PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE

Sehnsuchtsland der Genießer

8 Tage ab 1.495,00 € p. P. DZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm

Termine & Preise

Höhepunkte

  • beste Reisezeit zur Lavendelblüte
  • Ockersteinbrüche,
    Camargue & Nationalpark Calanques
  • Besuche beim Stierzüchter, beim Ölbauern,
    beim Winzer & auf einer Lavendelfarm
  • UNESCO-Welterbestätten:
    Avignon, Arles, Pont du Gard, Lyon
  • Dar1930 - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Arkadii Shandarov - AdobeStock
    © EasyBUS
  • dudlajzov - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • larauhryn - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Dar1930 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Visions-AD - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Floydine - Fotolia
    © Easy-BUS
  • © Easy-BUS
  • Wirestock - AdobeStock
    © EasyBUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • stevanzz - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Zechal - Fotolia
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Dar1930 - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Arkadii Shandarov - AdobeStock
    © EasyBUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    dudlajzov - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    larauhryn - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Dar1930 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Visions-AD - Fotolia
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Floydine - Fotolia
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Wirestock - AdobeStock
    © EasyBUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    stevanzz - Fotolia
    © Easy-BUS
  • PROVENCE ZUR LAVENDELBLÜTE
    Zechal - Fotolia
    © Easy-BUS

Von den flachen Weiten der Camargue über die sanften Hügel des Lubéron bis zum steilen Gipfel des Mont Ventoux erstreckt sich ein faszinierender Landstreifen, der Natur und Kultur auf einzigartige Weise vereint. Schon die alten Römer erkannten, wie gut es sich hier leben lässt, und hinterließen viele beeindruckende Zeugnisse ihrer Baukunst. Das milde, mediterrane Klima mit bis zu 3.000 Sonnenstunden im Jahr bietet zudem ideale Bedingungen für den Weinbau, die violetten Lavendelfelder und andere Produkte, welche bis heute das Bild, die Düfte und Geschmäcker der Region prägen. Eine außergewöhnliche Reise voller Höhepunkte!

reisebeschreibung leistungen unterkunft

1. Tag: Allons-y!

Unsere Genießerreise in die Provence beginnt frühmorgens mit der Abholung an Ihrer Haustür. Im komfortablen Reisebus rollen wir entspannt durchs Rheintal und die Burgundische Pforte ins Tal der Rhône und in den Raum Lyon zur ersten Übernachtung.

2. Tag: Stadt der Päpste

Avignon liegt am östlichen Ufer der Rhône und bietet in seinem von einer Stadtmauer umgebenen mittelalterlichen Kern zahlreiche Einblicke ins 14. Jahrhundert, als hier insgesamt sieben römische Päpste residierten. Das historische Zentrum rund um den mächtigen gotischen Papstpalast mit seinen Zinnen und den beiden Türmen liegt idyllisch wie auf einem Podest am Flussufer. Der mittelalterliche Pont Saint-Bénézet (genau, aus dem Kinderlied Sur le pont d’Avignon!) war im 12. Jahrhundert die längste Brücke Europas und ist heute als Ruine ein malerisches Wahrzeichen Avignons. Am späten Nachmittag geht’s entlang der Rhône weiter ins Städtchen Beaucaire. Mitten im „goldenen Dreieck“ zwischen Avignon, Arles und Nîmes gelegen ist es ein „IDEALer“ Standort für unser Ausflugsprogramm - hier haben wir fünf Übernachtungen gebucht!

