SOMMER IM HARZ

bekannt und doch neu - einfach zum Verlieben

4 Tage ab 645,00 € p. P. DZ, Du./WC / HP

Termine & Preise

Höhepunkte

  • größte Holzkirche Deutschlands
  • Bergstadt St. Andreasberg
  • Brockenbahn
  • Schierker Feuerstein
  • Wernigerode - Bunte Stadt am Harz
  • UNESCO-Weltkulturerbe Quedlinburg
  • marcus_hofmann - AdobeStock
    © EasyBUS
  • Tobias Arhelger - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Lars - AdobeStock
    © EasyBUS
  • Thomas Riebesehl - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Sergey Dzyuba
    © Easy-BUS
  • Daniel Kühne - Fotolia
    © Easy-Bus
  • Janni - Fotolia
    © Easy-BUS
  • mojolo - Fotolia
    © Easy-BUS
  • mojolo - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Dirk Bahnsen
    © HSB
  • SOMMER IM HARZ
    marcus_hofmann - AdobeStock
    © EasyBUS
  • SOMMER IM HARZ
    Tobias Arhelger - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • SOMMER IM HARZ
    Lars - AdobeStock
    © EasyBUS
  • SOMMER IM HARZ
    Thomas Riebesehl - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • SOMMER IM HARZ
    Sergey Dzyuba
    © Easy-BUS
  • SOMMER IM HARZ
    Daniel Kühne - Fotolia
    © Easy-Bus
  • SOMMER IM HARZ
    Janni - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SOMMER IM HARZ
    mojolo - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SOMMER IM HARZ
    mojolo - Fotolia
    © Easy-BUS
  • SOMMER IM HARZ
    Dirk Bahnsen
    © HSB

Der Harz - manchmal düster und geheimnisvoll, von jeher ein Hort von Mythen und Legenden, Heimat der Hexen, Wanderer, Fachwerkhäuser und Berggipfel. Hier wandeln wir auf den Spuren von damals und heute, vom Orgelbauer Goll aus dem 19.Jahrhundert bis hin zum Dorfpolizisten Frank Koops aus der aktuellen Krimiserie „Harter Brocken“ und haben dabei immer das Schönste vor Augen: die sommerliche Harzlandschaft.

reisebeschreibung leistungen unterkunft

1. Tag: Holzkirche und „Harter Brocken“

Unsere gemütliche und umweltschonende Reise in den Harz führt uns zunächst in die Bergstadt Clausthal-Zellerfeld. Die historische Marktkirche im Ortsteil Clausthal gehört durch ihre Ausstattung und Architektur zu den bedeutendsten Baudenkmälern des norddeutschen Barocks und ist die größte Holzkirche Deutschlands. Zugleich ist sie eine der größten weltweit, bietet Raum für 2000 Menschen und beherbergt seit 2023, im denkmalgeschützten wunderschönen „Gehäuse“ der blauen Kirche, die neue und bisher größte Goll-Orgel überhaupt. Von hier aus geht’s weiter zum Hauptort der Handlung und der Dreharbeiten der Krimiserie „Harter Brocken“. Die Innenstadt von St. Andreasberg kennen die Fans von Polizist Frank Koops nur zu genau. Eigens für die Dreharbeiten wurden Wohnhäuser zum Polizeigebäude und Gasthaus „Schöckinger“ umfunktioniert. Der Bürgermeister von St. Andreasberg spielt übrigens den Kneipenwirt… Wie viele andere Orte im Harz ist auch das ruhige Städtchen St. Andreasberg durch den Bergbau entstanden. Schon im 12. Jahrhundert wurden die ersten Gruben und eine Siedlung von Mönchen angelegt. Am späten Nachmittag erreichen wir unser langjähriges Vertragshotel im Zentrum von Wernigerode.

