MONTENEGROS ADRIAKÜSTE

sonnenverwöhnte Perle des Balkan

11 Tage ab 1.895,00 € p. P. DZ, Bad o. Du./WC / HP

Termine & Preise

Höhepunkte

  • ★★★★★Hotel direkt am Meer
  • traumhafte Küsten &
    Landschaftsbilder
  • abwechslungsreiche
    An- und Rückreise
  • Sarajevo & Opatija
  • UNESCO-Welterbestätten
    Mostar, Dubrovnik,
    Bucht von Kotor
  • Horváth Botond - AdobeStock
    © EasyBUS
  • -
    © Bosnien-Herzegowina Tourismus
  • Sergii Figurnyi - Fotolia
    © Easy-BUS
  • sorincolac - Fotolia
    © Easy-BUS
  • stanproject - AdobeStock
    © EasyBUS
  • Comofoto - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Ruslan Gilmanshin - AdobeStock
    © EasyBUS
  • JFL Photography - AdobeStock
    © EasyBUS
  • dreamer4787 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • irakite - AdobeStock
    © EasyBUS
  • pilat666 - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • xbrchx - AdobeStock
    © EasyBUS
  • xbrchx - Fotolia
    © Easy-BUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    Horváth Botond - AdobeStock
    © EasyBUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    -
    © Bosnien-Herzegowina Tourismus
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    Sergii Figurnyi - Fotolia
    © Easy-BUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    sorincolac - Fotolia
    © Easy-BUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    stanproject - AdobeStock
    © EasyBUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    Comofoto - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    Ruslan Gilmanshin - AdobeStock
    © EasyBUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    JFL Photography - AdobeStock
    © EasyBUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    dreamer4787 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    irakite - AdobeStock
    © EasyBUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    pilat666 - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    xbrchx - AdobeStock
    © EasyBUS
  • MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
    xbrchx - Fotolia
    © Easy-BUS

Gönnen Sie sich eine besondere Reise zum Ausklang der Saison, wenn’s bei uns schon langsam ungemütlich wird, während hier an der Adria noch milde Temperaturen vorherrschen. Bereits die herrliche Fahrt im komfortablen Reisebus in Richtung Süden durch zauberhafte Gebirgslandschaften mit den sehenswerten Stationen Maribor, Sarajevo und Mostar wird Sie begeistern. Dichte Wälder, schwarze Berge, tiefe Schluchten und glasklares Wasser an versteckten Buchten - das alles und noch viel mehr macht Montenegro aus. Freuen Sie sich auch auf das luxuriöse, traumhaft schöne Hotel in Budva, direkt am Strand von Bečići.

reisebeschreibung leistungen unterkunft

1. Tag: Los geht’s!

Mit unserem Haustür-Transfer-Service beginnt die Tour wie immer ganz entspannt. Vorbei an Nürnberg, Regensburg, Passau, Wels und Graz reisen wir im Bus in die hügelige Weinregion an der Drau. Wir übernachten zentral in Maribor im Nordosten Sloweniens, der ehemaligen Untersteiermark.

2. Tag: Durch Kroatien nach Bosnien

Nach einem guten Frühstück reisen wir gemütlich weiter, immer Richtung Südosten. Wir fahren noch ein paar Kilometer durch Slowenien bis zur kroatischen Grenze, dann geht’s vorbei an der Hauptstadt Zagreb und durch die Save-Niederungen zum nächsten Grenzübertritt bei Slavonski Brod. Hier überqueren wir die Save, erreichen Bosnien & Herzegowina und gelangen vorbei an Doboj und Zenica in dessen facettenreiche Hauptstadt Sarajevo, wo wir zwei Übernachtungen im eleganten Hotel im Vorort Ilidža gebucht haben.

