm ins Auge. Wer nimmt die 140 Stufen in Angriff? Der phantastische Blick auf den Bodensee und die Alpen ist es wert! Am späten Nachmittag Weiterreise nach Bregenz, Check-in im topzentral gelegenen Hotel und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Alte Bücher & hohe Gipfel

Am Vormittag besuchen wir die UNESCO-Weltkulturerbestadt St. Gallen. Wir spazieren über den Gallusplatz, wo wir die Fachwerkfassaden mit ihren hübschen Erkern bewundern, zur Besichtigung der Kathedrale und der weltberühmten Stiftsbibliothek, der ältesten der Schweiz und einer der größten der Welt. Später geht’s weiter zur Schwägalp. Bei schönem Wetter absolutes Muss ist die Auffahrt mit der Seilschwebebahn zum Säntis, dem 2501 Meter hohen Hausberg des Appenzeller Landes mit grandiosem Panoramablick über Bodensee & Alpen, bei klarer Sicht über sechs Länder! (Aufpreis ca. € 50,- zahlbar vor Ort).

3. Tag: Bregenz & die Seebühne

Unser Spaziergang durch die Landeshauptstadt Vorarlbergs beginnt gleich am Hotel auf dem historischen Kornmarktplatz, der neuen Bregenzer Kulturmeile: das Kunsthaus KUB und die Fassade des Vorarlberg-Museums setzen moderne Akzente. Wir sehen aber auch historische Bauten oder die schmalste Hausfassade Europas. Hangaufwärts markiert der Martinsturm mit seiner mächtigen Zwiebelhaube den Eingang in die mittelalterliche Oberstadt. Wir enden an der Seepromenade… Nach einer individuellen Mittagspause werden wir auf und hinter der Seebühne erwartet, um die spektakuläre Kulisse und Bühnentechnik aus nächster Nähe zu erkunden - eine IDEALe Einstimmung auf den festlichen Abend. Der restliche Nachmittag gehört Ihnen, um 21.00 Uhr beginnt dann die Opernaufführung - davon werden wir noch lange träumen...

Ein unwirtliches Dorf in Böhmen kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg: der junge Amtsschreiber Max liebt Agathe, die Tochter des Erbförsters Kuno. Doch damit Max sie heiraten kann, muss der ungeübte Schütze sich einem archaischen Brauch unterwerfen und einen Probeschuss absolvieren - für ihn eine unerfüllbare Herausforderung.
Das weiß auch der zwielichtige Kriegsveteran Kaspar, der den Amtsschreiber dazu überredet, mit ihm um Mitternacht in der Wolfsschlucht Freikugeln zu gießen, die niemals fehlgehen. In seiner ausweglosen Situation schließt Max in der Wolfsschlucht einen Pakt mit dem Teufel. Was er nicht weiß: sechs von den verfluchten Freikugeln treffen, die siebte aber lenkt der Teufel dorthin, wo er will. Währenddessen versucht seine Verlobte Agathe vergeblich in der stürmischen Nacht Schlaf zu finden. Am Morgen ihres Hochzeitstages packt sie eine düstere Vorahnung. Selbst ihre beste Freundin Ännchen kann sie nicht aufmuntern. Und als es zum Probeschuss kommt, hat Max ausgerechnet die siebte Kugel geladen. Er legt an, zielt und drückt ab…
„Ins Schwarze getroffen“, schrieb Carl Maria von Weber jubilierend seinem Librettisten Friedrich Kind nach der Uraufführung ihrer gemeinsamen Oper Der Freischütz. Das Premierenpublikum in Berlin feierte 1821 enthusiastisch das neue Werk, das mit seiner emotionsgeladenen und packenden Musik schon bald zum Inbegriff der deutschen romantischen Oper werden sollte. Als eine der heute populärsten Opern im deutschsprachigen Raum ist Der Freischütz zum ersten Mal auf der Seebühne zu erleben. Mit dabei: der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl sowie der Conductor in Residence Enrique Mazzola, die nach dem phänomenalen Erfolg von Giuseppe Verdis Rigoletto erneut in Bregenz zusammenarbeiten werden.

4. Tag: Bis zum nächsten Jahr?

Im Laufe des Vormittages treten wir die geruhsame Heimreise an. „Jo, ho! Tralalatralala!...“ - wetten, dass wir den zum Volkslied gewordenen Gesang des Jägerchors noch im Ohr und das eine oder andere köstliche Souvenir im Gepäck haben?

  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im ★★★★★Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Messmer am Kornmarkt (★★★★Landeskategorie), ganz zentral in Bregenz gelegen
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menu im Hotel am Anreisetag
  • geführter Rundgang durch Lindau
  • geführter Rundgang durch Bregenz
  • geführter Rundgang durch St. Gallen
  • Eintritt in die Stiftsbibliothek St. Gallen
  • Führung auf der Seebühne „Blick hinter die Kulissen“
  • Nutzung von Sauna & Sanarium inkl. Bademantel im Hotel
  • „Ortstaxe“ der Stadt Bregenz
  • 3 IDEAL-Treuepunkte
© Reinhard Fasching - Studio Fasching

★★★★Hotel Messmer am Kornmarkt

Wir wohnen ganz zentral im sehr guten Hotel Messmer direkt am Kornmarkt in Bregenz, nur wenige Schritte von der Seepromenade und etwa 900 Meter vom Festspielgelände entfernt. Am 1. Abend erwartet uns ein schmackhaftes 3-Gang-Menu, morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

★★★★Hotel Messmer am Kornmarkt

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 7 Tage vor Reisebeginn!