2. Tag: Mit Volldampf auf den Brocken

Die Bunte Stadt am Harz - so nannte schon Hermann Löns dieses Kleinod am Rande des Naturparks Oberharz. Jahrhunderte altes Fachwerk, enge und romantische Gassen, das historische Rathaus am Marktplatz - Wernigerode weiß seine Besucher auf vielfältige Art zu faszinieren. Unser Rundgang endet am Bahnhof - hier besteigen wir die Brockenbahn, die uns auf den Gipfel des „Blocksbergs“ bringt. Unterwegs genießen wir das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den phantastischen Ausblick bis weit ins Vorland. Seit über 125 Jahren sind die Züge der Harzer Schmalspurbahnen in der Region unterwegs, im Dezember 1898 fuhr der erste hoch bis zum sagenumwobenen Brocken, mit 1142 Metern der höchste Gipfel Norddeutschlands. Ein schönes Stück Arbeit für die rund 700 PS starken Dampfrösser, die ohne Zahnräder oder ähnliche Hilfsmittel auskommen müssen. Von oben kann man bei klarer Sicht sogar das Rothaargebirge sehen. Nach der Mittagspause bringt uns die Schmalspurbahn in den schmucken Luftkurort Schierke, wo Apotheker Willy Drube den Kräuterlikör „Schierker Feuerstein“ entwickelt hat…

3. Tag: Fachwerkidyll & Ostharz

Zum Auftakt entdecken wir in Quedlinburg acht Jahrhunderte Fachwerkbauweise, durchstreifen auf holprigem Kopfsteinpflaster malerische Gassen, bestaunen berühmte romanische Kirchen oder gehen ganz einfach durch die „Hölle“ - 1300 Fachwerkbauten sorgen für die ganz besondere Atmosphäre dieser mittelalterlichen Stadt, seit 1994 UNESCO-Weltkulturerbe. Am nordöstlichen Harzrand, dort wo die Bode aus dem Gebirge tritt, liegt der Ort Thale. Zwischen den steilen, sagenumwobenen Felsen Hexentanzplatz und Roßtrappe ist eine tiefe Schlucht entstanden: das wildromantische Bodetal - märchenhafte Wälder, reißende Flüsse und faszinierende Felsformationen mit traumhaften Ausblicken. Wir lernen die interessantesten Plätze Blankenburgs kennen und bestaunen die sagenhafte Teufelsmauer. Inmitten des Rappbodetals spannt sich die 458,5 Meter lange Hängeseilbrücke „Titan RT“ über das Bode-Staubecken - wir beobachten mutige Harzbesucher beim „GigaSwing“.

4. Tag: Bad Harzburg

Die Burgseilbahn bringt uns auf den Großen Burgberg - er erhebt sich 485 Meter über Bad Harzburg. Auf dem Plateau befinden sich die Canossa-Säule, die zu Ehren des Reichkanzlers Otto von Bismarck aufgestellt wurde, sowie die Ruine der äußerst wehrhaften Harzburg - sie diente ursprünglich der Sicherung der Kaiserpfalz Goslar und beherbergte eine Stiftskirche und ein dreiräumiges Palais. Wenn wir unserem Gästeführer alles Spannende entlockt haben, treten wir die Heimreise an - mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck.

  • Haustür-Transfer-Service
  • Reise im ★★★★ oder ★★★★★Bus von IDEAL
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ★★★★HKK Hotel Wernigerode
  • 3 x Abendessen als kalt-warmes Buffet
  • Eintritt & Führung Marktkirche Clausthal
  • geführter Rundgang durch St. Andreasberg
  • geführter Rundgang Wernigerode
  • Dampfzugfahrt Wernigerode -> Brocken -> Schierke
  • Führung & Kostprobe bei Schierker Feuerstein
  • Rundfahrt durch den Ostharz mit örtlicher Reiseleitung
  • Berg- & Talfahrt mit der Burgseilbahn Bad Harzburg
  • geführter Rundgang auf dem Burgberg
  • freie Nutzung von Sauna, Dampfbad, Whirlpool & Fitnessgeräten im Hotel
  • örtliche Kurtaxe (ca. € 3,- pro Person & Tag)
  • 3 IDEAL-Treuepunkte

★★★★HKK Hotel Wernigerode

Das dem historischen Umfeld angepasste Hotel liegt nur 100 Meter von der historischen Altstadt entfernt. Im Restaurant Spelhus, im TENEO Restaurant & Bistro oder in der originellen Bierstube Berliner Zille können Sie sich verwöhnen und den Tag ausklingen lassen oder in der Allegro-Bar das Tanzbein schwingen. Im Wellnessbereich „Atempause“ stehen Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnessgeräte zur Verfügung.

★★★★HKK Hotel Wernigerode

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 7 Tage vor Reisebeginn!