3. Tag: Ein Hauch von Orient

Bekannt geworden ist Sarajevo durch das Attentat, das den 1. Weltkrieg auslöste, die Olympischen Winterspiele 1984 und die Belagerung während des Bosnienkrieges. Wir starten zu einem Streifzug durch die spannende Geschichte dieser faszinierenden Stadt - von der manch einer denkt, sie sei zerstört. An nur wenigen Orten auf der ganzen Welt kann man innerhalb von Minuten eine katholische Kathedrale, eine orthodoxe Kirche, eine Moschee und eine Synagoge entdecken. Kaum eine Stadt in Europa verbindet so mühelos westliches und orientalisches Flair miteinander. Hier haben Byzantinisches und Ottomanisches Reich vom Osten sowie Römisches, Venezianisches und Österreichisch-Ungarisches Reich vom Westen her unauslöschliche Spuren in Kultur, Tradition und Religion hinterlassen. Von den vielen Konditoreien, kleinen Kaffeehäusern und Handwerkerläden im orientalisch-osmanischen Viertel bis zum Kulturzentrum, das während der k. und k.-Periode entstand - Sarajevo behielt von all dem das Beste. Den Nachmittag kann jeder nach Lust und Laune gestalten - bei Erkundungen auf eigene Faust oder im Wellnessbereich des Hotels.

4. Tag: Über Mostar an die Adria

Eine reizvolle Panoramastrecke führt uns in die größte Stadt der Herzegowina, nach Mostar. Die berühmte Halbmondbrücke Stari Most („Alte Brücke“) über die Neretva ist ein Sinnbild für Zerstörung und Wiederaufbau und das erste UNESCO-Welterbe, bei dem auch die Rekonstruktion eines zerstörten Denkmals gewürdigt wurde. Am Nachmittag fahren wir durch die gebirgigen, dünn besiedelten Karstformationen des Hinterlandes nach Montenegro und erreichen mit Budva unseren Urlaubsort für die nächsten Tage. Wir wohnen vier Nächte im Hotel Splendid Conference and Spa Resort direkt am Bečići-Strand.

5. Tag: Skutarisee & Cetinje

Heute starten wir zu einem spannenden Ausflug zum Skadarsko jezero (Skutarisee) im gleichnamigen Nationalpark. In Virpazar unternehmen wir eine Bootstour auf dem See mit Mittagessen in einem Strandrestaurant. Nächstes Ziel ist Cetinje, bis 1918 Hauptstadt des Landes - hier befindet sich noch heute der Amtssitz des montenegrinischen Präsidenten. Entlang des Nationalparks Lovćen und über eine spektakuläre Panoramastraße mit unvergleichlichem Blick auf die Bucht von Kotor und die Adria geht’s zurück an die Küste und nach Budva.

6. Tag: Ein freier Tag am Meer

Heute kann jeder ganz nach Lust und Laune die Annehmlichkeiten des Hotels genießen, Zeit am Strand verbringen oder durch Budva bummeln und in Ruhe die vielfältigen Eindrücke der vergangenen Tage verarbeiten.

7. Tag: Kotor & seine Bucht

Wir umrunden die Bucht von Kotor, den „südlichsten Fjord Europas“, der durch eine traumhafte Symphonie aus schroffen Steilhängen, zu deren Füßen kauernden Siedlungen und der smaragdgrün glitzernden Adria begeistert. Für viele ist diese Bucht das schönste Fleckchen an der Adriaküste. Mit einer Fähre setzen wir über nach Kamenari, dann geht’s entlang der Uferstraße über Perast nach Kotor am Fuße des Berges Lovćen, das unangefochten als schönste Stadt Montenegros gilt. Auf dem Höhepunkt seiner Entwicklung im Mittelalter begann Kotor mit dem Bau einer wuchtigen Festungsmauer, die 15 Meter hoch ist und eine Gesamtlänge von 4,5 Kilometern aufweist. Hier haben wir Zeit für einen ausgiebigen Bummel durch die pittoresken Gassen und eine Panorama-Bootstour durch die Bucht.

