SAN REMO

Blumenriviera, Nizza, Monaco & der „Zug der Wunder“

7 Tage ab 1.125,00 € p. P. DZ, Bad o. Du./WC / HP

Termine & Preise

Höhepunkte

  • San Remo, Nizza, Menton & Monaco
  • Hanbury-Gärten & Künstlerdorf Bussana Vecchia
  • atemberaubende Bahnfahrt ins Hinterland
  • anilah - AdobeStock
    © Easy-Bus
  • LALSSTOCK - AdobeStock
    © EasyBUS
  • Eva Bocek - AdobeStock
    © EasyBUS
  • xbrchx - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • neirfy - AdobeStock
    © EasyBUS
  • dudlajzov - AdobeStock
    © EasyBUS
  • Didier RITZMANN - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • David Espin - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Rostislav Glinsky - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Eagle2308 - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • karamysh - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • xbrchx - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • rh2010 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Sergii Figurnyi - Fotolia
    © Easy-Bus
  • LiliGraphie - Fotolia
    © Easy-BUS
  • gianliguori - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    anilah - AdobeStock
    © Easy-Bus
  • SAN REMO
    LALSSTOCK - AdobeStock
    © EasyBUS
  • SAN REMO
    Eva Bocek - AdobeStock
    © EasyBUS
  • SAN REMO
    xbrchx - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    neirfy - AdobeStock
    © EasyBUS
  • SAN REMO
    dudlajzov - AdobeStock
    © EasyBUS
  • SAN REMO
    Didier RITZMANN - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    David Espin - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    Rostislav Glinsky - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    Eagle2308 - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    karamysh - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    xbrchx - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    rh2010 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    Sergii Figurnyi - Fotolia
    © Easy-Bus
  • SAN REMO
    LiliGraphie - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SAN REMO
    gianliguori - Fotolia
    © Easy-BUS

Schon seit der Mitte des 19. Jahrhunderts ist San Remo oder auch Sanremo der renommierteste Urlaubsort an der italienischen Riviera di Ponente. Deutsche Kaiser, russische Zaren und englische Lords begannen damals, hier zu überwintern und läuteten so die Ära des Tourismus ein. Italiens Schlagermetropole lockt heute noch Majestäten in Nobelhotels und Glücksritter ins prominenteste Casino Italiens. Passend zur Eleganz der Region wohnen wir im noblen Grand Hotel Londra, das als erstes Hotel San Remos im Jahr 1861 im Belle Époque-Stil gegenüber der Strandpromenade eröffnet wurde und seitdem in großartiger Tradition geführt wird.

reisebeschreibung leistungen unterkunft

1. Tag: Durch die Schweiz ans Meer

Unsere Reise startet sehr früh am Morgen (auf Wunsch wie immer direkt vor Ihrer Haustüre) und führt uns durchs Rheintal zur Schweizer Grenze, vorbei an Luzern und Lugano nach Italien, um Mailand herum und durch die Po-Ebene in die Seealpen. Bald ist zum ersten Mal „Meer in Sicht“, und entlang der ligurischen Küste gelangen wir am Abend nach San Remo.

2. Tag: San Remo & Umgebung

Am Vormittag spazieren wir mit unserer Reiseleitung durch San Remos etwas orientalisch anmutende Altstadt und auf der Promenade, vorbei am Spielcasino - es wurde 1905 im Stile Liberty erbaut und war während der Mussolini-Ära das einzige Casino in Italien, das nicht schließen musste - und an Luxusvillen der Belle Époque. Wir hören von den Stars des berühmten Musikfestivals und von Alfred Nobel, der sich am Ende des 19. Jahrhunderts hier niederließ. In der Nähe von Ventimiglia gleich an der Grenze zu Frankreich erwarten uns die bezaubernden Hanbury-Gärten. Benannt nach einem reichen Briten, der sich in diesen Küstenabschnitt mit seinem milden Klima schlicht und einfach verliebt hatte, bieten sie eine üppige Vegetation von mediterraner Macchia bis hin zu exotischen Vertretern der Pflanzenwelt - insgesamt ca. 6000 verschiedene Arten, die alle im Freien wachsen und katalogisiert sind. Zum Abschluss besuchen wir das Örtchen Bussana, das während eines verheerenden Erdbebens 1887 zerstört wurde. Heute ist Bussana Vecchia ein Dorf, das ab den 1960er Jahren von Künstlern und Handwerkern aus ganz Europa wiederbelebt wurde, die hier ihre Ateliers und Werkstätten betreiben - in einer ganz besonderen Atmosphäre!

