KATALONIEN

Urlaub in Calella an der Costa del Maresme

10 Tage ab 1.295,00 € p. P. DZ, Bad o. Du./WC / HP

Termine & Preise

Höhepunkte

  • familiär geführtes Tophotel
  • Barcelona & Bergkloster Montserrat
  • Katalanisches Hinterland mit Grillparty
  • Schifffahrt entlang der Costa Brava
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • © Myroslava - stock.adobe.com
  • © hansgeel - stock.adobe.com
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • © Mistervlad - stock.adobe.com
  • © M.studio - stock.adobe.com
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • hansgeel - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • dulsita - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • -
    © Premsa i Comunicacio de Montserrat
  • KATALONIEN
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • © Myroslava - stock.adobe.com
  • © hansgeel - stock.adobe.com
  • KATALONIEN
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • © Mistervlad - stock.adobe.com
  • © M.studio - stock.adobe.com
  • KATALONIEN
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • KATALONIEN
    hansgeel - Fotolia
    © Easy-BUS
  • KATALONIEN
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • KATALONIEN
    dulsita - Fotolia
    © Easy-BUS
  • KATALONIEN
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • KATALONIEN
    -
    © Premsa i Comunicacio de Montserrat

Katalonien besteht nicht nur aus Barcelona und der Costa Brava - die Costa del Maresme erstreckt sich über lediglich 40 Kilometer von Blanes bis Mataró. Dazwischen liegen bekannte Orte wie Malgrat de Mar und Calella. Der Aufenthalt in diesem hochinteressanten Küstenabschnitt Spaniens ist die ideale Kombination aus Erholung, Erlebnissen, Geschichte, Kultur, Land und Leuten. An den goldenen Sandstränden erwartet uns das milde Klima des Mittelmeers, im spannenden grünen Hinterland typische kleine Dörfer und einmalige Landschaftseindrücke.

reisebeschreibung leistungen unterkunft

1. Tag: Immer Richtung Süden

Vamos! Durchs Rheintal und die Burgundische Pforte geht unsere Fahrt heute zügig bis in die Gegend südlich von Lyon zur ersten Übernachtung.

2. Tag: Über die Pyrenäen ans Meer

Weiter südwärts durchs Rhônetal rollen wir vorbei an Orange, Avignon und Nîmes, später dann vorbei an Montpellier, Narbonne und Perpignan durch die sanfte Hügellandschaft des Languedoc. Ab und an können wir erste Blicke aufs Mittelmeer werfen, überqueren die östlichsten Ausläufer der Pyrenäen und die spanische Grenze. Nun ist es nicht mehr weit bis nach Calella, wo wir im Hotel mit Sekt und Häppchen begrüßt werden.

3. Tag: Stolze Metropole

Heute geht’s nach Barcelona - hier schauen wir uns zunächst Antoni Gaudís Hauptwerk an, die bis heute unvollendete Basilika Sagrada Família, und verschaffen uns vom Hausberg Montjuïc mit den Sportanlagen der Olympischen Sommerspiele 1992 einen Überblick von oben. Vom Alten Hafen aus spazieren wir mit unserer Reiseleitung durch das älteste Stadtviertel Barri Gòtic sowie auf der berühmten Flaniermeile Rambla mit ihren Märkten, Künstlern und dem grandiosen Opernhaus bis zur Plaça de Catalunya. Die eindrucksvolle Architektur der organisch wirkenden Häuser hat ihre ganz eigene Ästhetik und lässt sich kaum in Worte fassen. Nachdem wir die Stadt ausgiebig erkundet haben, bleibt noch reichlich Zeit für eigene Entdeckungen.

4. Tag: Calella entdecken

Der touristische Hauptort der Costa del Maresme erstreckt sich über drei Kilometer zwischen den goldenen Sandstränden des Mittelmeers und den letzten Ausläufern des Montnegre. Diese außergewöhnliche Lage macht es zu einem Küstenreiseziel ersten Ranges, das wiederholt die europäische Qualitätsauszeichnung der Blauen Flagge erhalten hat. Straßencafés und Restaurants am Meer bieten die besten Rezepte der katalanischen Gastronomie. Die Altstadt erstreckt sich um die Kirche Santa María, der Dalmau-Park bietet einen schönen Blick auf die Stadt.