8. Tag: Perle der Adria

Schade - wir verlassen Montenegro. Über Herceg Novi erreichen wir Dubrovnik in Kroatien. Schon der Blick von der hoch über der Küste verlaufenden Straße hinunter auf die von Wehrmauern umschlossene Altstadt ist atemberaubend. Dubrovnik ist ein einzigartiges, quirlig lebendiges Freilichtmuseum, eine Mischung aus mittelalterlicher Festung und wohl geordneter Barockstadt, umschlossen vom tiefblauen Meer. Wohnhäuser und Paläste, Kirchen und Klöster, die älteste Apotheke auf dem Balkan - alles ist da, was zu einer „IDEAL“en Stadt gehört. Und obwohl es die Geschichte nicht immer gut meinte mit Dubrovnik, hat der Ort bis heute seine Faszination bewahrt. Nach einem gemeinsamen geführten Rundgang haben Sie Freizeit für individuelle Entdeckungen. Am Nachmittag Weiterreise auf der grandiosen Panoramastraße entlang der Dalmatinischen Küste und über die neue Pelješac-Brücke bis nach Tu
epi an der Riviera Makarska zur Übernachtung im guten Hotel direkt am Meer.

9. Tag: Traumküsten

Eine traumhafte Etappe auf der atemberaubenden Küstenstraße Jadranska Magistrala erwartet uns heute. Wir passieren das Seeräubernest Omis, die Städte Split, Šibenik und Zadar und das Velebit-Gebirge. Vorbei an der Riviera von Crikvenica, der größten Adriainsel Krk und der Hafenstadt Rijeka geht’s an die Riviera von Opatija - zwei Übernachtungen im sehr guten Hotel, ebenfalls ganz nah am Meer.

10. Tag: Kurort des Kaisers

Den ganzen Tag verbringen wir in Opatija. Auf der Uferpromenade Lungomare - heute kann man bis nach Lovran flanieren - wandelte schon Kaiser Franz Josef am Meer entlang. Elegante Jugendstilvillen und Gründerzeitfassaden, altehrwürdige Hotels, Palmen und Akazien - das „habsburgische Nizza“ hat seine Pracht bis heute bewahrt. Der zentrale Stadtpark aus dem 19. Jahrhundert wurde schon mehr als einmal zum schönsten Kroatiens gekürt. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die Villa Angiolina, der botanische Garten und die Kirche des Heiligen Jakob. Auch unser Hotel bietet wieder jede Menge Möglichkeiten.

11. Tag: Abschied von der Adria

Vorbei an Sloweniens Hauptstadt Ljubljana, durch den Karawankentunnel, durch Kärnten, das Salzburger Land und Bayern geht’s nach Hause zurück - unterwegs schmieden wir bestimmt schon Pläne für die nächste Reise…

  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im ★★★★★Bus mit Sektfrühstück an Bord
  • 10 x Übernachtung mit Abendessen & Frühstücksbuffet in guten Hotels laut Reiseverlauf (1 x Maribor/Slowenien, 2 x Sarajevo/Bosnien & Herzegowina, 4 x Budva/Montenegro, 1 x Tučepi/Kroatien, 2 x Opatija/Kroatien)
  • geführte Stadtbesichtigungen in Sarajevo, Mostar & Dubrovnik
  • Ausflug Skutarisee & Cetinje mit örtlicher Reiseleitung, inklusive Eintritt Nationalpark, Schifffahrt und Mittagessen
  • Ausflug Bucht von Kotor mit örtlicher Reiseleitung, inklusive Bootsfahrt
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • 4 IDEAL-Treuepunkte
© montenegrostars.com

★★★★★Hotel Splendid in Budva

An der Adriaküste Montenegros haben wir für vier Nächte das luxuriöse, traumhaft schöne Hotel Splendid Conference and Spa Resort in Budva direkt am Bečići-Strand reserviert. Wir wohnen in großzügig geschnittenen, elegant eingerichteten Zimmern mit allem Komfort. Zur Ausstattung des Hauses gehören drei Restaurants, zwei Bars, ein Panorama-Café, Poolbar, eine gepflegte Gartenanlage mit Sonnenterrassen, privater Strand, drei Außenpools sowie ein großer Spa-Bereich mit Innenpools und Saunalandschaft. Verschiedenste Massagen und Anwendungen sind gegen Aufpreis buchbar.