3. Tag: Nizza & Menton

Am Vormittag entdecken wir Nice oder Nizza an der Côte d’Azur, nach Paris die meistbesuchte Metropole Frankreichs. Ihre Popularität verdankt sie vor allem ihrer einzigartigen Lage an der Baie des Anges („Engelsbucht“) mit der palmengesäumten Promenade des Anglais. Nobelhotels, allen voran das Negresco, prägen das Bild gegenüber der Strandpromenade. Malerisch dagegen zeigen sich die schmalen Gassen der Altstadt mit dem berühmten Blumenmarkt. Am Nachmittag fahren wir auf der Panoramastraße Grand Corniche über La Turbie nach Menton, das zu Recht als die „Perle Frankreichs” bezeichnet wird. Die „Stadt der Gärten“ ist quasi überwuchert von einer typisch mediterranen Vegetation. Innerhalb von Menton wachsen und blühen fast schon tropische Pflanzen, darunter vor allem die Zitrone, die zum Symbol der Stadt geworden ist. Ihr zu Ehren feiert man hier alljährlich im Februar/März die Fête du Citron, das „Zitronenfest“.

4. Tag: Train des Merveilles - der „Zug der Wunder“

Heute starten wir von Ventimiglia aus mit der italienischen Tendabahn in Richtung Seealpen. Diese Fahrtroute ist eine anerkannte Meisterleistung der Ingenieurskunst und zählt zu den spektakulärsten Zugreisen der Region. Seit etwa 100 Jahren schlängelt sich die Bahnstrecke durch die Täler und zeichnet sich durch eine beeindruckende Aneinanderreihung von Brücken, Viadukten und Tunnel aus. Mittagspause und Aufenthalt im Örtchen Tende im Herzen des Roya-Tals, auf einem Berghang auf 800 Metern über dem Meeresspiegel gelegen. Über dem Dorf erhebt sich der Col de Tende auf 1871 Meter. In dieser schwindelerregenden Umgebung ist Tende auch die natürliche Grenze des Mercantour-Nationalparks und des Vallée des Merveilles, des „Tals der Wunder“, schwebend zwischen Himmel und Erde. Die Rückfahrt erfolgt zunächst auf identischer Strecke bis Breil-sur-Roya und zweigt dann ab auf einer nicht minder spannenden Bahnstrecke in Richtung Côte d’Azur, auf der in der Gründerzeit viele Luxusreisende ihre Feriendomizile erreichten. In Nizza werden wir von unserem Chauffeur erwartet, der uns per Bus zurück nach San Remo bringt.

5. Tag: Der Glanz der Grimaldis

Heutiges Ziel ist das mondäne Fürstentum Monaco - der zweitkleinste Staat der Erde mit extrem hoher Millionärsdichte. Beim Spaziergang durch die Altstadt auf dem Felsen Le Rocher besuchen wir die Kathedrale mit der Grablege der Grimaldis, erleben das traditionelle Wachwechsel-Zeremoniell vor dem Fürstlichen Palast und sehen das Casino von Monte Carlo. Wer Lust hat, kann im von Fürst Albert I. gegründeten Ozeanographischen Museum in faszinierende Unterwasserwelten eintauchen, im Exotischen Garten nochmals Pflanzen aus Südeuropa, Süd- & Mittelamerika, Afrika und dem Nahen Osten bewundern oder ein Spielchen wagen…

6. Tag: Von der Blumenriviera nach Vorarlberg

Allmählich nehmen wir Abschied von der sonnenverwöhnten Blumenriviera. Bis an den Stadtrand Genuas folgen wir nochmals der herrlichen Küste, dann geht’s auf aussichtsreicher Strecke wieder über die Seealpen. Durch die flache Po-Ebene nordwärts, vorbei am Comer See ins Tessin, vorbei am Luganer See, an Bellinzona und auf der San-Bernardino-Route nach Graubünden, vorbei an Chur und durch „Heidiland“ nach Feldkirch im österreichischen Vorarlberg zur letzten Übernachtung.

7. Tag: Schön war’s

Mit vielen wunderbaren Erlebnissen und Erinnerungen im Gepäck reisen wir vorbei an Bregenz und Ulm nach Hause zurück.