3. Tag: Arles & die Camargue

Arles ist - nach Rom - der Ort mit den meisten Bauwerken aus der Römerzeit. Wir unternehmen einen spannenden Spaziergang und sehen die Arena, das Theater, die Thermen des Kaisers Konstantin, die Elysischen Felder. Später fahren wir in die Camargue, ein einzigartiges Naturschutzgebiet. Die Schwemmgebiete eignen sich hervorragend für den Anbau von Gemüse, Obst und Reis. Aber auch die weißen Camargue-Pferde sowie die schwarzen Stiere sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Wir besuchen eine Stierzüchterin aus Leidenschaft, erleben eine Vorführung der stattlichen Tiere, lernen etwas über deren Zucht und genießen ein Mittagessen auf dem Landgut. Zum Abschluss geht’s nach Saintes-Maries-de-la-Mer im Naturschutzpark des Rhône-Deltas. Mit etwas Glück begegnen wir unterwegs einigen rosafarbenen Flamingos...

4. Tag: Provence für alle Sinne

Dieser Tag ist den Hügellandschaften des Lubérongebirges gewidmet. Nach dem Besuch einer Ölmühle mit Verkostung passieren wir Gordes, die Akropolis der Provence - ein pittoreskes Dorf, das wie ein Bienennest am Felsen klebt und die Weiten des Plateau de Lubéron überblickt. Das von violetten Feldern umgebene malerische Dorf Sault mit Blick auf den Mont Ventoux gilt als „Hauptstadt des Lavendels“. In einer Lavendeldestillerie erfahren wir, wie man die ätherischen Öle gewinnt, die in die ganze Welt exportiert werden. Nächstes Ziel ist Roussillon - hier ist wirklich ALLES beige, gelb, orange, braun oder rot. Über einen geschickt in die Landschaft eingebetteten Holzbohlenweg erkunden wir die ehemaligen Ockerbrüche. Das Abendessen nehmen wir heute unterwegs ein…

5. Tag: Ein Tag am Meer

Wir fahren runter an die Küste, nach Marseille. Frankreichs zweitgrößte und älteste Stadt war Europäische Kulturmetropole 2013 und hat sich für dieses Ereignis mächtig herausgeputzt - es entstanden Flaniermeilen und extravagante Museumsbauten, aus Speicher- und Kaianlagen erwuchs moderne Architektur. Wir genießen den spektakulären Blick auf Stadt und Hafen von der Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-la-Garde aus, dann geht’s hinunter ins Zentrum mit dem „Alten Hafen“ Vieux Port. Zwischen Marseille und Cassis ist die Küste von kleinen, fjordartigen Einbuchtungen - den Calanques - geprägt. Die steil aus dem Wasser aufragenden Kalkfelsen werden vom kristallklaren Mittelmeer umspült. Auf einer Bootsfahrt bewundern wir die Schönheit dieser einzigartigen Landschaft.

6. Tag: Nochmal die Römer

In Nîmes streifen wir zum fast vollständig erhaltenen römischen Amphitheater und zum Römertempel Maison Carrée in der Altstadt. Ein Hingucker der Moderne mittendrin: das spektakuläre Museum der Römerzeit, das im Juni 2018 seine Pforten öffnete. Nächstes Ziel ist das ehemalige Herzogtum Uzès. Unter den Arkaden des Kräuterplatzes tummeln sich wie eh und je zahlreiche Händler, die Seitengassen verlocken zum Schlendern durch die vorbildlich wieder hergerichtete Altstadt. Am Nachmittag entdecken wir den Pont du Gard. Der mächtige, gut erhaltene Aquädukt, den die Römer zur Wasserversorgung der Stadt Nîmes in harmonischen Bögen über den Fluss Gard errichteten, gibt interessante Einblicke in die antike Baukunst.

7. Tag: Zum Abschluss Lyon

Leider geht’s allmählich nordwärts. Wo Saône und Rhône sich vereinen, liegt Lyon. Drittgrößte und Gourmetmetropole Frankreichs, Zentrum der Seidenweberei und tüchtiger Kaufleute, in den Augen der Franzosen einer der lebenswertesten Orte des Landes - mit einer Altstadt, die zu den größten UNESCO-Welterbestätten gehört. Wir genießen das Ambiente der charmanten Stadt bei einem geführten Rundgang und haben noch Zeit für einen individuellen Bummel, bevor wir zur letzten Übernachtung nach Chalon-sur-Saône weiterreisen.