★★★★★Hotel Splendid in Budva

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein mindestens noch 3 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Slowenien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Kroatien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Bosnien und Herzegowina finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Montenegro finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn!

Versicherungsschutz: Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Je nach Reiseziel bietet ein Versicherungspaket mit zusätzlicher Auslandsreise-Kranken-, Notfallversicherung und Rückreise-Absicherung umfassenden Schutz, so dass Sie sicher und sorglos unterwegs sein können. Weitere Informationen sowie Tarife finden Sie hier.

termine & preise
Frühbucherpreis bis 31.07.2024
Reisenummer: MONTENEGRO
11-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
17.10.2024 - 27.10.2024 ★★★★★Hotel Splendid in Budva
DZ, Bad o. Du./WC / HP
EZ, Bad o. Du./WC / HP
1.895,00 €
2.295,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 33,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 75,90 €
BusTravel Global plus - Versicherungspaket 84,70 €

weitere reise angebote

CORNWALL & SÜDENGLAND
Alex Stevenson - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

CORNWALL & SÜDENGLAND

Frühling im „wilden Westen” & an der Südküste

Nächster Termin: 05.04.2025
9 Tage
ab 1.995,00 € p. P.
JORDANIEN
© SCStock - stock.adobe.com
Flugreise
Bus

JORDANIEN

Perle des Nahen Ostens

Nächster Termin: 01.11.2024
9 Tage
ab 2.990,00 € p. P.
RAB - DIE GLÜCKLICHE INSEL
Mislav - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

RAB - DIE GLÜCKLICHE INSEL

unter der Sonne Kroatiens

Nächster Termin: 07.10.2024
8 Tage
ab 1.175,00 € p. P.
VON PARADOR ZU PARADOR DURCH SPANIEN
aharond - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

VON PARADOR ZU PARADOR DURCH SPANIEN

stilvolle Rundreise vom Baskenland bis Andalusien

Nächster Termin: 11.09.2024
13 Tage
ab 2.995,00 € p. P.
UNBEKANNTES ALBANIEN
Krisztian Miklosy - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

UNBEKANNTES ALBANIEN

eines der letzten Abenteuer Europas

Nächster Termin: 20.05.2024
10 Tage
ab 1.825,00 € p. P.
MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
Horváth Botond - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

MONTENEGROS ADRIAKÜSTE

sonnenverwöhnte Perle des Balkan

Nächster Termin: 17.10.2024
11 Tage
ab 1.895,00 € p. P.
SLOWENIENS KÖSTLICHKEITEN
SCStock - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

SLOWENIENS KÖSTLICHKEITEN

entspannte Entdeckerreise

Nächster Termin: 04.08.2024
6 Tage
ab 1.125,00 € p. P.
SARDINIEN & KORSIKA
© jcc@53
Bus

SARDINIEN & KORSIKA

Traumpaar im Mittelmeer

Nächster Termin: 03.09.2024
9 Tage
ab 1.895,00 € p. P.
SLOWENISCHE TOSKANA
milosk50 - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

SLOWENISCHE TOSKANA

grün, gesund & gastfreundlich

Nächster Termin: 21.07.2024
8 Tage
ab 1.270,00 € p. P.
NATURWUNDER ISLAND
© Felix - stock.adobe.com
Flugreise
Bus

NATURWUNDER ISLAND

Trauminsel aus Feuer & Eis

Nächster Termin: 12.08.2024
8 Tage
ab 3.575,00 € p. P.