5. Tag: Geheimnisvolles Hinterland

Unsere Reiseleitung zeigt uns das wundervolle katalanische Hinterland mit Besuch einiger kleiner, typischer, zum Teil recht unbekannter Orte wie Sant Hilari und Espinelves inmitten der außergewöhnlich schönen Natur des Montseny. Dieser Gebirgszug ist seit fast 50 Jahren als Naturpark ausgewiesen und inzwischen UNESCO-Biosphärenreservat. Ein Höhepunkt des Tages ist ein Grillfest im Freien an einem kleinen Fluss. Das Küchenteam des Hotels grillt für uns - Tomatenbrot, Knoblauchsoße, frischer Salat, Rotwein, Spaß und gute Laune gehören dazu!

6. Tag: „Schwarze Madonna“

Durch beeindruckende Landschaften fahren wir zum Bergkloster Montserrat. Etwa 80 Mönche leben in der Benediktinerabtei Santa Maria de Montserrat, im gleichnamigen Gebirge auf 721 Metern nordwestlich von Barcelona. Im Kloster wird „Unsere Liebe Frau von Montserrat“ von zahlreichen Wallfahrern verehrt. Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Mariendarstellung La Moreneta ist die Schutzheilige Kataloniens. Mit ein bisschen Glück haben wir die Möglichkeit, in der Basilika den lieblichen Stimmen des Knabenchores La Escolania zu lauschen, eines der ältesten Europas. Es ist ein emotionaler Moment, wenn das Salve für die „Schwarze Madonna“ erklingt.

7. Tag: „Wilde Küste“

In Blanes am südlichen Ende der Costa Brava erwartet uns ein Schiff zu einer herrlichen Tour entlang der Küste bis nach Tossa de Mar, einem viel besuchten Seebad mit schönem Strand, reizvoller Promenade und zahlreichen historischen Straßenzügen und Gebäuden. Gemeinsam entdecken wir antike Ruinen aus der Römerzeit und Vila Vella, die Altstadt des Ortes, die vollständig von einer Stadtmauer mit Wachtürmen umgeben ist und das türkisfarbene Meer überragt.

8. Tag: Erholung in Calella

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, gemütliche Cafés und Bars sorgen für gute Unterhaltung und Abwechslung. Die schöne Strandpromenade lädt zum Flanieren - sie führt bis in die Umgebung des Leuchtturms und hebt die mediterranste Seite von Calella hervor. Dieses maritime Gebäude - ein Wahrzeichen der Stadt - steht auf einer Landzunge, die das Profil der Küste beherrscht. Ganz in der Nähe stößt man auch auf alte optische Telegrafentürme, die es früher an der ganzen Küste gab.

9. Tag: Adiós hermosa costa

Heute heißt es Abschied nehmen von der Sonne Spaniens. Über die Pyrenäen geht’s wieder nordwärts. Bei Béziers verlassen wir die Route der Hinfahrt, überqueren bei Millau den Fluss Tarn auf der höchsten Straßenbrücke der Welt und reisen durch das einsame Hochland der Cevennen und das ehemals vulkanische Zentralmassiv zum letzten Etappenziel nördlich von Lyon.

10. Tag: Burgund & Lothringen

Vorbei an Dijon, Metz, Luxemburg und Trier kehren wir nach Hause zurück. Sicher mit einem Koffer voller schöner Erinnerungen. Wer aus dem Font de Canaletes auf der Rambla getrunken hat - so besagt eine Legende - kommt stets zurück nach Barcelona. Eine wunderbare Idee, oder?

  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im ★★★★★Bus von IDEAL
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Abendessen & Frühstücksbuffet in guten Hotels im Raum Lyon
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Neptuno Hotel & Spa in Calella (Landeskategorie ★★★★superior)
  • 7 x Abendessen als Buffet im Restaurant des Hotels
  • 7 x Tischgetränke zum Abendessen (¼ Flasche guter Hauswein pro Person & Wasser)
  • 1 x Flasche Wein als Willkommensgruß pro Zimmer
  • Ausflug Barcelona mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Kloster Montserrat mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Katalanisches Hinterland mit örtlicher Reiseleitung & typischem Mittagessen vom Grill mit Wein
  • Ausflug Costa Brava mit örtlicher Reiseleitung & Schifffahrt entlang der Küste von Blanes nach Tossa de Mar
  • Nutzung der Hoteleinrichtungen (teilweise gegen Gebühr)
  • obligatorische „touristische Ortstaxe“/„Aufenthaltssteuer“
  • 4 IDEAL-Treuepunkte
© Hotel Neptuno & Spa