8. Tag: Burgund & Lothringen

Heute heißt es nach dem Frühstück Au revoir en France. Vorbei an Beaune, Metz und Luxemburg geht’s nach Hause zurück.

  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im ★★★★★Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 2 x Übernachtung mit Abendessen & Frühstücksbuffet in guten Hotels im Raum Lyon bzw. Chalon-sur-Saône während der Hin- & Rückreise
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hôtel Les Vignes Blanches in Beaucaire (★★★Landeskategorie)
  • 4 x 3-Gang-Abendessen im Hôtel Les Vignes Blanches
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Raum Maussane
  • 1 x traditionelles Mittagessen beim Stierzüchter in der Camargue
  • örtliche Reiseleitung während der Ausflüge vom 3. bis zum 6. Reisetag
  • geführte Stadtbesichtigung in Avignon inklusive Eintritt Papstpalast
  • geführte Stadtbesichtigungen in Marseille, Arles & Nîmes
  • Besuch einer Ölmühle mit Verkostung
  • Besuch einer Lavendelfarm
  • Eintritt Ockersteinbrüche in Roussillon
  • Bootsfahrt durch die Calanques bei Cassis
  • Besuch beim Stierzüchter in der Camargue mit Leiterwagenfahrt
  • 1 x kleine Weinprobe in einer gallo-römischen Weinkellerei
  • Eintritt Pont du Gard
  • 1 Reiseführer je gebuchtem Zimmer
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • örtliche Kurtaxe/„Aufenthaltssteuer“
  • 4 IDEAL-Treuepunkte

Hôtel Les Vignes Blanches

Komfortable, klimatisierte Zimmer, im provenzalischen Stil dekoriert, gemütliches Restaurant mit Spezialitäten der Region, schöner Garten mit Swimmingpool.

Hôtel Les Vignes Blanches

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Frankreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn!

Versicherungsschutz: Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Je nach Reiseziel bietet ein Versicherungspaket mit zusätzlicher Auslandsreise-Kranken-, Notfallversicherung und Rückreise-Absicherung umfassenden Schutz, so dass Sie sicher und sorglos unterwegs sein können. Weitere Informationen sowie Tarife finden Sie hier.

termine & preise
Frühbucher
Reisenummer: PROVENCE
8-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
20.06.2024 - 27.06.2024 Hôtel Les Vignes Blanches
DZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm
EZ, Bad o. Du./WC / lt. Programm
1.495,00 €
1.810,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 24,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 55,20 €
BusTravel Global plus - Versicherungspaket 61,60 €

weitere reise angebote

BLÜTENZAUBER IM RHÔNETAL
Mike Workman - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

BLÜTENZAUBER IM RHÔNETAL

frühlingshafte Flusskreuzfahrt

Nächster Termin: 06.04.2024
5 Tage
ab 1.075,00 € p. P.
AUF SAÔNE & RHÔNE
saiko3p - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

AUF SAÔNE & RHÔNE

Flusskreuzfahrt vom Burgund ans Mittelmeer - wie Gott in Frankreich

Nächster Termin: 28.08.2024
8 Tage
ab 1.950,00 € p. P.
AUF DER SEINE
Tomas Marek - AdobeStock
© Easy-Bus
Bus

AUF DER SEINE

durchs Land der Impressionisten

Nächster Termin: 11.08.2024
7 Tage
ab 1.780,00 € p. P.
OSTERN IN OPATIJA
© dudlajzov - stock.adobe.com
Bus

OSTERN IN OPATIJA

Königin der Adria

Nächster Termin: 28.03.2024
9 Tage
ab 1.575,00 € p. P.
GENUSSWANDERN IN DER TOSKANA
sizsus - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