Die im Reisepreis enthaltenen Eintrittskarten der Kategorie 2 sind auch für die halbszenische Aufführung im Festspielhaus gültig, sollte das Spiel auf dem See wegen schlechtem Wetter abgesagt oder unterbrochen werden. Der Wert der Eintrittskarte enthält die Kosten für Beschaffung, Vorfinanzierung und Risikoübernahme. Buchung nur online, telefonisch (0271 2386740) oder direkt bei IDEAL REISEN möglich!

Versicherungsschutz: Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Je nach Reiseziel bietet ein Versicherungspaket mit zusätzlicher Auslandsreise-Kranken-, Notfallversicherung und Rückreise-Absicherung umfassenden Schutz, so dass Sie sicher und sorglos unterwegs sein können. Weitere Informationen sowie Tarife finden Sie hier.

termine & preise
Reisenummer: BREF
4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
14.08.2024 - 17.08.2024 ★★★★Hotel Messmer am Kornmarkt
DZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm
DZ als EZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm
885,00 €
1.080,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
"Der Freischütz" von Carl Maria von Weber * Seebühne Bregenz * 15.08.2024 * 21:00 Uhr * Kat. 2 (Hauskarten!) 165,00 €
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 12,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 27,60 €
BusTravel Global plus - Versicherungspaket 30,80 €

weitere reise angebote

ELBPHILHARMONIE HAMBURG
powell83 - Fotolia
© Easy-BUS
NUR BEI UNS!
Bus

ELBPHILHARMONIE HAMBURG

mit dem legendären HOTEL ATLANTIC

Nächster Termin: 01.03.2024
3 Tage
ab 665,00 € p. P.
EIN ABEND MIT LANG LANG
© Olaf Heine
Bus

EIN ABEND MIT LANG LANG

Leipzig musikalisch

Nächster Termin: 15.03.2024
3 Tage
ab 595,00 € p. P.
VENEDIG
ekaterina_belova - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

VENEDIG

für Liebhaber und Verliebte - mit Hotel direkt im historischen Zentrum

Nächster Termin: 10.03.2024
5 Tage
ab 845,00 € p. P.
DRESDEN
© Objective Eye - stock.adobe.com
Bus

DRESDEN

Frühlingserwachen im Elbtal

Nächster Termin: 23.03.2024
3 Tage
ab 515,00 € p. P.
HAMBURGER KUNSTHALLE
© Caspar David Friedrich, Wanderer über dem Nebelmeer, Ankündigung, Kunsthalle Hamburg
Bus

HAMBURGER KUNSTHALLE

CASPAR DAVID FRIEDRICH. Kunst für eine neue Zeit

Nächster Termin: 24.03.2024
3 Tage
ab 595,00 € p. P.
LANGUEDOC
© catalyseur7 - stock.adobe.com
Bus

LANGUEDOC

charmantes Südfrankreich

Nächster Termin: 26.05.2024
8 Tage
ab 1.750,00 € p. P.
WALZERSTADT WIEN
hetham - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

WALZERSTADT WIEN

mit Burgenland & Neusiedler See

Nächster Termin: 18.07.2024
5 Tage
ab 695,00 € p. P.
ARENA DI VERONA - "Der Barbier von Sevilla" & "Carmen"
Luciano Mortula-LGM - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

ARENA DI VERONA - "Der Barbier von Sevilla" & "Carmen"

Festspielzauber unterm Sternenhimmel - Hotel direkt im Zentrum!

Nächster Termin: 11.07.2024
5 Tage
ab 1.075,00 € p. P.
Bus

FESTIVAL PUCCINI 2024 IN DER TOSKANA

Opernbesuch zum 100. Todesjahr in Torre del Lago

Nächster Termin: 22.08.2024
7 Tage
ab 1.325,00 € p. P.
MUSIKSTADT LEIPZIG - lebendig & modern
Andreas Schmidt
© LTM Leipzig
Bus

MUSIKSTADT LEIPZIG - lebendig & modern

Grosse Concerte im Gewandhaus

Nächster Termin: 06.05.2024
3 Tage
ab 425,00 € p. P.
ANDRÉ RIEU LIVE IN MAASTRICHT
Marcel van Hoorn
© Semmel
Bus

ANDRÉ RIEU LIVE IN MAASTRICHT

mit IDEAL zum Walzerkönig

Nächster Termin: 18.07.2024
2 Tage
ab 440,00 € p. P.
BASEL & HENRI MATISSE
© The Baltimore Museum of Art: The Cone Collection / Mitro Hood
Bus

BASEL & HENRI MATISSE

Sonderausstellung in der Fondation Beyeler

Nächster Termin: 29.11.2024
3 Tage
ab 770,00 € p. P.
DRESDEN
Sabine Klein - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

DRESDEN

Sommermärchen an der Elbe

Nächster Termin: 29.08.2024
4 Tage
ab 695,00 € p. P.