★★★★s Neptuno Hotel & Spa in Calella

Das vollständig renovierte, modern eingerichtete und von der Inhaberfamilie persönlich geführte Hotel liegt im Herzen des beliebten Ferienorts Calella nur 50 Meter von der Fußgängerzone und fünf Gehminuten vom Strand entfernt. Zur Ausstattung gehören helle, geräumige Zimmer mit extra bequemen Betten, ein Außenpool mit Sonnenterrasse und Bar-Service, Relaxzone mit kleinem Pool, Spa- & Wellnessbereich mit Fitnessraum, Innenpool und Saunalandschaft (Nutzung teilweise gegen Gebühr), ein typisch spanischer Innenhof mit bequemen Sitzgruppen sowie - als Tüpfelchen auf dem i - die Dachterrasse El Terrat mit Pool und Bar: Von hier oben aus kann man bei leckeren Drinks und Tapas den Blick auf Calella genießen. Im Buffet-Restaurant Neptuno sowie in der La Fàbrica Gastro & Cocktail Bar stehen beste lokale Produkte und bester Service an erster Stelle. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Aufenthalt!

★★★★s Neptuno Hotel & Spa in Calella

2 x Zwischenübernachtung in guten Hotels im Raum Lyon.

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Spanien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Versicherungsschutz: Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Je nach Reiseziel bietet ein Versicherungspaket mit zusätzlicher Auslandsreise-Kranken-, Notfallversicherung und Rückreise-Absicherung umfassenden Schutz, so dass Sie sicher und sorglos unterwegs sein können. Weitere Informationen sowie Tarife finden Sie hier.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn!

termine & preise
Frühbucherpreis bis 15.01.2025
Reisenummer: KATALONIEN
10-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
15.04.2025 - 24.04.2025 ★★★★s Neptuno Hotel & Spa in Calella
DZ, Bad o. Du./WC / HP
EZ, Bad o. Du./WC / HP
1.295,00 €
1.590,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 30,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 69,00 €
BusTravel Global plus - Versicherungspaket 77,00 €
Frühbucherpreis bis 30.06.2025
Reisenummer: KATALONIEN
10-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
28.09.2025 - 07.10.2025 ★★★★s Neptuno Hotel & Spa in Calella
DZ, Bad o. Du./WC / HP
EZ, Bad o. Du./WC / HP
1.295,00 €
1.590,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 30,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 69,00 €
BusTravel Global plus - Versicherungspaket 77,00 €

weitere reise angebote

CORNWALL & SÜDENGLAND
Alex Stevenson - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

CORNWALL & SÜDENGLAND

Frühling im „wilden Westen” & an der Südküste

Nächster Termin: 05.04.2025
9 Tage
ab 1.995,00 € p. P.
BARDOLINO
Berg - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

BARDOLINO

Dolce Vita am Gardasee

Nächster Termin: 20.10.2024
8 Tage
ab 1.195,00 € p. P.
BLUMENRIVIERA
niko_92 - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

BLUMENRIVIERA

mit Abstecher an die Côte d'Azur

Nächster Termin: 20.10.2024
7 Tage
ab 1.135,00 € p. P.
CÔTE D'AZUR IM FARBENRAUSCH
rh2010 - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

CÔTE D'AZUR IM FARBENRAUSCH

Blumenkorso in Nizza & Zitronenfest in Menton

Nächster Termin: 20.02.2025
6 Tage
ab 1.075,00 € p. P.
COMER SEE ZU OSTERN
gevisions - Fotolia
© Easy-BUS
OSTERREISE
Bus

COMER SEE ZU OSTERN

Paradies für Seen-Süchtige

Nächster Termin: 18.04.2025
5 Tage
ab 875,00 € p. P.
CHILE & ARGENTINIEN
© JoseLuis - stock.adobe.com
Bus

CHILE & ARGENTINIEN

Mythos Patagonien - das schönste Ende der Welt

Nächster Termin: 13.02.2025
16 Tage
ab 6.250,00 € p. P.