Versicherungsschutz: Mit der Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Je nach Reiseziel bietet ein Versicherungspaket mit zusätzlicher Auslandsreise-Kranken-, Notfallversicherung und Rückreise-Absicherung umfassenden Schutz, so dass Sie sicher und sorglos unterwegs sein können. Weitere Informationen sowie Tarife finden Sie hier.

termine & preise
Frühbucher
Reisenummer: HARZ
4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p. P.
30.07.2024 - 02.08.2024 ★★★★HKK Hotel Wernigerode
DZ "Komfort", Du./WC / HP
DZ, Du./WC / HP
EZ, Du./WC / HP
680,00 €
645,00 €
705,00 €
Zur Buchung
Zubuchbare Leistungen Preis p. P.
Panoramaplatz (1. Sitzreihe im Bus) 12,00 €
BusTravel Reiserücktritt plus (ohne Selbstbehalt) 27,60 €

weitere reise angebote

INSEL RÜGEN
Chemnitz von oben\n- AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

INSEL RÜGEN

Traumurlaub im Seebad Binz

Nächster Termin: 17.05.2024
8 Tage
ab 995,00 € p. P.
NORDSEE-LIEBE SPIEKEROOG
blende11.photo - AdobeStock
© EasyBUS
REIF FÜR DIE INSEL?
Bus

NORDSEE-LIEBE SPIEKEROOG

Urlaub im Rhythmus der Natur

Nächster Termin: 07.04.2024
8 Tage
ab 1.195,00 € p. P.
NORDSEEINSEL LANGEOOG
doris oberfrank-list - AdobeStock
© EasyBUS
REIF FÜR DIE INSEL?
Bus

NORDSEEINSEL LANGEOOG

die Insel fürs Leben

Nächster Termin: 07.03.2024
8 Tage
ab 1.095,00 € p. P.
OBERSTDORF
hifografik - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

OBERSTDORF

das Höchste im Allgäu

Nächster Termin: 12.05.2024
6 Tage
ab 995,00 € p. P.
SONNENINSEL USEDOM
mije shots - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

SONNENINSEL USEDOM

Ostseeurlaub für Genießer

Nächster Termin: 01.07.2024
8 Tage
ab 1.395,00 € p. P.
SCHWARZWALD
Ipsimus - AdobeStock
© Easy-BUS
Bus

SCHWARZWALD

Genießerurlaub in historischem Ambiente

Nächster Termin: 30.06.2024
7 Tage
ab 995,00 € p. P.
NORDSEEINSEL JUIST
DirkR - AdobeStock
© EasyBUS
REIF FÜR DIE INSEL?
Bus

NORDSEEINSEL JUIST

Urlaub im „Töwerland“

Nächster Termin: 29.04.2024
8 Tage
ab 1.095,00 € p. P.
LAUSITZER LANDPARTIE
RRA - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

LAUSITZER LANDPARTIE

vom Zittauer Gebirge ins Seenland

Nächster Termin: 14.07.2024
6 Tage
ab 920,00 € p. P.
MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE
© Jones-Art-2023
Bus

MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE

Urlaubsflair am kleinen Meer

Nächster Termin: 02.06.2024
5 Tage
ab 995,00 € p. P.
OSTSEEBAD AHLBECK AUF USEDOM
Andreas Dumke - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

OSTSEEBAD AHLBECK AUF USEDOM

Meeresrauschen & Achterwasser

Nächster Termin: 22.06.2024
8 Tage
ab 1.510,00 € p. P.
BODENSEE
M. Schönfeld - Fotolia
© Easy-BUS
Bus

BODENSEE

Bregenz - wo der See die Alpen küsst

Nächster Termin: 18.05.2024
7 Tage
ab 1.195,00 € p. P.
LÜNEBURGER HEIDE
Ingo Bartussek - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

LÜNEBURGER HEIDE

Schnucken gucken zur Blütezeit

Nächster Termin: 23.08.2024
4 Tage
ab 695,00 € p. P.
SOMMER IM HARZ
marcus_hofmann - AdobeStock
© EasyBUS
Bus

SOMMER IM HARZ

bekannt und doch neu - einfach zum Verlieben

Nächster Termin: 30.07.2024
4 Tage
ab 645,00 € p. P.