  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im ★★★★★Bus von IDEAL mit Begrüßungssekt an Bord
  • 5 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet im Grand Hotel Londra in San Remo (★★★★Landeskategorie)
  • 5 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menu oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • 1 x Übernachtung mit Abendessen & Frühstücksbuffet im Best Western Premier Central Hotel Leonhard in Feldkirch/Vorarlberg (★★★★Landeskategorie)
  • örtliche Reiseleitung an allen vier Ausflugstagen
  • geführter Rundgang durch San Remo
  • Eintritt Hanbury-Gärten
  • Ausflug Nizza & Menton
  • Bahnfahrten mit dem Train des Merveilles Ventimiglia -> Tende und Tende -> Nizza
  • Ausflug Monaco & Monte Carlo
  • Reiseleiter-Funkgerät & Kopfhörer ab einer Gruppengröße von 25 Personen
  • örtliche Kurtaxe/„Touristensteuer“
  • 4 IDEAL-Treuepunkte

★★★★Grand Hotel Londra

Gewissermaßen das „allererste“ Haus am Platze - schon 1861 ganz nah am Strand und der heutigen Promenade eröffnet - beherbergte es schon prominente Gäste wie Giuseppe Garibaldi, Charles Dickens oder Franz Liszt. Die zentrale Lage sowie die Eleganz des Gebäudes und seiner Innenräume verleihen dem traditionellen Grand Hotel ein ganz besonderes Flair.

★★★★Grand Hotel Londra

Reise- und Sicherheitshinweise

Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zum Reiseland Schweiz finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Italien finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zum Reiseland Österreich finden Sie unter dem folgenden Link:

www.auswaertiges-amt.de

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn!

Versicherungsschutz: Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Je nach Reiseziel bietet ein Versicherungspaket mit zusätzlicher Auslandsreise-Kranken-, Notfallversicherung und Rückreise-Absicherung umfassenden Schutz, so dass Sie sicher und sorglos unterwegs sein können. Weitere Informationen sowie Tarife finden Sie hier.

termine & preise
Frühbucherpreis bis 15.07.2024
Reisenummer: SANREMO
7-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
13.10.2024 - 19.10.2024 ★★★★Grand Hotel Londra
DZ, Bad o. Du./WC / HP
EZ, Bad o. Du./WC / HP
1.125,00 €
1.395,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 21,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 48,30 €
BusTravel Global plus - Versicherungspaket 53,90 €

weitere reise angebote

OLIVENERNTE IN DER TOSKANA
stevanzz - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

OLIVENERNTE IN DER TOSKANA

Kunst, Kultur & kleine Köstlichkeiten

Nächster Termin: 25.10.2024
7 Tage
ab 995,00 € p. P.
GENUSSWANDERN IN DER TOSKANA
sizsus - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

GENUSSWANDERN IN DER TOSKANA

mit Olivenernte & köstlichem Programm

Nächster Termin: 25.10.2024
7 Tage
ab 995,00 € p. P.
TOSKANA & MEER
Sergey Novikov - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

TOSKANA & MEER

Kulturferien an der Versiliaküste

Nächster Termin: 14.10.2024
8 Tage
ab 1.250,00 € p. P.
MONTENEGROS ADRIAKÜSTE
Horváth Botond - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

MONTENEGROS ADRIAKÜSTE

sonnenverwöhnte Perle des Balkan

Nächster Termin: 17.10.2024
11 Tage
ab 1.895,00 € p. P.
DIE TOSKANA PER E-BIKE
Jarek Pawlak - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

DIE TOSKANA PER E-BIKE

auf den Spuren von Leonardo da Vinci

Nächster Termin: 02.09.2024
7 Tage
ab 1.395,00 € p. P.
DURCH DIE PYRENÄEN
Lukasz Janyst - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

DURCH DIE PYRENÄEN

auf der „Transpirinaica“ vom Mittelmeer zum Atlantik

Nächster Termin: 31.08.2024
10 Tage
ab 2.150,00 € p. P.
ROM MAL GANZ ANDERS
Sergey Borisov/Fotolia
© Easy-BUS
Bus

ROM MAL GANZ ANDERS

die Ewige Stadt und ihre Umgebung zu Fuß entdecken

Nächster Termin: 31.10.2024
8 Tage
ab 1.450,00 € p. P.
BLUMENRIVIERA
niko_92 - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

BLUMENRIVIERA

mit Abstecher an die Côte d'Azur

Nächster Termin: 20.10.2024
7 Tage
ab 1.050,00 € p. P.
SARDINIEN & KORSIKA
© jcc@53
Bus

SARDINIEN & KORSIKA

Traumpaar im Mittelmeer

Nächster Termin: 03.09.2024
9 Tage
ab 2.045,00 € p. P.