GENUSSWANDERN IN DER TOSKANA

mit Olivenernte & köstlichem Programm

Nächster Termin: 25.10.2024
7 Tage
ab 995,00 € p. P.
KÖSTLICHE TOSKANA
© xpabli - stock.adobe.com
Bus

KÖSTLICHE TOSKANA

kleinste Dörfer, feinste Küche & vieles mehr…

Nächster Termin: 09.04.2024
10 Tage
ab 1.695,00 € p. P.
RAB - DIE GLÜCKLICHE INSEL
Mislav - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

RAB - DIE GLÜCKLICHE INSEL

unter der Sonne Kroatiens

Nächster Termin: 20.04.2024
8 Tage
ab 1.175,00 € p. P.
VON PARADOR ZU PARADOR DURCH SPANIEN
aharond - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

VON PARADOR ZU PARADOR DURCH SPANIEN

stilvolle Rundreise vom Baskenland bis Andalusien

Nächster Termin: 11.09.2024
13 Tage
ab 2.995,00 € p. P.
CÔTE D’AZUR
Balate Dorin - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

CÔTE D’AZUR

die Schöne mit dem sonnigen Flair

Nächster Termin: 27.03.2024
7 Tage
ab 1.215,00 € p. P.
TRAUMGÄRTEN DER CÔTE D’AZUR
© stevanzz - stock.adobe.com
Bus

TRAUMGÄRTEN DER CÔTE D’AZUR

Frühlingswanderungen in Frankreichs Süden

Nächster Termin: 21.04.2024
7 Tage
ab 1.450,00 € p. P.
LANGUEDOC
© catalyseur7 - stock.adobe.com
Bus

LANGUEDOC

charmantes Südfrankreich

Nächster Termin: 26.05.2024
8 Tage
ab 1.750,00 € p. P.
UNBEKANNTES ALBANIEN
Krisztian Miklosy - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

UNBEKANNTES ALBANIEN

eines der letzten Abenteuer Europas

Nächster Termin: 20.05.2024
10 Tage
ab 1.695,00 € p. P.
MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
Horváth Botond - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

MONTENEGROS ADRIAKÜSTE

sonnenverwöhnte Perle des Balkan

Nächster Termin: 17.10.2024
11 Tage
ab 1.895,00 € p. P.
SAN REMO
anilah - AdobeStock
© Easy-Bus
Bus

SAN REMO

Blumenriviera, Nizza, Monaco & der „Zug der Wunder“

Nächster Termin: 13.10.2024
7 Tage
ab 1.125,00 € p. P.
DURCH DIE PYRENÄEN
Lukasz Janyst - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

DURCH DIE PYRENÄEN

auf der „Transpirinaica“ vom Mittelmeer zum Atlantik

Nächster Termin: 31.08.2024
10 Tage
ab 1.995,00 € p. P.
Bus

IM HERZEN FRANKREICHS

unbekannte Schätze zwischen Loire-Tal & Berry

Nächster Termin: 01.10.2024
6 Tage
ab 1.275,00 € p. P.
BLUMENRIVIERA
niko_92 - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

BLUMENRIVIERA

mit Abstecher an die Côte d'Azur

Nächster Termin: 05.05.2024
7 Tage
ab 1.050,00 € p. P.
PARIS INTENSIV
ekaterina_belova - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

PARIS INTENSIV

ein Fest fürs Leben

Nächster Termin: 08.07.2024
5 Tage
ab 995,00 € p. P.
ADRIA & APENNIN
Pierre Brumder - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

ADRIA & APENNIN

Emilia-Romagna & die Marken - Kultur, Natur & Genuss

Nächster Termin: 20.05.2024
8 Tage
ab 1.250,00 € p. P.
Bus

SARDINIEN & KORSIKA

Traumpaar im Mittelmeer

Nächster Termin: 03.09.2024
9 Tage
ab 1.895,00 € p. P.